Ästhetik

Ästhetik

Orthopädieschuhmacher

Schuh-Tick zum Beruf gemacht

Timo Wanninger hat einen Schuh-Tick. Rund 60 Paare stehen in seinem Schrank. Nicht der einzige Grund aber, um Orthopädieschuhmacher zu werden. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Am Sonntag, 24. September, ist Bundestagswahl. Ein Hauptmittel der Wahlwerbung sind für Parteien Wahlplakate. In Olfen hängen bereits die ersten Plakate. Aber wer darf in Olfen eigentlich Wahlwerbung Von Arndt Brede

"Mit den Augen denken" nennt sich die dem Künstler Rudolf Knubel gewidmete Retrospektive, die als Kooperationsprojekt der Flottmann-Hallen Herne, des Kunstmuseums Ahlen und des LVR-Landesmuseums Bonn realisiert wird. Von Fabian Paffendorf

Die Urb-Expo feiert kleines Jubiläum: Seit fünf Jahren zeigt die Ausstellung Fotografien aus der Urban-Exploring-Szene, die verlassene Orte und die Ästhetik des Verfalls zum Thema haben. Dieses Jahr ist Von Max Florian Kühlem

Die Geburtstagsfeier „We love Boxing“ zum 15-jährigen Bestehen der Dorstener Workers Hall hatte am Samstagabend viele Gewinner. Sie hatte aber auch eine Verliererin – Gina Lisa Lohfink.

Ihren ersten Roman veröffentlichte Marie NDiaye schon mit 17 Jahren. Später erhielt sie die bedeutendste literarische Auszeichnung Frankreichs, den Prix Goncourt. Am Sonntag hat die Stadt Dortmund die

Heinz Macks Kunst ist weltbekannt. Sein Spiel mit dem Licht ist konsequent. Er fängt es ein, filtert seine Energien und setzt sie in Farben und Formen wieder frei. Doch viele Werke hat er bisher nicht museal gezeigt. Von Vanessa Dumke

Alte Gefängnisse, Autofriedhöfe oder verlassene Industrieanlagen – was verrottet, hat oft seinen ganz eigenen Charme. Dem widmet sich nun die Neuauflage der Ausstellung urbEXPO. Doch anders als in den Von Benjamin Hahn

Die 12. Vielseitigkeitstage des RV. St. Georg Werne stehen vor der Tür. Das große Highlight: die Qualifikationsprüfungen zum Bundeschampionat. Top-Sportler wie Ingrid Klimke und Dirk Schrade werden dazu erwartet. Von Moritz Mettge