Älterwerden

Älterwerden

Im Zuge der Diskussion um fehlende Kita-Plätze in Lünen regt die Grünen-Fraktion die Einrichtung von "Kinderstuben" an. Über das besonderes wohnortnahe Betreuungsangebot für Kinder im Alter von 1 bis Von Magdalene Quiring-Lategahn

Manche Menschen scheinen niemals älter zu werden. Andere wirken bereits mit Mitte Fünfzig wie betagte Senioren. Vieles davon hat mit dem Lebensstil zu tun, aber nicht nur. Altern ist auch Kopfsache.

Die Haare grau, im Gesicht Falten, die Augenlider Opfer der Schwerkraft. Der Blick in den Spiegel zeigt: Man ist nicht mehr 20. Doch wo liegt das Problem? Im Alter gelten einfach neue Maßstäbe für Schönheit.

Vor allem Frauen fürchten sich vor Falten im Gesicht, an Hals oder Händen. Doch das Altern der Haut lässt sich bestenfalls verzögern. Reichhaltige Cremes können dabei helfen, das Hautbild zu verbessern.

Gedanken ans Älterwerden verdrängen viele Menschen gerne. Gerade weil sie sich noch fit und agil fühlen. Aber das frühzeitige Besprechen der Lebenssituation im Alter ist wichtig, um sich selbst und Angehörige

Mit dem Altern haben manche Menschen Probleme. Dennoch müssen sie sich ab einem bestimmten Punkt gefallen lassen, wenn sie als alt bezeichnet werden. Eine Anzeige wegen Beleidigung hat in so einem Fall

Mit viel Begeisterung wurde am Donnerstagabend der Komiker Mark Britton im ausverkauften Trigon empfangen. Britton tourt momentan mit seiner Show „Weihnachten in Britton“ durch Deutschland, im Trigon

Seit 2010 ist er Pfarrer in der evangelischen Gemeinde Schwerte. Im Januar läuft seine Zeit ab. Dann geht Michael Kamutzki nach Dortmund. Im Interview spricht er mit Redakteur Markus Trümper über seine Von Markus Trümper

Zum 80. bekam Franziskus 50 000 E-Mails. Große Geburtstagsfeiern sind aber nicht seine Sache, und auch am Samstag nahm der Papst Routinetermine wahr. Das Altern lässt ihn aber nicht gleichgültig.

Alt sein in Deutschland – ist das schön oder eher eine traurige Angelegenheit? Wie macht sich Deutschland im internationalen Vergleich? Was muss sich ändern? Darüber haben wir mit Dr. Almut Satrapa-Schill, Von Ingrid Wielens

Benoîte Groult hat mit ihrem Bestseller «Salz auf unserer Haut» begeistert und schockiert. Stets stand sie zu ihrem Drang nach Freiheit. Nun ist die Schriftstellerin im Alter von 96 Jahren gestorben.

Es geht in Commissario Brunettis 25. Fall um «Ewige Jugend», einen Zustand, der alles andere als wünschenswert ist, wie die Amerikanerin Donna Leon in ihrem neuen Buch darlegt. Ausgangspunkt ist ein Unglück,

Ist Selm ein guter Ort zum Altwerden? Fragt man diejenigen, die am Freitag bei der 2. Pflegemesse des Caritasverbandes im Bürgerhaus waren, sehr wohl: Sie hatten Stände aufgestellt, auch Kooperationspartner Von Tobias Weckenbrock

"Silvestergeneration" und "Alter Knacker" - woher diese Begriffe kommen erklärt die aktuelle Sonderausstellung "Mit 66 Jahren" im Herberner Heimatmuseum. Dort wird das Älterwerden im Münsterland im Wandel Von Bernd Warnecke

Viele Menschen fühlen sich im Alter einsam. Ihre Kinder arbeiten oft anderswo, ihr Wohnumfeld ändert sich. Eine Chemnitzer Wohnungsgenossenschaft hat deshalb ein spezielles Team im Einsatz.

„Die Schlagzahl ist hoch“, sagt Thomas Eiskirch: Flüchtlinge, neuer Wohnraum, die Neuordnung der Wirtschaftsförderung, die Suche nach einem neuen Personal-Dezernenten und nach einer neuen Sprache für Von Max Florian Kühlem

Um die Geheimnisse des Alterns zu entschlüsseln, arbeiten Forscher vor allem an Würmern, Mäusen und Zebrafischen. Nun ist ein anderer Fisch aus Afrika in ihren Fokus geraten. Sein Vorteil: Er altert im

Leser denken derzeit viel über das Älterwerden nach. Dass der Ratgeber von Medizinerin Franziska Rubin da eine willkommene Anregung ist, zeigt seine gute Platzierung. Schlusslicht ist Jamie Purviances Weber's Grillbibel.

„Dat Platt stierwt uut“ – Plattdeutsch stirbt aus. Das hört Helmut Holz (74) immer wieder . Richtiger werde es davon nicht, meint der Autor. Deswegen will er etwas dagegen tun. Seit wenigen Tagen gibt Von Sylvia vom Hofe, Daniele Giustolisi

Dass Menschen unterschiedlich schnell altern, ist oft auf den ersten Blick erkennbar: Während mancher 70-Jährige noch einen Marathon läuft, leiden Altersgenossen unter Hüftproblemen. Erste Unterschiede

Die Haare grau, die Knochen müde. Auch bei Haustieren hinterlässt das Alter Spuren. Oft brauchen sie mehr Ruhe. Die sollte man ihnen lassen. Auch in anderen Bereichen ist Verständnis und Fürsorge gefragt.

«Lasten nicht leugnen, Potenziale erkennen, Bereicherung erfahren!», schreibt Bundespräsident Gauck ins Gästebuch. Ein Ausstellung in Berlin will zur Auseinandersetzung mit dem Altern anregen.

Unsere Ahnen wurden vor 100 Jahren im Schnitt 50 Jahre alt. Heute liegt die Lebenserwartung in Deutschland bei etwa 80 Jahren. 30 geschenkte Jahre.