44143-Körne

44143-Körne

Erschreckend ist die Anzahl der Verstöße, die die Dortmunder Polizei am Mittwoch bei der Verkehrskontrolle in Körne festgestellt hat – quasi am laufenden Band über mehrere Stunden.

Handgreifliche Auseinandersetzung in Körne

Dortmunder überwältigen mutmaßlichen Einbrecher

In der Nacht von Montag auf Dienstag überwältigten drei Männer in Körne einen mutmaßlichen Einbrecher, der in eine Wäscherei eingebrochen sein soll. Zeugen berichteten von einer handgreiflichen Auseinandersetzung.

Besonders dreister Diebstahl in Körne

Diebe klauen „Lufti“ sein so wichtiges Therapiefahrrad

André „Lufti“ Luft ist angewiesen auf sein Therapiefahrrad. Das Fahren auf drei Rädern hilft dem Dortmunder beim Bekämpfen der Symptome seiner Spastik. Jetzt ist sein Fahrrad gestohlen worden. „Lufti“ sucht Zeugen. Von Michael Nickel

Zwei Überfälle in nur zwei Stunden: Nach einem Raub am Montagabend an der S-Bahn-Haltestelle Kirschbaumweg in Dortmund-Körne hat die Polizei einen 15-Jährigen gefasst. Bei der Durchsuchung stellte sich Von Verena Schafflick

Erst war es nur ein Rettungswageneinsatz auf dem Körner Hellweg in einem Mehrfamilienhaus. Letztlich kamen acht Menschen, unter ihnen fünf Kinder, in umliegende Krankenhäuser.

Doris Ehrlich wollte nur ein paar Hundert Meter Fußweg sparen. Jetzt kann die 72-jährige Wambelerin wohl monatelang nicht mehr laufen. Der Grund: Während einer kurzen Fahrt mit der U43 stürzte ein dicker Von Thomas Thiel

Ein ungewöhnlicher Unfall beschäftigt die Dortmunder Polizei: Sie sucht einen „sehr korpulenten“ Mann, der während einer Fahrt in einer Stadtbahn der Linie U43 auf eine 72 Jahre alte Frau gefallen ist. Von Thomas Thiel

Seit Ende Oktober gibt’s in Dortmund ein neues Tonstudio. Eröffnet hat es Menny Leusmann. Er hat sich damit einen Traum erfüllt und will junge Bands unterstützen. Von Jana Klüh

Die Ermittlungskommission "Luise" hat zugeschlagen: Der Dortmunder Polizei und Staatsanwaltschaft ist ein Schlag gegen eine albanische Einbrecherbande gelungen. Acht Tatverdächtige konnten dingfest gemacht werden.

Mit einer Schusswaffe hat ein unbekannter Mann am 11. November den Rewe-Supermarkt am Körner Hellweg 37 überfallen.Die Polizei suchte am Ende mit einem Lichtbild nach ihm. Jetzt wurde er in Mülheim an

Nach Sperrung der Juchostraße

Alte Straße: Anwohner fürchten mehr Lärm

Die Juchostraße ist zum KHS-Firmengelände geworden. Das hat Folgen sowohl für die Rüschebrinkstraße in Wambel als auch für die Alte Straße in Körne. Für die Rüschebrinkstraße ist Flüsterasphalt vorgesehen. Von Andreas Schröter

Fusion von Thyssenkrupp mit Tata Steel

Dortmunder Stahlkocher bangen um Arbeitsplätze

Aufträge hat Thyssenkrupp-Steel Europe auf dem Gelände der Westfalenhütte genug. Trotzdem bangen die Mitarbeiter um ihre Arbeitsplätze. Der Grund: Die Fusion das Konzerns mit dem indischen Stahlunternehmen Tata Steel. Von Peter Wulle

Fünf Autos hat ein Mann gerammt, als er am Freitag auf dem Körner Hellweg von der Fahrbahn abgekommen ist. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Umgeleitet wird der Verkehr jetzt über eine ziemlich Von Viktoria Degner