1. DSC spielt bei den Gentlemen

Dart-Bundesliga

Am 1. Oktober ist Liga-Auftakt für die drei Dart-Teams des 1. DSC Bochum. In der Bundesliga Nord tritt die Mannschaft des DSC zum ersten Spieltag bei Aufsteiger Gentlemen George Köln an. Neben dem Gastgeber treffen die Bochumer auf SC Treble Bulls Diedersen.

BOCHUM

28.09.2011, 16:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Irina Armstrong holte zusammen mit Heike Jenkins einen Doppel-Titel nach Bochum.

Irina Armstrong holte zusammen mit Heike Jenkins einen Doppel-Titel nach Bochum.

Mit Diedersen haben die Bochumer noch eine Rechnung offen, mussten sie doch im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft eine empfindliche Schlappe hinnehmen. Auch gegen den Aufsteiger aus Köln wird der DSC top motiviert sein. Mit Tayfun Ciftcier, Jörg Faßbender und Tomislav Miscevic gehen drei ehemalige DSC-Spieler nun für Köln ins Rennen. Neben diesen drei Spielern hat auch Peter Waldau den Verein verlassen. In Frank Kunze (von Absteiger Ruhrpott Essen) und Marc Chwialkowski (Werl) hat der DSC jedoch adäquaten Ersatz gefunden. In Köln muss Teamcaptain Andreas Kröckel auf Irina Armstrong, Colin Rice und Carlo Sessini verzichten.

Die 2. Mannschaft startet bei DSC Rheine in die Regionalliga Westfalen. Beim Absteiger aus der 2. Dartliga NRW beginnt das Unternehmen Klassenerhalt. Mit Daniela Reinecke und Martin Gebhardt haben zwei Akteure den DSC verlassen, externe Neuzugänge sind Markus Biege und Mario Dörfer. Aus Team III wird Michael Walter in Zukunft die 2. Mannschaft verstärken.

Zum Heimspiel in der Bezirksklasse Westfalen-Süd empfängt der 1. DSC III ebenfalls am Samstag (1.10.) den TVS Froschn II. Gespielt wird ab 20 Uhr im Haus Frein, Castroper Str. 109. Eintritt frei.