Landrat Dr. Kai Zwicker (l.), Carsten Thien, Abteilungsleiter Sicherheit und Ordnung beim Kreis (Mitte) sowie Bauhofleiter Ralf Jürgens präsenteren die Pläne für das Impfzentrum.
Landrat Dr. Kai Zwicker (l.), Carsten Thien, Abteilungsleiter Sicherheit und Ordnung beim Kreis (Mitte) sowie Bauhofleiter Ralf Jürgens präsenteren die Pläne für das Impfzentrum. © Lars Johann-Krone
Impfzentrum Kreis Borken

Impfzentrum in Velen: 100 Freiwillige sollen Testlauf absolvieren

In der Halle am Interkommunalen Bauhof von Kreis und Stadt Gescher werden die Vorbereitungen für das Impfzentrum des Kreises getroffen. Ein Testlauf soll zeigen, ob alles richtig geplant war.

Vor zwei Wochen hatte die Kreisverwaltung bekanntgegeben, dass das Impfzentrum des Kreises Borken in Nordvelen entstehen soll. Seitdem wird dort, wo an sich der Interkommunale Bauhof von Kreis und Stadt Gescher beheimatet ist, alles für das Massen-Impfen vorbereitet.

Die ersten Bahnen Teppichboden liegen schon

Am Ende ist der Ort für das Monitoring

Kreis ist Handwerksfirmen für schnelle Hilfe dankbar

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.