Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schlachtfest in Alstätte mit Tradition und ohne Peta

rnHeimatverein

Der Heimatverein Alstätte feierte Schlachtfest und zerlegte der Tradition gemäß fachgerecht ein Schwein. Dabei kamen Erinnerungen hoch. Veggi-Würstchen von Peta gab es nicht.

von Andreas Bäumer

Ahaus

, 11.02.2019 / Lesedauer: 4 min

Rund 70 Gäste wollen dabei sein, wie beim Heimatverein Alstätte Metzger Hubert Vortkamp ein Schwein fachgerecht zerlegt. Und dann probieren sie es gleich gegrillt. Dabei werden Erinnerungen ausgetauscht. Und auch über die Peta-Aktion wird gesprochen.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt