Ahaus

Ahaus

Abitur nach 13 Jahren

Schulleiter freuen sich auf G9

Die Schulleiter Michael Hilbk und Ulrich Walters begrüßen die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren. Doch sie stellen auch Forderungen. Von Christian Bödding

Schlittschuhlaufen im Dezember

Stadt organisiert überdachte Eisfläche

Es wird doch noch etwas mit dem Ahauser Winterzauber: "Auf dem Rathausplatz wird es im Dezember eine überdachte Eisfläche zum Schlittschuhlaufen und Schlindern geben." Das gab die Stadtverwaltung am Mittwochnachmittag Von Christian Bödding

Eisbahn in der Innenstadt

"Eislaufen geht auch im Januar"

Die Stadt ist auf der Suche nach einer Eisbahn für die Weihnachtszeit. Doch den „Winterzauber“ muss es nicht nur im Dezember geben. Von Christian Bödding

Extra-Aufführung am Sonntag

Bühne frei für Musical-AG

Diesem Wochenende haben die Aktiven der Musical-AG der Canisiusschule entgegengefiebert: Das Stück "Die Schöne und das Biest" wird aufgeführt. Weil der Andrang nach Karten so groß ist, gibt es eine

Deutlich zu schnell fahrende Lastwagenfahrer, die ständig Leitpfosten abrasieren. Ein Radweg entlang der Eper Straße, der nur unter Gefahr zu benutzen ist. CDU-Ratsfrau Margret Enste berichtete am Mittwochabend Von Christian Bödding

Zweite Schlossbrücke in der Diskussion

Schritt für Schritt zum Ziel

Über 25 Jahre träumt der Ahaus e.V., der frühere Verkehrsverein, schon von einer festen Brücke vom Schloss in den Schlossgarten. „Vielleicht waren wir nie näher dran als heute“, sagte Vereinsvorsitzender

Amprion-Erdverkabelung

Wenig zu sehen von der Energiewende

Zwei Milliarden Euro will Amprion in eine Hauptschlagader der Energiewende investieren. Doch bevor die 300 Kilometer lange Gleichstromverbindung A-Nord von Emden bis Osterath steht – die auch über Ahauser Von Christian Bödding

Eine 48-jährige Busbegleiterin aus Ahaus war im Januar dieses Jahres am Scheelenkamp zwischen einem rückwärts fahrenden Bus und einer Laterne eingequetscht worden und an ihren schweren Verletzungen gestorben. Von Christian Bödding

Was mit der Windkraftanlage passiert, die am Samstag in der Bauerschaft Quantwick brannte, steht noch nicht fest. Bevor die Sachverständigen und Gutachter die Anlage untersuchen können, muss erst ein Von Ronny von Wangenheim

Polizisten geschlagen

Randale im Baumarkt

Er schlug und beleidigte Angestellte eines Baumarkts und auch die herbeigerufenen Polizisten. Bis bei dem 31-Jährigen Ahauser die Handschellen klickten. Alles spielte sich bereits am Freitag ab, wie die

Kreisleistungsnachweis

Schweißtreibende Löscharbeit

Löschen, retten und bergen wollen gelernt sein: 73 Gruppen haben sich in Ottenstein den Anforderungen des Kreisleistungsnachweises gestellt. Von Anna-Lena Haget

Sechs Jahre Vorbereitungszeit sind zu Ende: Ab Januar 2018 wird das Wittekindshofer Wohnhaus auf dem ehemaligen Hallenbadgelände gebaut. Es entsteht ein Wohnhaus für 24 Menschen mit Behinderung in drei Von Christian Bödding

Bei zünftiger Egerländermusik, einer kühlen Maß Bier und bayerischen Spezialitäten kamen am Samstag alle Oktoberfestfreunde im liebevoll dekorierten Wessumer Festzelt voll auf ihre Kosten.

Nach dem Brand einer Windkraftanlage in der Ahauser Bauerschaft Quantwick sind seit Samstagmorgen mehrere Wirtschaftswege im Umfeld gesperrt. Nach Schätzungen der Polizei werden die Sperrungen bis Montag andauern.

Immer mehr Menschen werden nicht mehr in einem klassischen Erdgrab bestattet. Gründe dafür gibt es viele: Oft wohnen Angehörige weit weg, oder es fehlt einfach die Zeit, sich um die familiäre Grabstelle zu kümmern.

In der Nacht zu Freitag brannte erneut ein Container am Schulzentrum im Vestert. Um kurz vor 1 Uhr trafen 25 Rettungskräfte des Löschzugs Ahaus am Schulzentrum ein und löschten den Brand. Erst in der Von Robert Wojtasik

Projektstart in Ottenstein

Einsatz für den Artenschutz

Inkarnatklee, Wicke und Phacelia, das sind nur drei Pflanzen aus der artenreichen Blütenmischung, die die Landwirte in Hörsteloe auf ihren Feldern ausgebracht haben und die jetzt in bunten Farben in der

Sie liegen inzwischen voll im Trend: Drohnen. Doch was hat sich durch die neue Verordnung geändert? Von Lena Beneke

Nach einem Unfall mit Beteiligung eines Mähdreschers sucht die Polizei Zeugen. Verletzt wurde niemand, aber es entstand beträchtlicher Sachschaden an dem beteiligten PKW.

Zu 13 Jahren Haft wegen Totschlags ist der 28-jährige Asylbewerber, der im Februar eine Flüchtlingshelferin mit 21 Messerstichen getötet hatte, verurteilt worden. Gegen dieses Urteil hat die Staatsanwaltschaft Von Anne Winter-Weckenbrock

„Das Gröbste ist geschafft“, sagte Bernhard Könning am Freitag sichtlich zufrieden bei einem Gang über die Baustelle. Der Leiter der Berufsbildungsstätte (BBS) Westmünsterland berichtete gemeinsam mit Von Christian Bödding

Die kleine blaue Zeitungsente hat in diesem Sommer die Welt bereist. Zahlreiche Leser haben uns Fotos von ihren Reisen und Ferienerlebnissen geschickt, die an den unterschiedlichsten Urlaubsorten entstanden sind.

Winterzauber in Ahaus

Eine Eisbahn auf die Schnelle

Der Winterzauber in der Innenstadt könnte in diesem Jahr vielleicht doch noch realisiert werden. Mit Geld allein ist es aber nicht getan. Von Christian Bödding

Leicht verletzt worden ist am Donnerstagmorgen ein Rollerfahrer, der auf der Wessumer Straße unterwegs war. Der Jugendliche war mit einem PKW kollidiert.

An der Bahnhofstraße wird es demnächst südamerikanisch zugehen. Investor Clemens Beckers ist bei der Suche nach einem neuen Betreiber für das Logo fündig geworden. Von Christian Bödding

Haft für gefassten Einbrecher

Verfolgungsjagd mit Folgen

Kein Spiel, sondern bitterer Ernst war die Verfolgungsjagd am Abend des 22. Januar in Ottenstein. Die Sache endete jetzt vor Gericht und mit einer Haftstrafe ohne Bewährung. Von Elvira Meisel-Kemper

Bürgerwindpark Heek-Ahle

Drei neue Windkraftanlagen entstehen

Es tut sich was im Bürgerwindpark Heek-Ahle Dannenkamp. Meist nachts steuern derzeit reihenweise Schwertransporter die Bauerschaften Ahle und Ammeln an. Sie liefern die Einzelteile für drei Windkraftanlagen Von Robert Wojtasik

Christina Frost ist neue Revierförsterin

Von der Kiefer zur Eiche

Pointermix Wanda stöbert mit der Nase aufgeregt durch das braune Laub am Boden, Christina Frost lässt ihren Blick zufrieden durch die grünen Wipfel schweifen. Freude herrscht an beiden Enden der Hundeleine: Von Stefan Grothues

Er hatte 21 Mal auf sein Opfer eingestochen: Nach dem gewaltsamen Tod einer Flüchtlingshelferin aus Ahaus ist ein 28-Jähriger am Landgericht in Münster wegen Totschlags zu 13 Jahren Haft verurteilt worden.

Prozess am Amtsgericht

Aus Eifersucht Bewährung verspielt

Drogen, Eifersucht und eine längere strafrechtliche Vorgeschichte waren der Auslöser dafür, dass ein 25-jähriger Heeker für vier Monate ins Gefängnis muss. Eine laufende Bewährungsstrafe ist zudem gefährdet. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Verwaltungsgericht verwirft Klagen

Landwirte sollen zahlen

Das Verwaltungsgericht Münster hat am Freitag die Klagen zweier Betreiber von Biogasanlagen verworfen, die keine Beiträge an die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen zahlen wollten.

Pinkfarbene Bluse, schwarzes Top, Jeans, schwarzer Schal und Schnürstiefel – so war die 22-jährige Flüchtlingshelferin in der Nacht zum 11. Februar unterwegs, als sie auf ihren Mörder traf. Von Bernd Schlusemann

Projekt auch in Ahaus

Jugend hat die Wahl

Während seiner 30 Jahre langen Betreuung der Wahlen in Ahaus ist Werner Leuker, Beigeordneter der Stadt Ahaus, aufgefallen, dass immer weniger junge Menschen wählen gehen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken,

Nach einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Arnoldstraße/Wessumer Straße wird einer der Unfallbeteiligten gesucht. Ein etwa zehn Jahre alter Junge, war von einem Auto erfasst worden, fuhr aber weiter.

Claudia Platte tritt zum Beginn des nächsten Jahres die Nachfolge von Sebastian Schürmann als Geschäftsführerin bei Ahaus Marketing und Touristik (AMT) an. Welche Schwerpunkte möchte sie seztzen?

Altenpflege sucht Nachwuchs

Allerbeste Jobaussichten

Mehr freie Stellen als Bewerber und eine Ausbildungsvergütung in vierstelliger Höhe. Nicht schlecht. Trotzdem – eine Ausbildung zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger kommt für viele nicht in Betracht. Von Christian Bödding

AG der Canisiusschule

Es ist wieder Musicalzeit

Die Proben der Musical-AG der Canisiusschule laufen auch Hochtouren, denn die Premiere steht bevor: Am 8. September wird in der Stadthalle erstmals „Die Schöne und das Biest“ aufgeführt. Das Lampenfieber

Nächtliche Hilferufe in Wüllen

Polizeihubschrauber sucht vergeblich

Laute Hilferufe haben in der Nacht zum Montag in Wüllen eine Suchaktion der Polizei ausgelöst. Doch auch der Einsatz eines Hubschraubers blieb ergebnislos. Von Thorsten Ohm

KFZ-Zulassungsstelle

Auch für Jäger eine Adresse

„Eine Stunde...“ hat die Redaktion der Münsterland Zeitung ihre Sommerserie genannt. Dabei besucht ein Redaktionsmitglied einen Ort oder einen Menschen und beobachtet, was in 60 Minuten in seinem Umfeld passiert. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Gewerbegebiet Ahaus-Ost II

Ansiedlung Anfang 2019 möglich

Es tut sich was im künftigen Gewerbegebiet Ahaus-Ost II, die Erschließung läuft. Doch ansiedlungswillige Firmen müssen sich noch gedulden. Von Christian Bödding

Zwei 13-jährige Jungen aus Ahaus haben am Samstag auf einem Betriebsgelände in Wüllen einen Sachschaden von gut 10.000 Euro angerichtet. Die Polizei ermittelt noch, ob mögliche Mittäter beteiligt waren.

Schaurige Details vor Gericht

Bluttat offenbar gezielt geplant

Der wegen Mordes am Landgericht in Münster angeklagte Asylbewerber, der eine 22 Jahre alte Ahauserin erstochen haben soll, hatte sich offenbar wochenlang im Internet kundig gemacht, wie er einen Mord

Noch gut vier Wochen bis zur Bundestagswahl. Im Wahlkreis 124 Steinfurt I hat CDU-Kandidat Jens Spahn seinen Vorsprung weiter ausgebaut. Das sagt eine Wahlkreisprognose des Hamburger Datenanalytikers Matthias Moehl.

Die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ blickte am Sonntag in der Stadthalle auf ihre Anfänge zurück. Es gab Lob – und Kritik. Von Christian Bödding

Ein Bauernhof irgendwo im Außenbereich von Legden oder Heek. In der Küche schälen einige ältere Frauen Kartoffeln, andere werkeln draußen im Garten. Männer schauen im Stall nach den Tieren oder sitzen Von Ronny von Wangenheim

Felix Ruwe ist Sprecher der Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“. Der 66-Jährige ist immer im Einsatz, auch wenn kein Atommülltransport rollt. Aktuell ärgert er sich über den BUND und Greenpeace. Von Christian Bödding

Schulzentrum: Container-Abbau

Klassenraum am Haken

Erich Kästners Roman „Das fliegende Klassenzimmer“ könnte auch in Ahaus spielen: Mitarbeiter einer Fachfirma aus Kehl bauen derzeit die Container am Schulzentrum im Vestert ab. Mit Hilfe eines Krans werden Von Christian Bödding

Als die Feuerwehr am Mittwochmorgen kurz nach 6 Uhr ausrückte, war von der Leitstelle nur ein kleinerer Brand am Schulzentrum im Vestert gemeldet worden. Doch schon bei der Anfahrt stellte sich heraus,

Dr. Peter Ströcker tritt in große Fußstapfen. Sein Vorgänger Dr. Norbert Finken war 17 Jahre Chefarzt im St. Marien-Krankenhaus – und hat noch einiges vor. Von Christian Bödding

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Vorfall am Ahauser Bahnhof: Am Donnerstag befand sich ein 17-Jähriger aus Vreden gegen 12.30 Uhr zu Fuß auf dem Weg zum Bahnhofsgelände an der Parallelstraße.

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitagmorgen ein LKW auf der Kreisstraße 20, der Verbindung zwischen Stadtlohner Straße und Düwing Dyk, von der Straße abgekommen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Bei einem Angriff mit einem Messer wurde am Samstagabend ein 26-jähriger Ahauser schwer verletzt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster geflogen. Von Bernd Schlusemann

Klassiker und neue Attraktionen bietet die Ahauser Kirmes in diesem Jahr. Vom 8. bis zum 11. September findet die Traditionsveranstaltung wieder in der Ahauser Innenstadt statt. Von Robert Wojtasik

Das 1956 gebaute Gerätehaus des Löschzuges Wüllen erfüllt die Mindeststandards nicht mehr. Es gibt etliche Kritikpunkte. Von Christian Bödding

Mario Mieruch kehrt der AfD-Fraktion im Bundestag den Rücken. Bei der Bundestagswahl im September konnte Mieruch 5,2 Prozent der Stimmen in seinem Ahaus-Steinfurter Wahlkreis gewinnen. Über die Liste Von Bernd Schlusemann

Nach zwei verregneten Jahren meinte es das Wetter in diesem Jahr relativ gut mit dem Graeser Markt. Das machte sich vor allem am Sonntag bemerkbar. Der ein oder andere Trödler hätte sich noch mehr Kundschaft gewünscht. Von Robert Wojtasik

An der Fuistingstraße

Ampel macht Ärger

Auf der Fuistingstraße werden die Autofahrer ständig ausgebremst. Was das mit der Ampel am Kusenhook zu tun hat, weiß der Kreis Borken.

Der Fall des am „Karnickelberg“ im Wald gefundenen Kinderlaufrads mit Helm und Jacke, das am Sonntag eine groß angelegte Suchaktion der Polizei ausgelöst hatte, ist geklärt.

Polizei geht nicht mehr von Gefahrenlage aus

Kinderlaufrad nach Geburtstagsparty vergessen?

Ein Kinderlaufrad, ein Helm und eine Kinderjacke, angelehnt an einen Baum im Ahauser Naherholungsgebiet „Karnickelberg“ stellt die Polizei vor ein Rätsel. Nach einigen Hinweisen aber geht die Polizei

Kühe stören Nachbarfrieden

Streit am Weidezaun

Liegestühle, Blumenkübel, Profigrill: Im Garten des kleinen Einfamilienhauses an der Dykstegge hat sich die Familie Dalhaus-Wigger ein kleines Idyll geschaffen. „Hier erholen wir uns. Die Ruhe ist uns Von Jens Ostrowski

Pünktlich am Nachmittag verziehen sich die Wolken und helle Sonnenstrahlen fallen auf die tanzenden Menschen vor der Hauptbühne, große Seifenblasen fliegen durch die Luft, bunt geschminkte Kinder spielen

Seit 30 Jahren macht das Team des Feuerwehrmusikzuges Ottenstein Party im Park. Der Sommernachtsball am Samstag war deshalb etwas ganz Besonderes für Gäste und Veranstalter. Von Anna-Lena Haget

Die geringe Standfestigkeit des Bodens hat den Baubeginn für das Kaufhaus Berken in der Innenstadt weiter verzögert. Gestern gab nun ein Gutachter grünes Licht: Ab sofort kann gebaut werden. Von Robert Wojtasik

Eine Staubexplosion, 65 Einsatzkräfte: Die Löschzüge der Feuerwehr in Wessum, Ottenstein und Alstätte haben den Ernstfall bei Herholz geprobt.

Erlebnisse einer 33-Jährigen

Wenn es mit dem Schnellbus länger dauert

Ausgehängte Fahrpläne sind so eine Sache. Der eine steigt sofort durch die komplexe Materie, der andere braucht vielleicht ein wenig länger, um sich im Dickicht an Informationen und Fußnoten zurechtzufinden. Von Christian Bödding

Regeln im Wahlkampf

Parteien setzen auf Plakate

Die Stadt Ahaus hat ein neues Gesicht bekommen. Genauer gesagt, viele neue Gesichter: Die ersten Wahlplakate hängen in den Straßen. Damit geht der Wahlkampf gut fünf Wochen vor der Bundestagswahl am 24.

Tausende Menschen zog es gestern zum Mantelsonntag in die Innenstadt. Neben Shopping und Zuckerwatte gab es dort noch einiges mehr zu erleben.

Fahrt schnell beendet

Am Steuer einen Schluck genommen

Frühschoppen am Steuer – da kannte die Polizei kein Pardon. Für den Autofahrer, der am Sonntagmorgen um 10.10 Uhr dabei beobachtet wurde, wie er während der Fahrt einen Schluck aus der Bierflasche nahm,

Bewohner einer Doppelhaushälfte am Wieselweg in Ahaus nahmen am Mittwochabend verdächtige Gerüche wahr und alarmierten die Feuerwehr. Der Verdacht: Gas tritt aus. Vor Ort gaben die Einsatzkräfte Entwarnung. Von Robert Wojtasik

Wenn das Testament fehlt

Die Suche nach den Erben

Jemand stirbt. Vielleicht plötzlich, vielleicht kam der Todesfall weniger überraschend. Neben Erinnerungen hinterlässt er meistens aber auch eines: ein Erbe. Nur hat er niemandem gesagt, wer es bekommen soll.

Zu wenig Kapazitäten

Nur noch per Los zur Realschule?

An der Anne-Frank-Realschule droht beim Aufnahmeverfahren fürs neue Schuljahr ein Losentscheid. Eltern und Schülern dürfte das nicht gefallen. Von Christian Bödding

Wer sich beim Tanzen zu sehr verausgabt, kann sich ein paar Meter weiter gleich wieder abkühlen: Am Samstag, 19 August, steigt im Kombibad Ahaus das zehnte Mamma-Mia-Festival. Von Robert Wojtasik

Eine junge Frau aus Ahaus engagiert sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe. Dann wird sie erstochen. Ein Mann, den sie betreut hat, soll sie brutal ermordet haben - aus Eifersucht. Am Montag startete

Anlieger hatten sich über die Verkehrssituation an der Kreisstraße 20 in Graes beschwert. Der Kreis Borken hat darauf reagiert. Ob die Anlieger das zufriedenstellt? Von Christian Bödding

52-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer kollidiert mit Lastwagen

Ein 52 Jahre alter Fahrradfahrer aus Stadtlohn wurde am Donnerstag gegen 6.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L 572 schwer verletzt.

Die Münsterland Zeitung wird zum Jahresende einen Postkarten-Kalender vorstellen, der in 52 Motiven Ahaus in alle seinen Facetten abbilden wird. Doch wir wollen nicht irgendwelche Motive zeigen, sondern Ihre Fotos!

„Das Herzen Europas finden“ – so lautete das Motto des European Youth Parliaments (EYP) in Brünn/Tschechien, einer Stadt, die tatsächlich im Herzen Europas liegt. Hannah Fiene aus Ahaus hat während der

Baugebiet Hoher Kamp

Bloß kein „Disneyland“

Zwölf Hektar groß ist der zweite Abschnitt des Baugebietes Hoher Kamp West. Aus Ackerland soll Bauland mit Platz für 170 Grundstücke werden. Für die Häuser gibt es klare Vorgaben. Von Christian Bödding

Ein wenig aufgeregt sei er schon, sagt Robert Meyer, Caterer der Ahauser Stadthalle. Als Veranstalter holt er in der kommenden Woche zwei Mal den Weltstar Anastacia in die Halle. Die US-Amerikanerin verkaufte Von Christian Bödding

Es wird ein Hingucker am Ortseingang von Asbeck - das kann man jetzt schon erkennen. Der Dorfteich wird umgestaltet und soll ein Ort der Begegnung werden. Es ist das erste Projekt in der neuen Leader-Förderperiode,

Hat die Stadtverwaltung einem Vorstandsmitglied der Musikerinitiative MIA gesagt, dass sie nur dann einen Zuschuss für eine Veranstaltung gewährt, wenn diese nicht im Attic-Musicclub stattfindet? Berthold Von Christian Bödding

Projekt an der Wessumer Straße

Lückenschluss hoch fünf

Ein Bebauungsplan aus dem Jahr 1978 lässt an der Wessumer Straße Gebäude mit bis zu sechs Geschossen zu. Das überraschte auch die Verwaltung. Von Christian Bödding

Das Medienhaus Lensing Hilfswerk unterstützt gute Ideen und Projekte von Vereinen und Institutionen im Verbreitungsgebiet der Münsterland Zeitung mit insgesamt 5000 Euro. Zwei Projekte werden bezuschusst. Von Bernd Schlusemann

In der Alstätter Bauerschaft Schwiepinghook ist am frühen Donnerstagmorgen eine Scheune komplett ausgebrannt. Die Ursache für das Feuer und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest. In dem Gebäude wurde

Retten, löschen, bergen, schützen – vom breit gefächerten Aufgabenfeld der Einsatzkräfte konnten sich Besucher in der Feuer- und Rettungswache Ahaus ein Bild machen. Beim Tag der offenen Tür.

Wetterstation in Wessum

Immer für Höchstwerte gut

Zum Glück ist sie nicht nah am Wasser gebaut. Trotz des Dauerregens in diesem Sommer - SOS muss die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Wessum noch nicht an die Zentrale in Offenbach funken. Von Christian Bödding

Schafe helfen bei der Grünpflege

Mähhelfer auf vier Beinen

Die Stadt Ahaus setzt bei der Bewirtschaftung ihrer Grünflächen auf „tierische Rasenmäher“: Zehn Schafe – ein Coburger Fuchsschaf und neun schwarzköpfige Fleischschafe – bearbeiten derzeit das Regenrückhaltebecken Von Christian Bödding

Bundestagswahl 2017

Zwei Sieger, zwei Verlierer

Bei den Zweitstimmen müssen die CDU und die SPD in Ahaus Verluste hinnehmen. Besser sieht es für die FDP und CDU-Direktkandidat Jens Spahn aus. Von Christian Bödding

Dr. Michael Pietsch führt in dritter Generation die Unternehmensgruppe Pietsch mit Stammsitz in Ahaus. Pietsch ist einer der führenden Großhändler in der Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- Umwelt- und Bedachungsbranche. Von Christian Bödding

Schützenfest in Sabstätte

Heiner Reimering ist neuer König

Heiner Reimering ist neuer Schützenkönig des Schützenvereins Sabstätte. Am Montag um 14.13 Uhr fiel der Vogel mit dem 373. Schuss – abgefeuert von Heiner Reimering. Königin ist Roswitha Kemper geb. Gesing. Von Bernhard Gausling

Erste Gaststätten ohne Bundesliga

Ein oft zu teurer Fußball-Spaß

Weniger als zwei Wochen vor Saisonstart ist immer noch nicht klar, wie Gastronomen ihren Gästen sämtliche Spiele der Fußball-Bundesliga zeigen können. Sicher ist nur: Der Bezahlsender Sky muss sich die Von Robert Wojtasik

Windenergieanlagen in und um Ahaus

Investitionssumme: 70 Millionen Euro

Von der Schöppinger Straße aus gesehen ist das Brennelemente-Zwischenlager bislang der markanteste Punkt in der Bauerschaft Ammeln. Doch damit ist bald Schluss. Von Christian Bödding

Vor dem eigentlichen Wahltag am Sonntag, 24. September, haben bereits mehr als 7.500 Ahauser ihre Briefwahlunterlagen erhalten und in den meisten Fällen ihre Wahl auch schon getroffen. Das sind bereits

Kiosk für Schüler

Jede Woche faire Woche

Christoph Gerwers verkauft an seinem mobilen Kiosk ausschließlich fair gehandelte Produkte. Für den 57-Jährigen ist das eine Lebenseinstellung.

Die Polizei sucht den Besitzer einer auffälligen Jacke nach folgendem Vorfall: Am Samstag befuhr ein unbekannter Motorrollerfahrer gegen 18.15 Uhr den Ottensteiner Weg ortseinwärts. An der Kreuzung mit

Mit „Heimtücke“ und aus „niederen Beweggründen“ soll der wegen Mordes angeklagte Asylbewerber aus Nigeria die Ahauser Flüchtlingshelferin umgebracht haben. Am Mittwoch wurden vor dem Landgericht in

In der Nacht zum Mittwoch drangen bisher unbekannte Täter gewaltsam in einen Elektrofachhandel an der Wüllener Straße ein und wurden dabei gesehen. Die Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls.

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

24-Jähriger bestreitet Messerattacke

Der bei einem Angriff mit einem Messer am Samstagabend schwer verletzte 26-jährige Ahauser befindet sich außer Lebensgefahr. Der aufgrund der Aussage des Opfers dringend tatverdächtige 24-Jährige wurde

Die Stadtverwaltung äußert sich zum Aus des „Ahauser Winterzaubers“. Sie berichtet von Gesprächen, die mit dem Unternehmen Tobit als Veranstalter geführt wurden. Und von Regeln zum Lärmschutz, zum Baurecht Von Christian Bödding

Eine 22-jährige Radfahrerin aus Südlohn ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf dem Düwing Dyk schwer verletzt worden. Sie befuhr gegen 7.05 Uhr einen Wirtschaftsweg in der Bauerschaft Quantwick aus