50 Jahre Borussia: Oespeler Apotheke feiert Jubiläum

OESPEL “Kundenberatung steht bei uns absolut im Vordergrund“ verrät Jürgen Köchling, Inhaber der Borussia-Apotheke in Oespel. Und das nunmehr schon seit fast fünf Jahrzehnten.

von Von Nils Heimann

, 30.03.2009, 15:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Freuen sich über den 50. Geburtstag der Borussia-Apotheke. Inhaber Jürgen Köchling und sein Team.

Freuen sich über den 50. Geburtstag der Borussia-Apotheke. Inhaber Jürgen Köchling und sein Team.

Nach gut 14 Jahren erfolgreichen Betrieb in Hausnummer 9 entschloss sich Köchling-Senior dann zu einem Umzug. Der ging allerdings auch nur ein paar Meter weiter zur Hausnummer 20. Dort erwarb der Apotheker eigene Räume und erweiterte 1978 das Gebäude um ein Ärztehaus, in dem heute ein Frauenarzt, ein Pflegedienst und zwei Hebammen tätig sind.

Der heutige Inhaber Sohn Jürgen trat 1988 in den väterlichen Betrieb ein und übernahm nach dessen Ausscheiden 1996 nicht nur den Betrieb sondern auch die Philosophie des Vaters. „Wir wollen Gesundheit ohne Kompromisse“. In Zeiten von Internet-Apotheken sei Beratung besonders wichtig, denn nicht alles, was angeboten werde, sei auch wirklich gut für die Patienten. Um die Geschäftsphilosopie weiter zu gewährleisten, schloss sich Jürgen Köchling der Linda-Apotheken Gruppe an. Durch die Mitgliedschaft in dem Apotheker Verband sei ein umfassender Informationsfluss für die Kunden gewährleistet. Aber auch ein eigener Lieferservice dient der Kundennähe: „Wir besorgen Medikamente innerhalb von drei Stunden und liefern sie anschließend aus.“ 

Schlagworte: