A-cappella-Festival bringt Westfalenpark zum Klingen

Pfingsten

Stimmen und Stimmen, die wie Instrumente klingen, erfüllen am Freitag und Sonntag den Westfalenpark. Die Pfingsttage sind dort Jahr für Jahr für das A-cappella-Festival reserviert. Fünf Bands sind dieses Mal mit dabei. Eine von ihnen - die Band Männersache - hat uns vorab ein kleines Ständchen gesungen.

DORTMUND

, 30.05.2017, 19:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
A-cappella-Festival bringt Westfalenpark zum Klingen

Die Band Männersache singt an Pfingsten beim A-cappella-Festival im Westfalenpark.

So sieht das klangvolle Programm fürs Wochenende aus:

Freitag (2. 6.)

19.30 bis 21 Uhr: Nicht immer ganz ernst zu nehmen sind die Lieder der Hörbänd aus Hannover. Die fünfköpfige Gruppe verbindet Pop-Musik mit Kabarett.

21.15 bis 23 Uhr: Es ist das letzte Konzert, das die Wise Guys in Dortmund geben. Das Aushängeschild der deutschen A-cappella-Szene ist auf Abschiedstour. Eigentlich hätten sie schon 2016 im Westfalenpark auftreten sollen, doch wegen einer Unwetterwarnung wurde das Festival vor einem Jahr verschoben. Genau einen Termin hätten die Wise Guys dann noch frei gehabt, sagt Vize-Westfalenpark-Leiterin Sabine Müller, und das sei dieser Freitag gewesen.

 

Sonntag (4. 6.)

13 bis 14.30 Uhr: Als „die Band der Stunde“ kündigte Torsten Mosgraber, Festivaldirektor von Klangvokal, zu dem auch das A-cappella-Festival gehört, am Dienstag Männersache an. Die vier Bandmitglieder waren zum Pressetermin gekommen, um sich und ihre Musik vorzustellen - und gaben flugs eine Probe ihres Könnens:

 

 

Über das Musik-Studium in Osnabrück haben sie sich kennengelernt. Es sei kein klassischer A-cappella-Gesang, den sie machten. „Es ist sehr locker, wir brechen Regeln“, sagt Roland Streicher. Die eigenen Songs seien eher Balladen, ansonsten gibt’s viele Pop-Medleys – mit aktuellen Songs, aber auch solchen aus den 90ern.

14.45 bis 16.15 Uhr: Parodien und Trash-Medleys sind das Metier von Füenf (ja, wirklich mit ü und e) aus Stuttgart. Ihre Themen: Schimmelkäse, Wutbürger, Neurodermitis, Küchenmaschinen.

16.30 bis 18 Uhr: Das weibliche Pendant zu den Wise Guys sind die Medlz aus Dresden. „Sie sind die führende deutsche A-cappella-Girlband“, sagt Torsten Mosgraber. Im Park geben sie ein „Best of“-Konzert.

Lesen Sie jetzt