Alkoholisierter Mann schlug auf Geldautomaten ein

Nach Partynacht

Die Wut über seinen leeren Geldbeutel ließ ein alkoholisierter Bochumer am Samstagmorgen nach einer Partynacht an einem Geldautomaten aus. Das Problem: Das Gerät wollte einfach kein Geld ausspucken. Das brauchte der 30-Jährige aber, um seine Zeche zahlen zu können.

MITTE

von Ruhr Nachrichten

, 13.02.2011, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min