Abrechnung

Katharina Peters

Zwei engagierte Ehrenamtliche, die in einem Heim für jugendliche Flüchtlinge arbeiten, werden entführt. Kurze Zeit später findet man eine der Frauen ermordet auf - zu Tode gefoltert und den Körper mit Ritzereien entstellt.

27.11.2016, 12:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kriminalpsychologin Hannah Jakob und die anderen Ermittler gehen zunächst von einem rechtsradikalen Hintergrund der Täter aus. Doch dann findet Hannah Verbindungen der zweiten Entführten zu ihrer vor 20 Jahren verschwundenen Schwester. Steckt womöglich deren damaliger Studienkollege dahinter?

Katharinas Peters’ spannender, fesselnder Krimi "Abrechnung" ist vielschichtig, fantasievoll, und gut geschrieben. Sehr lesenswert für Krimifans.

Katharina Peters: Abrechnung, 400 S., atb, 9,99 Euro, ISBN 978-3-7466-3254-4.

Schlagworte: