Abriss - Doch was passiert mit den Mietern?

Stiftsforum

HÖRDE Die immensen Kosten für den Brandschutz waren wohl das endgültige Todesurteil für das Stiftsforum im Herzen von Hörde. Laut Stadtpressesprecher Michael Meinders könnte das Gebäude an der Faßstraße schon 2012 der Abrissbirne zum Opfer fallen.

von Von Jörg Bauerfeld

, 20.07.2010, 15:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Mieter des Stiftsforums müssen sich eine neue Bleibe suchen. Das Gebäude wird abgerissen.

Die Mieter des Stiftsforums müssen sich eine neue Bleibe suchen. Das Gebäude wird abgerissen.

Die hat das SAT.1-Studio und die WestCom-Group schon gefunden. Sie ziehen in den Westfalentower an der Märkischen Straße. Auch in der garage.dortmund, dem Gründerzentrum im Stiftsforum, sucht man schon nach neuen Räumen. Denn, alles muss raus, bevor die Abrissbirne kommt.

Schlagworte: