70-Jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

Kreisstraße

Eine 70-jährige Frau ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Holzen schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Eine 60-jährige Autofahrerin hatte die Frau auf der Kreisstraße offenbar nicht gesehen.

HOLZEN

04.12.2016, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei am Sonntag berichtet, spielte sich der Unfall bereits am Freitag auf der Kreisstraße in Holzen ab. Gegen 13.40 Uhr wollte demnach eine 60-jährige Frau aus Dortmund mit ihrem Auto einen Supermarkt-Parkplatz verlassen.

Nach ersten Erkenntnissen kam sie auf dem Gehweg verkehrsbedingt zum Stehen. Als sie ihre Fahrt fortsetzte, kollidierte sie aus bis jetzt nicht erfindlichen Gründen mit einer 70-jährigen Fußgängerin aus Dortmund. Die ältere Frau stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Die 60-jährige Fahrzeugführerin erlitt einen Schock und wurde vor Ort behandelt. Es entstand ein Sachschaden von circa 750 Euro.

Schlagworte: