Älterwerden

Älterwerden

Im Zuge der Diskussion um fehlende Kita-Plätze in Lünen regt die Grünen-Fraktion die Einrichtung von "Kinderstuben" an. Über das besonderes wohnortnahe Betreuungsangebot für Kinder im Alter von 1 bis Von Magdalene Quiring-Lategahn

Mit viel Begeisterung wurde am Donnerstagabend der Komiker Mark Britton im ausverkauften Trigon empfangen. Britton tourt momentan mit seiner Show „Weihnachten in Britton“ durch Deutschland, im Trigon

Seit 2010 ist er Pfarrer in der evangelischen Gemeinde Schwerte. Im Januar läuft seine Zeit ab. Dann geht Michael Kamutzki nach Dortmund. Im Interview spricht er mit Redakteur Markus Trümper über seine Von Markus Trümper

Ist Selm ein guter Ort zum Altwerden? Fragt man diejenigen, die am Freitag bei der 2. Pflegemesse des Caritasverbandes im Bürgerhaus waren, sehr wohl: Sie hatten Stände aufgestellt, auch Kooperationspartner Von Tobias Weckenbrock

"Silvestergeneration" und "Alter Knacker" - woher diese Begriffe kommen erklärt die aktuelle Sonderausstellung "Mit 66 Jahren" im Herberner Heimatmuseum. Dort wird das Älterwerden im Münsterland im Wandel Von Bernd Warnecke

„Die Schlagzahl ist hoch“, sagt Thomas Eiskirch: Flüchtlinge, neuer Wohnraum, die Neuordnung der Wirtschaftsförderung, die Suche nach einem neuen Personal-Dezernenten und nach einer neuen Sprache für Von Max Florian Kühlem

„Dat Platt stierwt uut“ – Plattdeutsch stirbt aus. Das hört Helmut Holz (74) immer wieder . Richtiger werde es davon nicht, meint der Autor. Deswegen will er etwas dagegen tun. Seit wenigen Tagen gibt Von Sylvia vom Hofe, Daniele Giustolisi