Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Dortmund

Der Tag des Fisches am 22. August ist eine guter Anlass, tiefer in Bäche und Flüsse der Region einzutauchen. Was tummelt sich in Emscher und Lippe? Dort finden sich sogar prominente Arten. Von Susanne Riese

Pierre-Emerick Aubameyang muss im Prozess um den Bombenanschlag auf den BVB-Bus nicht mehr als Zeuge aussagen. Im Januar hatte „Auba“ mit einem Mini-Attest noch den Staatsanwalt empört. Von Werner von Braunschweig

Seit über vier Jahrzehnten hält Hans Tokarski Damhirsche in einem Gehege hinter seinem Haus. Jetzt muss er die Tiere abgeben. Dabei hatte er für sie gekämpft. Von Tobias Weskamp

Das Rennen um den Chefposten im städtischen Baudezernat ist noch nicht beendet. Zwei Kandidaten haben ihre Visitenkarte eingereicht. Der lachende Dritte aber könnte am Ende ein anderer sein. Von Gregor Beushausen

Exklusiv für Abonnenten

Wieder ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Radfahrer – diesmal aber mit einem glimpflichen Ende. Denn die Radfahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß nur leichte Verletzungen.

Das schwarze Kätzchen auf dem Straßenpflaster ist sooo süß. Doch als Streuner erwartet es ein bitteres Leben auf der Straße. Eine Online-Petition will solche Katzenschicksale verhindern. Von Gaby Kolle

Zwei Tage nach einem Angriff eines Rottweilers auf ein fünfjähriges Mädchen, bei dem das Kind schwer verletzt wurde, ist das Tier zurück bei seiner Halterin. Wir erklären die Hintergründe. Von Oliver Volmerich

Fünf Tage nach einem Sexualdelikt in einem Wald am Dortmunder Zoo hat ein noch unbekannter Täter eine Joggerin in Lichtendorf überfallen. Eine weitere Tat ereignete sich in Westerfilde. Von Peter Bandermann

Zeitweise standen die Besucher zweieinhalb Stunden an, um in die Pflanzenschauhäuser zu gelangen. Nun hat die Titanenwurz sich wieder geschlossen – für drei bis fünf Jahre. Von Fatima Talalini

Verkehrsprobleme und Arbeitsmarkt sind nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa für RTL/n-tv die Hauptsorgen der Dortmunder. Zwiespältig fällt das Urteil über OB Sierau aus. Von Oliver Volmerich

Vier Monate war der Adlerturm wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Zur Wiedereröffnung des Kindermuseums ging es mittelalterlich zu – und unter dem Dach ganz modern. Von Inga Kausch

Wenn ihre Enkelkinder in einer Höhlenwand Gespenster erkennen, hat Ulla Schönig ihre Kamera zur Hand. Naturfotos sind ihre große Leidenschaft. Ein paar der Bilder gibt es jetzt zu sehen. Von Maren Carle

Bei einem Unfall mit einem abbigenden Auto sind Fahrer und Beinfarherin eines Motorrads am Sonntag verletzt worden. Die Walther-Kohlmann-Straße in Derne war zwei Stunden gesperrt. Von Susanne Riese

Wer sich gegen den Klimawandel und für eine nachhaltige Welt einsetzen will, kann dies auch in Dortmund tun - und vom Umweltamt gefördert werden. Von Viktoria Degner

In einer Woche beginnt die 659. Bartholomäuskirmes. 80 Fahrgeschäfte und Buden sorgen bei der größten Dortmunder Kirmes für Jahrmarkt-Atmosphäre. Aber das ist eigentlich zweitrangig. Von Uwe von Schirp

Schlimmes Unglück in Dortmund-Marten: Ein Rottweiler hat am Samstagnachmittag ein Mädchen (5) angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei ermittelt, wie der Hund auf die Straße kam. Von Matthias Langrock

Am Ende ist es nur eine Blume – und doch ist ihre Anziehungskraft enorm: Weit über 2000 Menschen haben am Samstag bis in die frühen Morgenstunden die Blüte der Titanenwurz im Rombergpark besucht. Stundenlang. Von Dennis Werner

Auf zwei Bühnen treten beim Hombrucher Straßenfest vom 30. August bis 2. September viele Live-Musiker auf. Doch das Straßenfest ist kein reines Musikfestival. Von Marie Ahlers

500 Radfahrer demonstrierten in der Innenstadt für ein respektvolles Miteinander im Straßenverkehr. Dortmund hat nach einem tödlichen Unfall das vierte Ghostbike bekommen. Von Peter Bandermann

Zwei Männer und eine Frau sollen 19 Einbrüche verübt haben, bei einem wurde der Huckarder Pfarrer Michael Ortwald verletzt. Nach monatelangen Ermittlungen sitzen sie in Untersuchungshaft. Von Uwe von Schirp

Deliveroo zieht sich aus Dortmund und zehn weiteren deutschen Städten zurück. Gewerkschaften vermuten, dass dem Lieferdienst die Kuriere ausgingen. Von Viktoria Degner

Die Blüte des Titanenwurz im Botanischen Garten Rombergpark hat am Freitagmittag begonnen. Bis in die Nacht strömten Tausende in die Pflanzenschauhäuser, um die größte Blüte der Welt zu sehen.

Erneute Bombenentschärfung an der Deggingstraße: Rund 800 Bewohner mussten am Freitag ihre Wohnungen verlassen. Betroffen war auch die DSW21-Zentrale. Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. Von Maren Carle

Seit März müssen Schwertransporter der Firma Thyssen-Krupp auf die Kreuz- und Kuithanstraße ausweichen. Aus einer vorübergehenden Umleitung ist ein Dauerzustand geworden. Von Max Nölke