"115 kg-Räuber" bricht Überfall auf Supermarkt ab

Bodenborn 81

Kurz vor Ladenschluss ist es am Donnerstag, 13. Februar, zu einem Überfallversuch auf den Supermarkt an der Straße Bodenborn 81 gekommen. Ein übergewichtiger Mann hatte eine Angestellte mit den Worten "Das ist ein Überfall!" mit einer Pistole bedroht. Als jedoch die Mitarbeiterinnen anfingen zu schreien, flüchtete der Mann.

BOMMERN

14.02.2014, 11:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zeugen gesucht 
Das ermittelnde Bochumer Raubkommissariat KK 13 bittet unter Tel. (0234) 9 09 41 31 sowie (0234) 9 09 44 41 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Der Mann ist circa 45 bis 55 Jahre alt, 185 cm groß, mit geschätzten 115 kg sehr korpulent, hat längere, dunkelblonde Haare sowie lange, buschige Koteletten. Bekleidet war der Räuber mit einem blau-braunen Blouson sowie einer dunklen Schirmmütze.

Zeugen gesucht 
Das ermittelnde Bochumer Raubkommissariat KK 13 bittet unter Tel. (0234) 9 09 41 31 sowie (0234) 9 09 44 41 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.