47 Mannschaften noch einmal am Ball

Hallen-Kreismeisterschaft

Insgesamt 2300 Zuschauer an drei Tagen in der Rundsporthalle sind ein sicherer Beleg - das Sparkassen Masters 2014 war ein voller Erfolg. Sowohl sportlich als auch außerhalb des Spielfeldes.

BOCHUM

von Von Martin Jagusch

, 13.01.2014 / Lesedauer: 2 min
47 Mannschaften noch einmal am Ball

Tolle Stimmung und spannende Spiele: Die Zuschauer kamen am Wochenende beim Sparkassen Masters auf ihre Kosten. Nun findet die Hallen-Kreismeisterschaft statt.

Ausrichter DJK Arminia Bochum mit Klaus Peters und Udo Behrends an der Spitze sorgten für ein tolles Turnierumfeld, die Akteure auf dem Hallenparkett mit ihren Leistungen und ihrem sportlich fairen Verhalten für die sportlichen Höhepunkte. Die Stadtmeisterschaft diente gleichzeitig als Qualifikation für die Hallen-Kreismeisterschaft, die am kommenden Wochenende in den Sporthallen an der Markstraße ausgetragen wird. Dann sind auch die besten Hallenteams aus Witten und Hattingen am Ball. Ausgerichtet wird diese Veranstaltung vom VfB Langendreerholz. Nachfolgend die Übersicht über die qualifizierten Teams:1. Mannschaften: SG Linden-Dahlhausen, DJK Arminia, SW Wattenscheid 08, SV Phönix, DJK TuS Hordel, CSV SF Linden, VfB Langendreerholz, DJK Ruhrtal Witten, TuS Heven, Türkischer SV Witten, Hedefspor Hattingen, AC Hattingen (Sa. von 15.15 bis 19.35 Uhr).2. Mannschaften: SG Wattenscheid 09 II, CSV SF Linden II, Weitmar 45 II, Spvg. Gerthe II, VfB Langendreerholz II, SV Phönix Bochum II, SV Höntrop II, SV Herbede II, TuS Stockum II, TuS Heven II, TuS Hattingen II, Hedefspor Hattingen II (Sa. von 10.30 bis 14.50 Uhr). Insgesamt 23 Frauen-Mannschaften nehmen am Sonntag an den Titelkämpfen teil. Während BW Weitmar 09, Concordia Wiemelhausen und Union Bergen II schon im Vorfeld auf eine Teilnahme verzichtet hatten, treten der SV Waldesrand Linden und der SV Höntrop sogar mit zwei Mannschaften an. Der erste Anstoß in den Gruppen A und B erfolgt um 10 Uhr, die Gruppen C und D spielen ab 13.30 Uhr. Das Finale hat der Fußballkreis für 19.15 Uhr angesetzt.