Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

70-Jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

Kreisstraße

Eine 70-jährige Frau ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Holzen schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Eine 60-jährige Autofahrerin hatte die Frau auf der Kreisstraße offenbar nicht gesehen.

HOLZEN

04.12.2016 / Lesedauer: 2 min

Wie die Polizei am Sonntag berichtet, spielte sich der Unfall bereits am Freitag auf der Kreisstraße in Holzen ab. Gegen 13.40 Uhr wollte demnach eine 60-jährige Frau aus Dortmund mit ihrem Auto einen Supermarkt-Parkplatz verlassen.

Nach ersten Erkenntnissen kam sie auf dem Gehweg verkehrsbedingt zum Stehen. Als sie ihre Fahrt fortsetzte, kollidierte sie aus bis jetzt nicht erfindlichen Gründen mit einer 70-jährigen Fußgängerin aus Dortmund. Die ältere Frau stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Die 60-jährige Fahrzeugführerin erlitt einen Schock und wurde vor Ort behandelt. Es entstand ein Sachschaden von circa 750 Euro.

Schlagworte: