Wilhelm

Wilhelm

Im Lüner St.-Marien-Hospital gab es am Freitagabend eine Premiere: Zum ersten Mal wurde das FAT-Team, unter anderem bestehend aus Ärzten und dem Reanimationsteam, alarmiert. Doch dabei handelte es sich Von Volker Beuckelmann

Kleine Summe, große Wirkung

Streit um Nebenkosten der LEG geht weiter

Trotz des geringen Streitwerts hat eine Zivilrichterin am Donnerstag eine Berufung im Rechtsstreit um Nebenkosten zugelassen. Das freut Mieter der LEG, die ihre Nebenkosten nicht gezahlt haben und hoffen, Von Claudia Engel

Seit Jahren fordert die Politik von der Verwaltung ein Konzept zur Personalentwicklung für die Stadt Lünen. Mittlerweile liegt eines vor, das taugt aber nichts. Ein neues Papier wird es vorerst nicht geben. Von Torsten Storks

Umleitung in der Bolmke

Gesperrter Weg wird zum Dauerzustand

Seit mehr als zwei Jahren müssen Spaziergänger in der Bolmke Umwege in Kauf nehmen. Und das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben. Denn vor der geplanten Sanierung des Weges am Südufer der Emscher Von Oliver Volmerich

In einen bunten Markt- und Rummelplatz verwandelt sich das Stadtteilzentrum beim 17. Michaelisfest, das am Wochenende, 1. bis 3. September, stattfindet. Wir zeigen, was Sie erwartet.

Mehr als 600 Oldtimer konnten die Besucher des achten Oldtimertags am Sonntag auf dem Gelände der Stiftung Lühlerheim bewundern. Von Helmut Scheffler

Seit ziemlich genau acht Jahren erinnerte an der Cappenberger Straße vor der Hausnummer 7 ein Stolperstein an den jüdischen Lüner Bürger Bernhard Samson. Er starb an den Folgen der Pogromnacht 1938. Seit Von Marc Fröhling

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Soest eine Hochburg der Expressionisten. Das spiegelt sich in der großartigen, sehr üppigen Ausstellung „Wilhelm Morgner und die Junge Kunst in Soest“ im Wilhelm-Morgner-Museum Von Julia Gaß

Die Portraits von Ferdinand von Plettenberg und seiner Gemahlin Bernhardine von Westerholt sind ins Schloss Nordkirchen zurückgekehrt. Erstanden auf einer Auktion haben die Kunstwerke zurück in den Speisesaal

122.675 - so viele Fahrgäste nutzten den Olfener Bürgerbus seit dessen Gründung vor 20 Jahren. Der Trägerverein hat am Samstag im Leohaus das Jubiläum gefeiert. Die Verantwortlichen nannten interessante Zahlen. Von Antje Pflips

Zum zwölften Mal vergibt der Deutsche Bühnen am 3. November in Leipzig den „Faust“, den wichtigsten deutschen Theaterpreis. Den Preis für das Lebenswerk bekommt Elfriede Jelinek. Zu den Nominierten in Von Julia Gaß

Fußball: Stever-Lippe-Cup

SuS Olfen scheidet nach erstem Spiel aus

Der Titelverteidiger ist raus: Die Fußballer des SuS Olfen sind am Donnerstag in der ersten Vorrundengruppe des Stever-Lippe-Cups torlos ausgeschieden. Der neuformierte PSV Bork überraschte und steht Von Sebastian Reith

Die Zeit ohne einen Pfarrrer ist in St. Vitus beendet. Dechant Klemens Schneider überreichte am Samstagabend beim Einführungsgottesdienst Dieter Hogenkamp die Ernennungsurkunde zum Pfarrer der Gemeinde. Von Theo Wolters

Es bleibt dabei: Der neue Skatepark in Olfen wird auf der Fläche neben dem Friedhof gebaut. Der Rat stimmte am Dienstagabend in geheimer Abstimmung mit 15 Stimmen für den von der Verwaltung vorgeschlagenen Standort. Von Theo Wolters

„Das war’s“. Ein passenderes Motto hätten sich die 16 Entlassschüler der Burg-Schule in Davensberg für ihren letzten Tag am Mittwoch nicht aussuchen können. Denn „das war’s“ nicht nur für die Schüler, Von Claudia Hurek

Der Plan ist voll aufgegangen. Tobias Gremme gab in der letzten halben Stunde des Runkelschießens auf Netteberge am Sonntag das Gewehr gar nicht mehr aus der Hand. Mit Erfolg. Zusammen mit Sabrina Hettstedt Von Malte Bock

Einmal über 30 Grad – und schon schmilzt die Straße dahin? Das scheint auch weiterhin ein Problem in Castrop-Rauxel zu sein. Am Montagnachmittag musste die Polizei die Wilhelmstraße absperren, Bauarbeiter Von Tobias Weckenbrock, Mario Bartlewski

Die Stadt steht kurz vor einer Baugenehmigung, ein konkreter Termin steht nicht fest. Doch wo soll das Verbindungsstück entstehen, wer trägt die Kosten und gab es die Idee nicht schon länger? Wir beantworten Von Theo Wolters

Nach jahrelangem Hin und Her hat der Ausschuss einen Platz für den neuen Olfener Skatepark gefunden. Er soll nun im Bereich des Friedhofs und der Tennisanlage gebaut werden. Die Stimmen aus der Auschuss-Sitzung Von Theo Wolters

Große Aufregung in Mengede: Einige Bürger im alten Mengeder Ortskern befürchten, dass an der Mengeder Straße 688-694 eine Moschee gebaut werden soll. Am Donnerstag gab es eine spontane Versammlung im

Nun steht es fest: Vinnum erhält schnelles Internet. Die Geschäftsführung von Olfenkom hat entschieden, mit dem Ausbau der Glasfaserleitungen zu beginnen. Mitte des Jahres sollen die ersten Anschlüsse hergestellt werden. Von Theo Wolters

Bernhard Lütkemöller legt sein Amt als Pfarrer der katholischen Kirchen Gemeinde St. Vitus zum 31. Mai 2017 nieder und geht in den vorzeitigen Ruhestand. Aus gesundheitlichen Gründen. Der Geistliche hat Von Theo Wolters

CDU-Kreisvorsitzender

Jens Spahn holt 96,9 Prozent

Jens Spahn ist am Dienstagabend in Ahaus zum siebten Mal zum CDU-Kreisvorsitzenden gewählt worden. Der 36-jährige Bundestagsabgeordnete bekam 96,9 Prozent der Stimmen. Damit erreichte der alte und neue

Der Glasfaserausbau in Vinnum soll für schnelleres Internet sorgen. Um den Ausbau zu finanzieren, müssen noch bis Gründonnerstag entsprechende Verträge abgeschlossen werden - sonst wird eine Finanzierung schwierig. Von Theo Wolters

Jazzmusiker haben Ausdauer: Michael Wollny bot am Wochenende die umfangreichste "Zeitinsel" im Konzerthaus Dortmund. Und hatte in sechs Konzerten, die Freitag und Samstag bis in die Nacht reichten und Von Julia Gaß