Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
44141-Gartenstadt

44141-Gartenstadt

Über die B1, durch die Gartenstadt und durch mehrere Gärten ist ein Autofahrer am Mittwochabend vor der Polizei geflüchtet. Er wollte einer Kontrolle entgehen - aus gutem Grund.

Ruhr Nachrichten Dortmunder Stadtwerke testen Bus auf Bestellung

Wenn der Bus bis zur Haustür fährt

Es gibt keinen Fahrplan und keine Haltestellen. Stattdessen kommt der Bus dorthin, wo ihn der Fahrgast per App hinbestellt: „MyBus“ heißt das System, das in Duisburg seit Herbst 2017 getestet wird. Eine Von Gregor Beushausen

Viele Ideen für die Neugestaltung der B1

Infomesse zum Umbau der Stadtbahn-Haltestellen

Die Stadt lud zu einer Infomesse zum geplanten Umbau der Stadtbahn-Haltestellen an der B1 und testete damit eine neue Form des Bürgerdialogs. Und die Bürger aus der Gartenstadt hielten mit ihrer Meinung Von Oliver Volmerich

Geplanter Burger King an der B1 sorgt für Ärger

Mauern drei Meter vor dem Fenster? Die Anwohner wehren sich

Die geplante Ansiedlung einer Burger-King-Filiale an der B1 beschäftigt weiterhin die Anwohner der Detmar-Mülher-Straße in der Gartenstadt. Ein Plan zeigt jetzt, warum vor allem der Schallschutz ein brisantes Thema ist. Von Michael Nickel

Geplanter Burger King in Dortmund sorgt für Ärger

Anwohner wehren sich gegen Fast-Food-Filiale an der B1

Die Fast-Food-Kette Burger King startet einen neuen Anlauf zur Ansiedlung an der B1 in Dortmund. Den Anwohnern gefällt das gar nicht. Der geplante Bau sorgt bei ihnen für großen Ärger. Deswegen haben Von Michael Nickel

Eine Mieterinitiative kritisiert das Vorgehen bei Sanierungsarbeiten an Wohnhäusern der LEG in der Damaschkestraße und Felkestraße. Für das Düsseldorfer Wohnungsunternehmen sind die Vorwürfe nicht neu. Von Johannes Franz, Uwe von Schirp

Die Arbeiten am Gartenstadt-Radweg haben begonnen. Seit Dienstag fallen daher reihenweise Bäume in der Dortmunder Gartenstadt der Kettensäge zum Opfer. Für Anwohner kamen die Arbeiten etwas überraschend. Von Michael Nickel

Einsatz in leerstehendem Bürogebäude

Vier Tatverdächtige bei Einbruch gestellt

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei am Freitag eine mutmaßliche Diebesbande in der Gartentadt. Vier Männer, die in ein leerstehendes Bürohaus eingedrungen waren, kamen vorübergehend ins Polizeigewahrsam. Von Oliver Volmerich

Es wird Dortmunds bislang teuerste Radwege-Verbindung: Der Gartenstadt-Radweg soll vom Phoenix-See in Hörde über eine alte Bahntrasse bis zur Westfalenhütte führen. Jetzt gibt es endlich Geld für den Von Oliver Volmerich