16-Jähriger zu Boden geworfen und beklaut

Zeugen gesucht

Beim Warten an der Bushaltestelle „Goldhammer Straße“ in Richtung Gelsenkirchen ist ein 16-jähriger Bochumer am Dienstag gegen 19 Uhr Opfer eines Straßenraubes geworden - ein Unbekannter klaute ihm das i-Phone.

BOCHUM

24.04.2013, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Durch die Tat zog sich der Schüler leichte Verletzungen zu. Der Flüchtende konnte beschrieben werden: männlich, etwa 17 bis 18 Jahre alt, circa 175 bis 180 cm groß, normale Statur. Bei der Tat trug er eine schwarze Jacke, darunter eine schwarze Strickjacke mit übergezogener Kapuze. Zeugenhinweise nimmt das Wattenscheider Kriminalkommissariat 34 unter Tel. (0234) 9 09 84 05 (-3221 außerhalb der Geschäftszeiten) entgegen.