Alle Nähe fern

André Herzberg

André Herzberg war früher bekannt als Frontmann und Sänger der DDR-Rockband Pankow. Mittlerweile schreibt er tolle Bücher, ziemlich tolle sogar, so wie sein neuestes Werk "Alle Nähe fern".

22.03.2015, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der 59-Jährige hat dafür die außergewöhnliche Geschichte seiner deutsch-jüdischen Familie verarbeitet - von den Anfängen des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Es ist eine Geschichte über drei Generationen, zwei Weltkriege und zwei Diktaturen. Väter und Söhne bleiben sich fremd, es geht um lebenslange Sehnsucht und die Suche nach Bindung - und der eigenen jüdischen Identität.

Herzberg erzählt die alles andere als einfache Familiengeschichte berührend und ohne Pathos, mit kurzen und klaren Sätzen. Ein großartiger Roman. Empfehlenswert.

 

André Herzberg: Alle Nähe fern, 271 S., Ullstein, 21 Euro, ISBN 978-3-55008-056-2.