Aldi Gruppe

Aldi Gruppe

Ruhr Nachrichten Parkplatz an der Weberstraße

Aldi will die Schranke am Ring in Unna schnell aufbauen

Der Parkplatz an der Weberstraße soll künftig nur noch zu den Öffnungszeiten des Aldi-Markts zugänglich sein. Ansonsten sperrt ihn eine Schranke ab, die schnellstmöglich gebaut werden soll. Zu bestimmten Von Thomas Raulf

Anwohner werden ungeduldig

Aldi-Parkplatz in Unna bekommt Schranke

Die Schranke wird kommen, so viel ist klar. Stadt und Betreiber des Aldi-Marktes an der Weberstraße haben sich darauf geeinigt, den bis dato öffentlichen Parkplatz zu beschranken. Damit geht vor allem Von Stephanie Tatenhorst

Der Bauausschuss vertagt die Aufstellung des Bebauungsplans für den Marktneubau am Breul aus Enttäuschung über Präsentation ohne Planeinsicht. Von Stefan Grothues

Gemeinderat stimmt zu

Edeka plant Abriss und Neubau

Der Edeka-Markt soll größer und moderner werden. Der Gemeinderat begrüßt die Pläne. Neun bis zwölf Monate wird der Markt dann nicht vor Ort sein. Von Ronny von Wangenheim

Kinder dürfen auf eine riesige Spielhalle hoffen. Die Baustoffhandlung Homel auf Erweiterungsmöglichkeiten. Und Gewerbebetriebe auf dringend benötigte Bauflächen: Besitzerwechsel bringen Bewegung in die Von Reinhard Schmitz

Das Wetter mag in den Ferien lange durchwachsen gewesen sein. Wirtschaftlich scheint seit Wochen die Sonne für die Stärkungspaktkommune Selm. So sieht es zumindest Bürgermeister Mario Löhr. Warum das Von Sylvia vom Hofe

Seit Mittwochmorgen können Aldi-Kunden wieder in Huckarde und Marten einkaufen. Beide Filialen waren seit Freitag geschlossen - wegen technischer Defekte. So stand es auf den Aushängen der Eingangstüren. Von Beate Dönnewald, Daniel Müller

Die Werbefigur Parki hatte es angekündigt: Seit Anfang August ist die Schonfrist vorbei. Kunden von Aldi oder Rewe müssen mit einer Parkscheibe anzeigen, wie lange sie schon auf dem Parkplatz am Schwerter Bahnhof stehen. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Das Aus für das Proberaum-Zentrum an der Wartburgstraße in Castrop-Rauxel rückt näher. Bis April gilt die Zusage von Verwalter Trudewig, dann könnte der Abriss folgen. Ein Problem für rund 50 Bands und zwei Bewohner. Von Tobias Weckenbrock

Interview zum Fipronil-Skandal

Eiermann Hugo: "Momentan haben die Leute Angst"

Schon mit 13 Jahren hat Hugo Billermann im Familienbetrieb mitgeholfen. "Sogar in der Schule habe ich Eier an meine Lehrer verkauft", erinnert sich der 44-Jährige, den in Herbern alle als "Eier-Hugo" kennen. Von Martina Niehaus

Geiz ist geil - das war mal. "Geiz ist geiler denn je", laute die neue Devise, schrieb jüngst das Branchenmagazin "Der Handel". Kik, Tedi & Co. erobern Deutschland. Auch Dortmund ist übersät von Billig-Textil-Läden Von Michael Schnitzler

Ralf Honsel baut auf dem alten Zechengelände "Dorstens größten Frischemarkt", wie er sagt. Ein Millionenprojekt, das Ende Januar 2018 eröffnet wird. Von Stefan Diebäcker

Geschäfte wie Rossmann, Aldi und Co. verdichten ihr Netz in Castrop-Rauxel. Der Drogeriemarkt Rossmann hat schon vergangene Woche seine Eröffnung im Neubau an der Freiheitstraße in Henrichenburg gefeiert. Von Ann-Kathrin Gumpert

Seit einem Monat ist die große Kreuzung Stockumer Straße / Hansaring in Werne neu gestaltet. Seitdem häufen sich die Beschwerden über die Änderungen. Dabei wurde bei den Umbauten besonders auf Fahrradfahrer Von Jörg Heckenkamp

Die Zeit ohne Supermarkt in Löttringhausen neigt sich dem Ende zu. Die Planungen für den neuen Edeka-Markt im Einkaufszentrum an der Eichhoffstraße sind abgeschlossen. Nun beginnen die Bauarbeiten. Am Von Falko Bastos

Polizei veröffentlicht Phantombild

Dieser Mann soll Aldi in Ascheberg überfallen haben

Zwei Männer hatten im August die Aldi-Filiale an der Lüdinghauser Straße in Ascheberg überfallen, den Marktleiter mit einer Schusswaffe bedroht und niedergeschlagen. Jetzt hat die Polizei ein Phantombild

Mieterbeirat setzt sich ein

Ärger um herrenlose Einkaufswagen

Auch wenn man bei alltäglichen Besorgungen 1 Euro in den Einkaufswagen steckt: Er gehört einem dann nicht. Er muss zurückgebracht werden, zum Laden, dem er gehört. Das dürfte eigentlich jedem klar sein.

Am Bahnhof in Schwerte sollten Autofahrer zukünftig eine Parkscheibe an Bord haben: Aldi und Rewe setzen auf dem Parkplatz künftig auf eine neue Regelung, damit Dauerparker die Plätze nicht blockieren. Von Heiko Mühlbauer

Parkscheiben-Pflicht am Bahnhof

Aldi in Schwerte verteilt bald teure Knöllchen

Aldi und Rewe am Schwerter Bahnhof setzen künftig auf die Parkscheibe. Die unbeschränkte Nutzung des Parkplatzes soll ab Mittwoch Geschichte sein. Dann können die Parkplätze an der Margot-Röttger-Rath-Straße Von Heiko Mühlbauer

Zwei Bilder dominieren dieser Tage Dortmunds Fußgängerzone: große, bunte Sale-Rabatt-Schlussverkauf-Schilder einerseits; Baustellenzäune und hämmernde Handwerker andererseits. Alle Schnäppchen aufzulisten, Von Michael Schnitzler

Ihr Ziel ist die selbe gute Sache: Überschüssige Lebensmittel aus dem Handel werden als Spenden gesammelt und an Bedürftige weitergegeben – ehrenamtlich und mit großem Engagement. Doch seit geraumer Zeit Von Stefan Grothues

Nordkirchener, die bei der Discounter-Kette Aldi einkaufen, müssen sich vorübergehend eine Alternative suchen. Die Filiale im Mühlenpark wird ab Samstag, 17. Juni, für vier Monate schließen - Grund dafür Von Karim Laouari

Immer mehr Verbraucher in Dortmund verfügen über eine Bankkarte, mit der sie kontaktlos bezahlen können. Wer mag, kann beim Einkaufen mit Karte bezahlen, ohne unterschreiben oder die PIN-Nummer eingeben zu müssen. Von Michael Schnitzler

An der Eichhoffstraße, wo früher ein Aldi Markt war, soll Mitte 2018 ein Edeka eröffnen. Nach dem Wunsch vieler Löttringhauser soll es hier auch wieder ein SB-Terminal einer Bank oder zumindest einen Geldautomaten geben. Von Eva-Maria Spiller

Sie kamen als normale Kunden in den Laden und zogen plötzlich eine Waffe: Der Aldi-Markt an der Münsterstraße in Herbern ist am Montagabend überfallen worden. Die Polizei hat Beschreibungen der Täter

Die Polizei in Castrop-Rauxel ist nach zwei Einbrüchen auf der Suche nach den Tätern. An der Kleinen Lönsstraße wurde in die immer noch leer stehenden Räume eingebrochen, in denen bis zum Jahr 2012 Christoph Von Thomas Schroeter

Den Proberäumen in der Baracke an der Wartburgstraße droht der Abriss. Ein Investor plant dort einen Discounter. Der Verkauf sei schon seit Jahren geplant gewesen. Für 50 Bands, ein Tanzstudio, zwei Autoschrauber Von Tobias Weckenbrock

Getränkehändler und die Bebelstraße

Nach GFL-Attacken auf Gefromm: CDU teilt aus

Hat der Lüner Getränkehändler Jürgen Gefromm seine Tätigkeit als CDU-Ratsherr mit seinen Interessen als Unternehmer vermengt? Darüber haben die Politiker in ihrer aktuellen Sitzung heftig gestritten. Von Torsten Storks

Der Aldi an der Eichhoffstraße in Löttringhausen ist längst Geschichte. Gleiches gilt nun für große Teile des alten Ladenzentrums. Mitte nächsten Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, soll der Von Johannes Franz

Mario Plechaty hat am Samstag seinen 46. Geburtstag gefeiert. Von seiner Mannschaft wünschte sich der Trainer des Fußball-Westfalenligisten Lüner SV am Sonntag einen Sieg in Brackel. Daraus wurde nichts. Von Benedikt Ophaus

Auf einem Schild auf dem Parkplatz von Edeka und Aldi an der Provinzialstraße steht: "Hier gilt die StVO." Aber Anwohner Thomas Poschmann sagt: "Hier gilt nicht die Straßenverkehrsordnung, sondern das Von Sarah Bornemann

Eröffnet Burger King eine Filiale am Kreisverkehr der B236 in Selm? Bisher war von Gesprächen mit Fastfood-Unternehmen die Rede, jetzt spricht Bürgermeister Mario Löhr erstmals konkret über den Wunschkandidaten: Von Arndt Brede

Während Vollsperrung der Bebelstraße

Wegen Baustelle: Schließt Aldi in Lünen-Süd?

Wenn der Nordtunnel gebaut wird, soll die Bebelstraße für mehrere Monate voll gesperrt werden. Das könnte gravierende Folgen für die Lünen-Süder haben: Die Discounter-Kette Aldi spielt mit dem Gedanken, Von Torsten Storks

Während der Bahnhofsvorplatz aufwendig saniert wird, liegt direkt östlich davon Schwertes aktuelles Sorgenviertel. Denn rund um den Senningsweg gibt es Häuser, die langsam verfallen und seit nahezu zehn Von Heiko Mühlbauer

Einkaufen, bummeln, Feste - viele Menschen aus der Umgebung fahren nach Lüdinghausen. Die Stadt ist unverkennbar im Aufwind, die Diskussion über die Parksituation nimmt zu. Wie viele Parkplätze gibt es Von Thomas Aschwer

In den ehemaligen Aldi an der Berghofer Straße 192 kehrt wieder Leben zurück. Am 9. Februar eröffnet dort ein Discounter ein. Und das ist nicht die einzige Neuigkeit. Von Jörg Bauerfeld

Elektro Bügers öffnet am Freitag (30.12.) zum letzten Mal seine Niederlassung in Wulfen-Barkenberg an der Dimker Allee 16 - nach immerhin 41 Jahren. Das bedauern viele Barkenberger sehr. Von Claudia Engel

Großes Bügermeister-Interview

Mario Löhr über alles, was Selm bewegt

Im Gespräch mit Sylvia vom Hofe macht Bürgermeister Mario Löhr klar, warum er den Begriff „große Koalition“ für Entscheidungen des Selmer Rates für unpassend hält und warum es sich lohnt, sich schon jetzt Von Sylvia vom Hofe

Ein Supermarkt schließt. Ist doch normal, könnte man sagen. Geschäfte kommen und gehen. Doch dass ein Supermarkt schließt, ist durchaus ein schwerer Eingriff in die soziale Struktur eines Vorortes. Deshalb Von Holger Bergmann

Die Lüner Tafel stößt derzeit an ihre Grenzen: Zu viele Menschen haben in den vergangenen Tagen versucht, dort etwas Essbares zu bekommen. Deswegen musste die Tafel am Donnerstag Menschen abweisen und Von Martina Niehaus

Die Standortgemeinschaft der Geschäftsleute in der Castroper Altstadt hat übers Wochenende in einer Stellungnahme eine deutliche Forderung an die Verwaltung gestellt: Casconcept will, dass der Investor Von Tobias Weckenbrock

Zentren- und Einzelhandelskonzept

Einzelhandel mit Leben füllen: Konzept der Stadt

Das Zentren- und Einzelhandelskonzept für Castrop-Rauxel wird fortgeschrieben. Vor dieser Entscheidung wurde am Donnerstag im Rat allerdings grundlegend diskutiert. Dabei ging es weniger um das Konzept Von Tobias Weckenbrock

Am 31. Dezember ist Schluss. Nach drei Jahrzehnten schließt die Aldi-Filiale im Untergeschoss der Galeria Kaufhof am Westenhellweg. Warum der Laden schließt - und wie es dort jetzt weitergeht? Wir haben nachgefragt. Von Ulrike Boehm-Heffels

Wo erledigt der Castrop-Rauxeler seine Einkäufe heute? Diese Frage ist seit 20 Jahren ein Politikum. Es könnte in diesem Fall bald zu Ende gehen – weil das Einkaufszentrum am Westring in baldiger Zukunft Von Tobias Weckenbrock

An der Kasse des Rewe-Marktes am Biesenkamp und der Theke der Backstube gibt es derzeit nur ein Thema. Geduldig bestätigen die Mitarbeiter ihren Kunden die Aushänge im Laden: Am Samstag, 29. Oktober, Von Robert Wojtasik

Nach der Insolvenz der Steilmann-Gruppe steht im Modehaus Boecker an der Kampstraße nicht alles auf Anfang, aber auf "moderate Neustrukturierung". Wir erklären, wie sich der neue Betreiber das Geschäft Von Ulrike Boehm-Heffels

Die Zeichen stehen auf Grün: Im Westring-Center will Aldi einen groß dimensionierten Neubau realisieren und die Drogeriekette Rossmann ein zweites Standbein in unserer Stadt errichten. Auch für die Fastfood-Kette Von Abi Schlehenkamp

Noch am Montag hieß es, dass Plastiktüten in Nordkirchen kostenpflichtig werden sollten - jetzt hat sich doch eine andere Lösung durchgesetzt: die Helden-Tüte. Sie ist ab sofort an den Ladentheken erhältlich. Von Tobias Weckenbrock

Umdenken beim Bunker an der Lönsstraße in Castrop-Rauxel: Die Stadt überlegt jetzt doch, ob der ungeliebte, hässliche Klotz abgerissen werden soll. "Bei dem Thema ist Bewegung drin", hieß es am Freitag bei der Stadt. Von Abi Schlehenkamp

Fleischfreies aus der Mikrowelle

Das sagen Schwerter Experten zu Veggie-Gerichten

Fleischfrei heißt nicht gleich gesund, gerade wenn es um Fertiggerichte geht. Die Zeitschrift Öko-Test hat 22 vegetarische und vegane Produkte unter die Lupe genommen und präsentiert alarmierende Ergebnisse. Von Tim Vinnbruch

Er sagte, er habe nur übernachten wollen. In der Aldi-Filiale Herbern fand die Polizei am Freitagabend einen 19-Jährigen, der sich vor Ladenschluss dort versteckt hatte und sich so von den Mitarbeitern Von Jörg Heckenkamp

Ein Kaufland-Kunde aus Castrop-Rauxel entdeckt zuhause, dass in einem Sechserpack ein Apfel verdorben ist. Er reklamiert die Ware - erfolgreich. Doch dann glaubt der Kunde seinen Augen kaum: Der Mitarbeiter Von Robert Wojtasik

Nachdem Heinz Schilling sein Auto am Aldi oder Rewe abgestellt hat, geht er nie direkt einkaufen. Seit Jahren führt ihn sein erster Weg stets zu dem großen Findling, der auf einer Grünfläche neben dem Von Nils Heimann

Der Bebauungsplan für das Baugebiet „Burloer Straße West“ muss nachgebessert werden. Wenn alles läuft wie geplant, könnte die Gemeinde zu Beginn des nächsten Jahres wieder Grundstücke an Bauwillige verkaufen, Von Anne Winter-Weckenbrock

Lebensmittelladen und Wohngebäude

Das könnte sich an der Kleinen Lönsstraße ändern

Die Kleine Lönsstraße in Castrop-Rauxel soll belebt werden. Der Bauausschuss möchte Straßen und Wege rund um das Gebiet weiter ausbauen, außerdem soll das Areal einen Lebensmittelladen bekommen. Wie genau Von Abi Schlehenkamp, Maria Segat

Es tut sich was im ehemaligen Aldi-Gebäude in der Mersch: Nachdem es zunächst für Flüchtlinge hergerichtet worden war, die dort nie einzogen, soll nun der niederländische Discounter "Action" dort unterkommen. Von Marc Fröhling

Während in der Altstadt von Castrop-Rauxel viele Geschäfte schließen, ist der Westring bei großen Einzelhandelsketten beliebt. Sie wollen neue Filialen mit viel Ladenfläche auf die Freiflächen bauen. Von Abi Schlehenkamp

Neue Hiobsbotschaft aus der Castrop-Rauxler Altstadt-Geschäftswelt: Das Meisterfloristen-Ehepaar Monika und Martin Goebel („Florales und Design“) wird Ende Juni nach 15 Jahren ihr Geschäft Am Markt 23 aufgeben. Von Michael Fritsch

Preispolitik des Einzelhandels

Die Landwirte nagen am Hungertuch

19,90 Euro kostet die luftgetrocknete Mettwurst pro Kilo im Supermarkt. "Davon bekomme ich gerade einmal 1,24 Euro", sagt Maria May, Landwirtin aus Dorsten. Zu wenig, um betriebswirtschaftlich zumindest

Nach langem Hin und Her ist nun die Kuh vom Eis: Der Aldi-Markt bleibt Bodelschwingh erhalten. Die Betreiber vom Autohaus Bonnemann, denen auch das Grundstück gehört, auf dem der Aldi-Markt zurzeit steht, Von Nils Heimann

Aktion "Bottrop putzt"

Dem Müll den Kampf angesagt

Kirchhellener Schüler, Eltern, Lehrer, Jäger, Reiter, Schützen und Brezelbrüder beteiligten sich am Samstag an der Aktion "Bottrop putzt". Gemeinsam sammelten sie zahlreiche Säcke Müll und sorgten dafür, Von Julian Schäpertöns

Voraussichtlich wird es bis Ende März keine Zuweisungen von Flüchtlingen an die Kommunen geben. Das teilte Fachdezernent Ludger Trepper mit. Das würde die Situation in den Flüchtlingsunterkünften entspannen Von Marc Fröhling

Das Fazit vorweg: Keiner der von uns befragten Fachleute befürwortet einen neuen Combi-Markt auf dem Beckmann-Gelände an der Penningrode. Die Ablehnung reicht von zurückhaltendem "nicht sinnvoll" bis Von Jörg Heckenkamp

Mann bedrohte Kassiererinnen

Raubüberfall auf Aldi in Henrichenburg

Der Aldi an der Lambertstraße im Castrop-Rauxeler Ortsteil Henrichenburg ist am Mittwochabend überfallen worden. Ein Mann bedrohte die Kassiererinnen mit einer Schusswaffe und erhielt dann das Geld aus der Kasse. Von Björn Althoff

Größer und besser zugänglich: Die Mengeder Bezirksvertretung hat dem Vorschlag der Verwaltung, den Lidl-Markt zu erweitern, zugestimmt. Mehr Verkaufs- und Lagerfläche soll es bald am Königshalt geben. Von Nils Heimann

Die CDU Hombruch hat auf ihrem Jahresempfang am Sonntag ihre Planungen für das laufende Jahr vorgestellt. Und sie hatte einen Ehrengast eingeladen. Der äußerte sich zur Flüchtlingssituation und sprach dabei Klartext. Von Dietmar Bock

Bis die ersten Flüchtlinge in das ehemalige Aldi-Gebäude an der Merschstraße in Lünen ziehen, wird es noch dauern. Die Sanitär-Container sind am Montag zwar angeliefert worden. Etwas Wichtiges fehle noch, Von Christopher Kremer

In der Aldi-Projektfiliale an der Scherlebecker Straße in Herten dürfen alle Azubis mal Chef sein - auch der 20-jährige Dorstener Benjamin Aslam, der eigentlich bei Aldi in Wulfen seine Ausbildung macht. Von Bettina Ansorge

Supermärkte dürfen nicht wie sie wollen ihre Flächen erweitern. Vor zwei Wochen hatte ein Gutachten für Unruhe gesorgt: Als Konsequenz hätten Supermärkte nur minimal größer werden dürfen - ein unprofitabler Schritt. Von Sylvia vom Hofe

Marion Gossert wirft das Handtuch. Nach fast 41 Jahren schließt sie ihren Hobby-Shop Gossert. "Von Beratung allein kann ich nicht leben", sagt die 56-Jährige. Ende des Monats ist an der Anschrift Lange Von Abi Schlehenkamp

Analyse für Ascheberg mit Fehler

Verwirrung um Expansionskonzept für Supermärkte

Die Supermarkt-Einkaufswelt in Ascheberg kann sich demnächst verdoppeln. So lautete das Fazit eines Gutachters. Welcher Markt sich wie vergrößern darf - all das war analysiert und berechnet worden. Der Von Daniel Claeßen, Sylvia vom Hofe, Simon Bückle

Die Flüchtlingsunterkunft in dem ehemaligen Aldi-Gebäude in der Lüner Merschstraße ist fast fertig. Auch die Betten wurden schon aufgebaut. Aber die Stadt hofft, dass innerhalb der nächsten Woche noch Von Christopher Kremer

Dritter Investor zeigt Pläne

Teil der Schniewindschen Fabrik liegt brach

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und noch immer liegt der zweite Teil der Schniewindschen Fabrik brach. Möglich, dass heute Abend in der letzten Ratssitzung des Jahres die entscheidenden Weichen gestellt werden. Von Christiane Nitsche

Im Rewe-Markt im Schwerter Bahnhof haben am frühen Mittwochabend Trickdiebe zugeschlagen und die Einnahmen aus einer Kasse erbeutet. Die Fahndung wurde sofort eingeleitet, blieb aber bis in die späten Von Reinhard Schmitz

Die Stadt baut eine Bushaltestelle - und eine ganze Straße ist in Aufruhr. Den Anwohnern der Berghofer Straße hat nämlich niemand Bescheid gesagt. Jetzt ärgern sie sich über wegfallende Parkplätze und Von Jörg Bauerfeld

Die Einkaufsmöglichkeiten in Dortmund-Nette sind begrenzt. Nur ein Aldi und ein Rewe bieten den Bewohnern des Stadtteils die Möglichkeit, täglich einkaufen zu gehen. Ersterer steht an der Mengeder Straße Von Nils Heimann

Eine 25-jährige Aldi-Mitarbeiterin saß am 23. Oktober an der Kasse, als drei unbekannte Männer den Laden betratet. Einer bedrohte sie plötzlich mit einer Waffe. Ein zweiter räumte die Kasse aus. Danach flohen sie. Von Bettina Ansorge

Einkaufszentrum Mengeder Straße

Macht Aldi in Nette dicht?

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass der Aldi-Markt und der Rewe an der Mengeder Straße in Nette schließen könnten. Auf Anfrage äußerten sich beide Unternehmen nun zu der Angelegenheit. Von Nils Heimann

Die Zäune auf dem Parkplatz des geschlossenen Aldi an der Merschstaße in Lünen sollen eigentlich bedeuten: Durchfahrt verboten! Doch zum zweiten Mal haben Autofahrer die Absperrung weggeschoben und den Von Julian Mester, Markus Trümper

Grundsätzlich war Wohlwollen zu verspüren am Dienstagabend im Bauausschuss: Dass der Lebensmitteldiscounter Aldi am Schützenweg an der Ecke mit der Vredener Straße einen neuen Markt errichten möchte, Von Anne Winter-Weckenbrock

125 Hochschulen und Unternehmen sind da. Von FH Köln bis TU Dortmund, von Aldi bis Zoll. Die Studien- und Berufsmesse "Einstieg" in der Westfalenhalle Dortmund lockte am Freitag 6000 Schüler an - Samstag Von Michael Schnitzler

Parkplatz der Lünschen Mess

Mercedes plant Neubau auf dem Lindenplatz

Das Mercedes-Center Lünen will auf dem Lindenplatz neu bauen und damit vom derzeitigen Standort an der Lange Straße umziehen. Aus diesem Grund steht der Lindenplatz auch nicht weiter als Parkplatz für Von Beate Rottgardt

Welche Geschäfte sollen im Frühjahr 2016 in das ehemalige Hertie-Haus in der Innenstadt einziehen? Was sagen die Lüner zu den bereits feststehenden Mietern? Im Internet wird darüber viel diskutiert - Von Torsten Storks

Es ist der Anfang vom Ende für das heruntergekommene Höchstener Geschäftszentrum: An der Wittbräucker Straße haben die Vorbereitungen für den Abriss begonnen. Nach der Entrümpelung verschwindet das alte Gebäude. Von Felix Guth

Ladenzeile Löttringhausen

Aldi-Türen bleiben erstmal zu

Seit Anfang Juli hat der Aldi Markt in der Ladenzeile an der Eichhoffstraße die Türen geschlossen. Obwohl es bereits Gespräche gibt, wird ein neuer Supermarkt dieses Jahr wohl nicht mehr öffnen. Von Corinna Schultz

Zum Jahresende schließt Rewe Hruby an der Beckestraße in Schwerte – bis vor drei Jahren noch bekannt als Fruchtbörse – seine Pforten. Das bestätigte Inhaber Peter Hruby am Freitag. Die Mitarbeiter seien informiert. Von Reinhard Schmitz

"Ja, Ascheberg wird sich durch die Pläne verändern", sagt Helmut Sunderhaus, Fachbereichsleiter bei der Gemeinde. Die Pläne, einen neuen Lebensmittelmarkt zu bauen, schlagen auf die Dorf-Gestaltung durch. Von Jörg Heckenkamp, Berit Leinwand

Der Verein "Unnaer Tafel" sucht mit Nachdruck eine neue Unterkunft. Die jetzige Zentrale in Unna-Königsborn kann nicht weiter genutzt werden. Wird kein neuer Standort gefunden, müssen auch die Ausgabestellen

Möglicher Eröffnungstermin steht

Baugenehmigung für Rossmann-Markt liegt vor

Die Realisierung des Rossmann-Drogeriemarkts in Nordkirchen ist einen großen Schritt weiter. Der Kreis habe die Baugenehmigung erteilt, erklärte Investor Ludger Kappenberg: "Wir warten nun noch auf die Von Theo Wolters

Das Bäckereiunternehmen Schickentanz mit seinen verschiedenen Ablegern ist in Schieflage geraten. Filialen wurden geschlossen, Mitarbeiter entlassen. Manche von ihnen warten seit Monaten auf Lohn und Gehalt. Von Bettina Kiwitt, Susanne Riese