Polizei

Polizei

Brandbrief von Münsters Fußballchef

Alarm wegen zunehmender Gewalt im Amateurfußball

Norbert Reisener vom Fußballkreis Münster bedauert in seinem „Brandbrief“ eine Verrohung der Sitten in seinem Sport. Er spricht von einer Kartenflut und kündigt Konsequenzen an. Aber nicht nur im Kreis Von Sebastian Reith

Das muss gescheppert haben: Unbekannte haben in der vergangenen Woche mit Steinen auf die Fenster der evangelischen Kirche in Lünen-Süd geworfen und mehrere Scheiben eingeschmissen. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen.

Keine Hilfe für kranken Obdachlosen?

Der schwierige Fall von Ludwik vom Borsigplatz

Ein kranker Obdachloser wird von einem Rettungswagen nicht mitgenommen. Krankenhäuser, heißt es dann, wollen ihn nicht aufnehmen. Entrüstung macht sich breit. Doch was geschah wirklich? Eine Spurensuche. Von Tobias Grossekemper

Was mit der Windkraftanlage passiert, die am Samstag in der Bauerschaft Quantwick brannte, steht noch nicht fest. Bevor die Sachverständigen und Gutachter die Anlage untersuchen können, muss erst ein Von Ronny von Wangenheim

Der Wahlkampfauftritt von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Donnerstag, 31. August, auf dem Heeker Marktplatz wirft seine Schatten voraus. Nun trafen sich Vertreter aller beteiligten Organisationen,

Bei der letzten Begegnung der beiden Bundesliga-Vereine war es zu Protesten und Gewalt-Eskalationen gekommen: BVB-Fans griffen Leipzig-Fans an. Bei der Begegnung am Samstag sollte alles anders werden.

Nach den Ausschreitungen im Februar wollen die Dortmunder Polizei und Borussia Dortmund beim nächsten BVB-Heimspiel gegen RB Leipzig erneute Gewalt gegen friedliche Fans und Polizisten verhindern. Die Von Peter Bandermann, Jana Klüh, Sascha Klaverkamp

Heldentat am Montagabend in einer Esso-Tankstelle in Schwerte: Ein Räuber bedroht die Kassiererin mit einem Messer. Als er mit seiner Beute flüchten will, stellt sich ihm ein Kunde in den Weg. Er setzt Von Katharina Theißing

Ein Unwetter hat im Dorsten und im Münsterland für zahlreiche Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. In Reken zerstörte ein umgestürzer Baum ein Einfamilienhaus, auf der A2 kam es zu einem Unfall

Einen rund 80 Kilogramm schweren Bronze-Engel haben unbekannte Täter von einem Grabmal auf dem evangelischen Friedhof am Buschkampweg in Geisecke abgesägt. Um die Statue abzutransportieren, knackten sie Von Reinhard Schmitz

Höhere Unfallzahlen und mehr Todesopfer auf den Autobahnen: Die Polizei will in Baustellen und auf freier Strecke die Raser stoppen. Dafür setzt sie jetzt auch in Nordrhein-Westfalen mobile Laserscanner, Von Peter Bandermann

Nicht nur in Großstädten, sondern auch in kleineren Kommunen will die Deutsche Umwelthilfe Dieselfahrverbote durchsetzen. Auf einer Liste mit 64 Städten, für die die Umwelt- und Verbraucherschutz Organisation Von Heiko Mühlbauer

Hass-Post an Flüchtlingshelfer

"Ihr gehört vergewaltigt und umgebracht"

Seit Dezember 2015 unterstützen die "Flüchtlingspaten Dortmund" 120 Kriegsflüchtlinge. Bisher unbehelligt. Nach einer Demonstration gegen Abschiebungen erhält der Vereinsvorstand neben Fragen und Kritik Von Peter Bandermann

Die Bundesligasaison wirft ihre Schatten voraus. Wie schneidet der Lieblingsverein ab? Und was erwarten die Fans von ihrer Mannschaft? Wir haben dieses Mal bei zwei Castrop-Rauxeler Fanclubs des FC Schalke

Ein Spaziergänger hat am Sonntag im Rahmer Wald eine unbekannte skelettierte Leiche gefunden - jetzt steht fest: Die Leiche ist identifiziert worden, ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus. Doch Von Peter Bandermann

71 Wagen, 1200 dazu gehörige Leute, vier Kompanien mit etwa 1000 Brezelbrüdern und sieben Kapellen müssen beim Brezelumzug untergebracht und geordnet werden. Christoph Strangemann und Johannes Grewer

Es ist hochgefährlich: Man will die Autobahn in Richtung Rastplatz verlassen - und dann steht auf der Abbiegespur plötzlich ein LKW. Um diese Situation zu verhindern, sind an den Zu- und Abfahrten der Von Reinhard Schmitz

Sommeraktion "Bei Anruf dort"

Nordkirchener fordern Tempolimit im Ortskern

Sollte auf der Schloßstraße in Nordkirchen eine weitere Tempo-30-Zone eingerichtet werden? Drei Nordkirchener fordern genau das. Sie haben sich bei der RN-Sommeraktion "Bei Anruf dort" über das Tempo-50-Limit Von Sylvia vom Hofe

Für einen 27-jährigen Dortmunder ist ein Ausflug mit dem Hoverboard auf der Hohen Straße gerade so noch einmal gut ausgegangen: Der Student stürzte, während das Board geradeaus weiter auf die Straße fuhr Von Michael Schnitzler

Tödlicher Badeunfall am Silbersee in Haltern-Sythen: Dort haben am Sonntagabend Rettungskräfte zwei junge Männer leblos aus dem Wasser geborgen. Die beiden 22-Jährigen waren ins Wasser gegangen, obwohl Von Kevin Kindel, Jessica Will

Einmal nicht aufgepasst und schon ist die eigene Existenz bedroht: Ein mittelständischer Handwerksbetrieb aus Castrop-Rauxel ist auf eine mutmaßliche Betrugsmasche einer Werbefirma reingefallen und stand Von Mario Bartlewski, Ann-Kathrin Gumpert

Vor dem Supercup-Finale am Samstag sperrte die Polizei einen Bereich an der Strobelallee wegen eines herrenlosen Rucksacks weiträumig ab. Ein Entschärfer untersuchte den Rucksack - und stufte ihn als ungefährlich ein.

Arne Dessaul

Bauernjäger

Das WM-Finale 1974 steht kurz bevor. Doch dem jungen Helmut Jordan ist nur eins wichtig: Wo ist seine Freundin Elke, der er einen Heiratsantrag machen will? Von Beate Rottgardt

Borussia Dortmund ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes zu einem Zuschauer-Ausschluss auf Bewährung und einer Geldstrafe von 95.000 Euro verurteilt worden. Das gab der DFB am Donnerstag bekannt.

Wenn Jameelah (Emily Kusche) und Nini (Flora Li Thiemann) im Freibad liegen, kommt einem „Prinzessinnenbad“ in den Sinn, eine Doku über den Alltag Berliner Teenie-Mädchen. Nun ist Ute Wielands „Tigermilch“ Von Kai-Uwe Brinkmann

Als Schwimmmeister Markus Macek am Donnerstag nach der Schließung um 19.30 Uhr das Naturbad Olfen kontrollierte, fand er Kinderkleidung, Fahrrad und Kühlbox. Doch von dem Kind gab es keine Spur. Einsatzkräfte Von Theo Wolters

Nach dem Brandanschlag auf einen Kabelschacht an der Bahnstrecke in Kley sucht die Polizei jetzt Zeugen. Der Vorfall in der Nacht zu Montag war Teil einer bundesweiten Anschlagserie auf Bahnanlagen, zu

Aus Sorge vor Krawallen ist ein Freundschaftsspiel zwischen dem U-23-Aufgebot von Borussia Dortmund und dem SV Lippstadt ersatzlos abgesagt worden. Das bestätigte die Polizei am Montag. Gespielt werden

Dortmund ist nicht nur die Heimat des größten E-Bike-Festivals, auch im Stadtbild sind immer mehr Elektrofahrräder zu sehen. Doch der Boom bei den E-Bikes sorgt auch für Probleme. Von Bettina Ansorge

Scharfe Kritik äußert das Fan-Projekt Dortmund am Polizeieinsatz gegen Dortmunder Ultras am Samstag vor dem Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen. In einer Stellungnahme der pädagogisch orientierten Fan-Initiative Von Felix Guth

Neues Kapitel im Skandal um die rund 450 Kunstwerke, die der Stadt Dortmund verloren gegangen sind: Wie Kunstwerke aus dem städtischen Archiv im Laufe der Jahre vernichtet wurden, erklärte Stadtdirektor Von Gaby Kolle

Clemens Overmann ist Inhaber des gleichnamigen Lebensmittelladens an der Steinstraße in Werne, außerdem Besitzer des Hauses Markt 5. Er engagiert sich bei Amnesty International und setzt sich für Menschenrechte ein. Von Daniel Claeßen

Peter Baumann ist der jüngste König in der Geschichte der Halterner Gilde. Aber wer ist Peter Baumann? Unauffällig „dient“ er in der 7. Kompanie unter Hauptmann Jürgen Wortmann. Wir stellen den neuen Von Elisabeth Schrief

In dem aufsehenerregenden Verfahren um einen Selmer und fünf weitere Mitglieder des Rockerclubs Bandidos gibt es wieder nur vorläufige Neuigkeiten: Der Bundesgerichtshof hat die Revision verworfen. Die

Schüsse auf einen Randalierer in Lütgendortmund haben für zwei Polizisten kein juristisches Nachspiel, da sie aus Notwehr handelten. Im Krankenhaus bedankte sich der Angeschossene in einer Vernehmung Von Peter Bandermann

Am Friedensplatz in Auto gelockt

Nach BVB-Pokalfeier: Mann missbraucht 29-Jährige

Eine 29-jährige Frau ist nach der Pokalsieg-Partynacht am frühen Sonntagmorgen sexuell missbraucht worden. Ein angeblicher Ordnungsamtsmitarbeiter lockte die Frau am Friedensplatz in sein Auto. Dann begann Von Thomas Thiel

"Weniger Leute, mehr Aggression"

Bilanz: 5200 feierten 1. Mai am Cappenberger See

Ungefähr 5200 Feiernde haben laut Polizei am Montag dem Wetter getrotzt und den 1. Mai am Cappenberger See gefeiert. Es seien zwar weniger Menschen als in den vergangenen Jahren gewesen, allerdings haben Von Marc Fröhling

Drei Kinder, alles Jungs, alle unter drei Jahre - Familie Tamas hat mit ihren drei Söhnen ganz schön viel zu tun. Doch zum Glück bekommt sie Hilfe. Die Familienbildungsstätte Werne unterstützt mit dem Von Silas Schefers

Eine überdurchschnittlich gute Radfahrprüfung legten die 64 Schüler der vierten Klassen der Grundschule Sythen am Freitag ab. Verkehrssicherheitsberater Detlef Marks zollte den Kindern und Eltern ein großes Lob. Von Holger Steffe

Böse Überraschung für zwei Halterner Sportvereine am Wochenende: Sowohl beim ETuS Haltern als auch beim Verein "Bauch und Hüfte" wurde in den vergangenen Tagen eingebrochen. Dabei ließen die Täter unter Von Silvia Wiethoff

Eine Seenotrettung, ein simulierter Überschlag im Auto und ein riesiger Fettbrand waren einige der Höhepunkte beim Kinder-Sicherheits-Samstag in Sythen. Zum zweiten Mal stellten sich viele Rettungsorganisationen

Sie kamen als normale Kunden in den Laden und zogen plötzlich eine Waffe: Der Aldi-Markt an der Münsterstraße in Herbern ist am Montagabend überfallen worden. Die Polizei hat Beschreibungen der Täter

Riesiges Glück hatte am späten Samstagnachmittag ein 18-jähriger Flugschüler aus Dorsten, der samt eines Segelflugzeugs abstürzte.

Wer hat der Oma ins Gesicht geboxt? Diese Frage beschäftigt die Polizei nicht. Denn diesen Vorfall, über den sich Mitte der Woche die Facebook-Gruppe „Was in Selm passiert“ empörte, hat es nie gegeben. Von Sylvia vom Hofe

Die Polizei in Castrop-Rauxel ist nach zwei Einbrüchen auf der Suche nach den Tätern. An der Kleinen Lönsstraße wurde in die immer noch leer stehenden Räume eingebrochen, in denen bis zum Jahr 2012 Christoph Von Thomas Schroeter

Sollte der BVB das Pokalfinale am 27. Mai gewinnen, findet tags darauf eine große Siegesfeier in Dortmund statt. Mit großem Autokorso um den Borsigplatz. Die Polizei Dortmund bereitet sich darauf längst Von Michael Schnitzler

Alles, was in Selm ein Blaulicht auf dem Dach hat, ist am Sonntag im Einsatz gewesen – allerdings ganz ohne Tragik und Gefahr. Die Freiwillige Feuerwehr hatte zu ihrem Blaulichttag eingeladen, stellte Von Antje Pflips

Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr in Selm veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den Blaulichttag. Auch andere Rettungskräfte stellen sich an diesem Tag vor und es wird viel zu entdecken geben:

Ladendiebe bei Media Markt

Polizei fragt: Wer kennt diese Männer?

Die Polizei sucht zwei Ladendiebe, die sich nach ihrem Beutezug im Media Markt aus dem Staub machten, per Fahndungsfoto.

Vor dem Rückspiel im Viertelfinale der Europa League zwischen dem FC Schalke 04 und Ajax Amsterdam ist es zu vereinzelten Auseinandersetzungen beider Fangruppen gekommen. Die Situationen seien aber schnell Von Thimo Mallon

Auch wenn noch nicht endgültig entschieden ist, ob die LippeBaskets Werne für die Basketball-Regionalliga oder -Oberliga in der kommenden Saison planen können, steckt Trainer Christoph Henke schon voll drin. Von Christopher Stolz

Zerstörte Zäune, widerrechtlich aufgeschlossene Tore: Parkbesucher verschaffen sich in der Bolmke immer wieder unrechtmäßigen Zugang zur Emscher - und riskieren damit neben ihrem eigenen auch das Leben anderer Menschen. Von Eva-Maria Spiller

Die Infrastruktur am Signal Iduna Park spielt Gewalttätern in die Hände - das haben die Vorkommnisse rund um das Spiel des BVB gegen RB Leipzig erneut bewiesen. In einem interaktiven Bild zeigen wir, Von Peter Bandermann, Jana Klüh

Drei Monate nach den Ausschreitungen vor dem BVB-Heimspiel gegen RB Leipzig steckt die Dortmunder Polizei noch mitten in den Ermittlungen. Aktuell laufen 135 Ermittlungsverfahren, 44 Tatverdächtige sind identifiziert. Von Jana Klüh, Peter Bandermann

Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat die Polizei in Tübingen am Freitagmorgen einen Tatverdächtigen festgenommen. Am Nachmittag erließ ein Von Sabine Geschwinder, Marie Rademacher, Gaby Kolle, Susanne Linnenkamp, Florian Groeger

Der BVB feierte in seinem 100. Champions-League-Spiel ein trauriges Jubiläum. Das 1:3 in Monaco besiegelte das Viertelfinal-Aus. Unerwartet kam der Knockout angesichts der denkwürdigen Vorgeschichte jedoch nicht.

Am 8. April wurde eine Schwerter Familie in der Regionalbahn 53 nach Dortmund von zwei Unbekannten angegriffen. Die Polizei hatte auf Videos der Bahn gehofft, um weitere Informationen zu den Tätern zu bekommen. Von Petra Berkenbusch

Nach dem Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund war die Polizei vor dem Bundesligaspiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt besonders aufmerksam. In Dortmund selbst gab es auch keine Probleme

Verzweifelte Eltern in der Selbsthilfegruppe. Es geht um sie, mehr noch um ihre Kinder, die nach Syrien wollen oder schon weg sind. Wir sind in Frankreich, wo der sogenannte Islamische Staat auch Frauen Von Kai-Uwe Brinkmann

Diese Funde geben Rätsel auf: Gleich zwei Motorroller und eine Schreckschusspistole wurden am Wochenende aus dem Schlossteich in Nordkirchen geborgen. Wir haben nachgefragt, wie die Polizei jetzt ermittelt Von Karim Laouari

Beim Dortmund-Tatort ging es vordergründig um terroristische Bedrohung und Erpressung durch gewalttätige Islamisten mit Toten, Verletzten und einer explodierenden Autobombe. Hintergründig um Bankbetrug. Von Gaby Kolle

Der Dortmunder Hauptbahnhof wurde in der Nacht zu Samstag evakuiert und blieb rund eineinhalb Stunden gesperrt. Gegen 23.30 Uhr war ein herumstehender Trolley als verdächtiger Gegenstand aufgefallen - Von Michael Schnitzler

Das Heimspiel des BVB gegen Frankfurt wurde von starker Präsenz der Polizei und verstärkten Kontrollen begleitet. Vier Tage nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus wollte die Polizei "für größtmögliche Von Michael Schnitzler

Der Anschlag auf den Mannschaftsbus des BVB hat europaweit für Bestürzung gesorgt. Viele Medien berichten von einem "Angriff auf den Fußball" und sehen die "Fußballwelt in Schockstarre." Wir haben internationale

Nach der Sprengstoffattacke auf den Mannschaftsbus des BVB tauchen Stunden später die ersten Bekennerschreiben auf. Drei Sprengsätze wurden gezündet, ein Spieler und ein Polizist sind verletzt, die Öffentlichkeit Von Tobias Grossekemper

Die Schranken waren zur Hälfte geschlossen, kein Zug in Sicht und die Autos konnten sich durch die Absperrung schlängeln: Am Donnerstagabend hat es einen Defekt an der Schrankenanlage am Bahnübergang Von Jessica Hauck

Rund 1000 Demonstranten

Breiter Protest gegen die AfD

Sie sind Kinder oder stützen sich auf einen Stock, sie haben lila Haare, sitzen im Rollstuhl, sie sind Pfadfinder, Trommler, Politiker, sie sind Christen, Muslime oder glauben vielleicht gar nicht – aber Von Ronny von Wangenheim

Rund 500 zünftig ausgerüstete Halterner Bürger aus Vereinen, Schulen und Nachbarschaftsgruppen verbrachten den 1. April mit dem Sammeln von Unrat im gesamten Stadtgebiet, darunter auch ein aufgesprengter

Auch mit Hilfe der Sirene wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadtlohn am Mittwochabend zu einem Einsatz an die Vredener Straße gerufen. Nach der Alarmierung war die Leitstelle von einem Großbrand ausgegangen.

Es lebt sich sicher in Legden. Das vermitteln zumindest die aktuellen Zahlen aus der Kriminalitätsstatistik. Ein Rückgang der Gesamtstraftaten um 17,8 Prozent belegt das. Im gesamten Kreisgebiet wurde Von Ronny von Wangenheim

Dieses Treffen ist Kult: Am 1. Mai, werden bei gutem Wetter wohl wieder mehrere tausend Jugendliche zur Maifeier auf der großen Wiese am Cappenberger See in Lünen erwartet. Dafür hat die Stadt einige

Mit wummernden Bässen und röhrenden Auspuffanlagen hinterlassen Fahrer aus der Tuningszene Phoenix-West bei lärmgeplagten Anwohnern keinen guten Eindruck. Dazu kommt noch ein Müllproblem. Zwei Schilder Von Peter Bandermann

Angriffe auf Fans von RB Leipzig und auf Polizisten: Ausschreitungen auf der Strobelallee überschatteten die Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig. Eine Ermittlungskommission der Von Peter Bandermann

Bei Lippstadt festgenommen

Islamist war auch in Dortmund unterwegs

Ein 21-jähriger Islamist, den die Polizei Mitte Februar in Bad Waldliesborn in der Nähe von Lippstadt festgenommen hat, hat sich vor seiner Festnahme auch in Dortmund aufgehalten. Der Deutsch-Kasache Von Tobias Grossekemper

Insgesamt 35 Strafanzeigen. Das ist die Bilanz der Bochumer Polizei nach dem Zweitligaspiel des Vfl Bochum gegen Fortuna Düsseldorf. Mehrere Düsseldorfer Fans hatten Pyrotechnik gezündet. Aber auch die

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute: Physiotherapeut André Kalweit im Interview über seine Arbeit als Olympia-Therapeut. Kommende Woche fährt

„Er ist unglaublich fleißig, enorm ehrgeizig und will ständig besser werden.“ Das sagt Alen Terzic, der Trainer des FC Brünninghausen, über seinen Musterschüler Arif Et. Mit seiner Schnelligkeit, seiner Von Udo Stark

An der Gesamtschule Gartenstadt gab es am Freitag einen größeren Polizeieinsatz: Nach Angaben der Polizei wurde ein Schüler mit einem Metallgegenstand verletzt. Die Polizei konnte die Identität der Angreifer ermitteln. Von Daniel Müller

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute: Die Besonderheiten der Pflege von ehemaligen Gastarbeitern und Physiotherapeut André Kalweit im Interview

Nach stundenlangen Störungen

Züge fahren inzwischen wieder planmäßig

Geduldsprobe für Pendler und Reisende: Auf der viel befahrenen Bahnstrecke zwischen Bochum und Essen fahren am Mittwochvormittag Züge und S-Bahnen verspätet oder müssen umgeleitet werden. An der Strecke

eZeitung vier Wochen kostenlos testen

Das sind die Themen der aktuellen Sonntagszeitung

Die neue Ausgabe der digitalen Sonntagszeitung ist erschienen. Hintergründig und topaktuell. Heute: Die Besonderheiten der Pflege von ehemaligen Gastarbeitern und Physiotherapeut André Kalweit im Interview

Der Fußballverein Borussia Dortmund bedauert zutiefst, dass es zu Ausschreitungen auf dem Anreiseweg der Fans aus Leipzig gekommen ist. Auch der Halterner Fanclub "Seeborussen" verurteilt diese Gewalt aufs Schärfste. Von Jürgen Wolter

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat gegenüber den 88 Hooligans, die am 11. Februar zum Bundesliga-Spiel zwischen Darmstadt 98 und dem BVB reisen wollten, Stadionverbote zwischen vier und 24 Monaten ausgesprochen. Von Jürgen Koers

Trikots her oder Schläge: Vor einem Jahr hat eine Gruppe Vermummter im RE 6 mehrere BVB-Fans überfallen. Am Wochenende startete die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung nach neun noch unbekannten Verdächtigen.

Nach dem Europa-League-Spiel des FC Schalke 04 in Thessaloniki ist es zu Schlägereien zwischen Fans des Fußball-Bundesligisten und Anhängern von Partizan Belgrad gekommen. Die Serben pflegen eine Fanfreundschaft

Ein schwarzes Wochenende für die heimischen Volleyball-Frauen: Sowohl der Lüner SV als auch der SuS Oberaden müssen nach klaren Niederlagen den Klassenerhalt abschreiben.

Fans des FC Schalke 04 haben sich vor dem Europa-League-Spiel bei Paok Saloniki Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Zu schweren Zwischenfällen sei es aber nicht gekommen, erfuhr die Deutsche Von Marc-André Landsiedel

Dortmund ist fest in den Händen der Karnevalisten. Am Samstag bekamen Prinz Peter III. und Prinzessin Eleonore I. ganz offiziell den Schlüssel fürs Rathaus und wollen dafür sorgen, dass die Stadt richtig jeck ist. Von Jana Klüh, Sandra Heick

Die Südtribüne im Signal Iduna Park ist am Samstag beim Spiel von Borussia Dortmund gegen Wolfsburg für Fans gesperrt. Wir haben am Freitag mit Castrop-Rauxeler Fanclub-Vorstandsmitgliedern gesprochen: Von Tobias Weckenbrock

Über viele Jahre hielten Metalldiebe die Deutsche Bahn und andere Unternehmen sowie die Polizei auf Trab. Woche für Woche suchten auch international fahndende Ermittler Zeugen, die Taten und Täter beobachtet Von Peter Bandermann

Daniel Farke wird deutlich. "Es nervt", sagt der BVB-II-Trainer zur Spielabsage der für Samstag (14 Uhr) angesetzten Regionalliga-Partie zwischen Rot-Weiß Oberhausen und Borussia Dortmund II. Aber es Von Tobias Jöhren

Kritik an BVB-II-Spielabsage

Keeper Bonmann ist "fassungslos und sauer"

Der Frust über die Verlegung der Oberhausen-Partie am Samstag sitzt tief beim BVB II. "Die Absage unseres Spiels gegen RWO macht mich fassungslos und sauer", schrieb Hendrik Bonmann am Mittwochabend auf Von Tobias Jöhren

Die Suche nach einem vermissten 14-jährigen Mädchen ist beendet. Das Mädchen ist am Dienstag wohlbehalten in die elterliche Wohnung zurückgekehrt, teilte die Polizei mit.

Die Südtribüne bleibt am Samstag beim Heimspiel des BVB gegen den VfL Wolfsburg (Anpfiff 15.30 Uhr) leer. Das hat der Deutsche Fußball-Bund so entschieden, vor allem als Strafe für die Schmäh-Plakate beim Leipzig-Spiel. Von Jana Klüh

In Haltern leben derzeit 60 Geflüchtete aus Afghanistan, bundesweit sind es 250 000. Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, dann droht ihnen die Abschiebung. Der Asylkreis Haltern protestiert schriftlich

Der Eklat am Donnerstag an der TU Dortmund mit dem Abbruch einer politischen Diskussion wäre vermeidbar gewesen - wenn der Veranstalter einem Rat der Polizei gefolgt wäre. Wie erklären die Hintergründe. Von Peter Bandermann

Wer fuhr einen 82-Jährigen in Lünen-Brambauer an, weigerte sich dann, seinen Namen zu nennen - und fuhr schließlich weg, bevor Polizei oder Rettungskräfte da waren? Die Polizei sucht einen Mann, der das Von Björn Althoff

Während eines Treffens auf Führungsebene haben Verantwortliche von Borussia Dortmund und RB Leipzig am Donnerstag die Vorkommnisse am Rande des Bundesliga-Spiels zwischen beiden Klubs aufgearbeitet. BVB-Präsident Dr.

Ausschreitungen beim Fußball

Hass gegen Leipzig: So denken Lüner BVB-Fans

Die Bilder von den Ausschreitungen rund um das Bundesligaspiel Borussia Dortmund gegen RB Leipzig sorgen deutschlandweit für Entsetzen. Auch Mitglieder der fünf Lüner BVB-Fanclubs waren vor Ort - und Von Marc Fröhling

Gute Nachrichten für jugendliche Karnevalsfans in Olfen: Im Gegensatz zum Vorjahr dürfen sie an Weiberfastnacht 2017 wieder in die Festzelte - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem wird für die Zelte Von Theo Wolters