26. Sölder Buchwoche startet am Samstag

Schwerpunkt Island

Wer das Land Island liebt oder neugierig darauf ist, der sollte ab Freitag (11.11.) im Dechant-Schröder-Haus an der Sölder Straße vorbeischauen. Dort findet sechs Tage lang die Sölder Buchwoche statt - mit Schwerpunkt Island. Daneben gibt es 500 Neuvorstellungen an zehn Themenständen.

SÖLDE

von Von Jörg Bauerfeld

, 04.11.2011, 06:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Anke Feldmann (links) und Christel Niklas gehören zum Organisationsteam der Bücherwoche. Mit den bunten Stoffbahnen wird später ein Wasserfall dargestellt.

Anke Feldmann (links) und Christel Niklas gehören zum Organisationsteam der Bücherwoche. Mit den bunten Stoffbahnen wird später ein Wasserfall dargestellt.

Gut, die berühmten Island-Ponys werden die Besucher nicht begrüßen. Auch wasserspuckende Geysire werden nicht zu sehen sein. Dafür aber jede Menge Bücher. Nicht nur über oder aus dem Land in der Nähe des nördlichen Polarkreises. „Sondern über 500 Neuvorstellungen, die wir an zehn Themenständen den Besuchern vorstellen“, sagt Christel Niklas. Die gehört wie elf weitere ehrenamtliche Helfer aus der Mariengemeinde in Sölde zum Organisationsteam der 26. Sölder Buchwoche (11. bis 16.11.).

Sechs Tage lang verwandeln sich das Dechant-Schröder-Haus und die darin befindliche KÖB (Katholische Öffentliche Bibliothek) in eine Bücher-Wunderwelt. Und die Helfer um Christel Niklas sorgen mit viel Phantasie und Geschick dafür, dass im katholischen Gemeindehaus ein tolles Lese-Ambiente herrscht: Wasserfälle aus Stoffbahnen, große Steine aus den Gärten der Nachbarschaft und fliegende Bücher. Die Tische werden geschmückt sein mit Bildern aus Island. Aber warum gerade Island? „Wir lehnen uns immer an die Frankfurter Buchmesse an. Und da war in diesem Jahr Island das Thema“, so Anke Feldmann. Die gehört ebenfalls zum Orga-Team und ist neben der Deko auch für den Themenstand „Taschenbücher“ zuständig.

Daneben gibt es Neues aus der Gesundheit, Sachbücher, Kinder- und Jugend-Lesestoff und vieles mehr. Wer mit dem „Bücherkucken“ nicht ausgelastet ist, der kann sich im Island-Café an allen Tagen stärken. Es gibt einen isländischen Film (Noi Albinoi), ein Vier-Gänge-Dinner zwischen den Büchern (5.11.) und am Sonntag (6.11.) um 10.30 Uhr eine Sekt-Matinee, bei der es zu jedem Gläschen Sekt (1 Euro) einen Büchergutschein gibt.

Das Programm der Bücherwoche
Die 26. Sölder Buchwoche findet vom 11. bis 16. November im Dechant-Schröder-Haus, Sölder Straße 130, statt.
Freitag: 18 bis 21 Uhr Buchausstellung, 19 Uhr Filmvorführung.
Samstag: 15 bis 18 Uhr Buchausstellung, 19 Uhr Vier-Gänge-Dinner zwischen Büchern (Infos und Anmeldung im Pfarrbüro, Tel. 400297).
Sonntag: 10.30 Uhr Matinee, Buchausstellung bis 17 Uhr.
Montag bis Mittwoch: von 16 bis 19 Uhr Buchausstellung.