Rettungshubschrauber an der Deponie Hoxfeld im Einsatz

Mit einem Hubschrauber musste am Mittwochvormittag ein Notarzt nach Hoxfeld geflogen werden.
Mit einem Hubschrauber musste am Mittwochvormittag ein Notarzt nach Hoxfeld geflogen werden. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Ein Rettungshubschrauber kam am Mittwochvormittag bei einem Arbeitsunfall an der Deponie in Hoxeld zum Einsatz.

Nach ersten Informationen war dort ein Fahrer mit seinem Trecker umgekippt. Der Mann war eingeklemmt und musste aus dem Fahrzeug befreit werden.

Wegen der Schwere der Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert und der Mann in eine Spezialklinik geflogen.

Hinweis der Redaktion: In der ursprünglichen Meldung haben wir berichtet, dass der Rettungshubschrauber zum Einsatz kam, weil kein Notarzt zur Verfügung gestanden habe. Dies war nicht korrekt. Die Meldung wurde daher korrigiert.