Als der Soundgarden für eine Nacht wieder öffnete

Disko-Legende im FZW

Der Soundgarden hat am Mittwochabend wieder aufgemacht - wenn auch nur für eine Nacht. Im FZW wurde der untergegangenen Disko-Legende im Gerichtsviertel gehuldigt. Das DJ-Team des alten Soundgardens übernahm die Plattenteller. Hunderte Gäste tanzten zu den Hits ihrer Jugend. Wir waren mit der Kamera dabei.

DORTMUND

, 05.05.2016, 12:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Einmal im Jahr trifft sich im FZW die Soundgarden-Fanbasis an der Ritterstraße, um bei "Soundgarden Reloaded" auf die alten Zeiten anzustoßen. Und die ist groß: Knapp hundert Meter lang war gegen 0 Uhr die Schlange vor dem FZW. Die, die schon drinnen waren, hörten den legendären Soundgarden-Partycountdown aus den Boxen dröhnen. Danach wurde gefeiert in der Nostalgie-Blase - die 15 DJs spielten auf den drei Floors Songs aus der Soundgarden-Ära.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Soundgarden-Party im FZW

Das FZW war am Mittwoch für einen Abend lang nicht das FZW. Sondern der längst untergegangene Soundgarden. Zur Revivalparty der Dortmunder Disko-Legende kamen hunderte Besucher. Eindrücke vom Abend.
05.05.2016
/
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Die alten Soundgarden-DJs übernahmen für einen Abend das FZW. Die Gäste feierten bis in den frühen Morgen zur Musik ihrer Jugend.© Foto: Sarah Rauch
Schlagworte

Über ein Jahrzehnt lang war der Soundgarden fester Bestandteil und eine namhafte Größe des Nachtlebens in NRW. Durch Konzerte mit Weezer, den Ärzten oder Wir sind Helden und durch außergewöhnliche Aktionen setzte sich der Soundgarden immer wieder von der Masse ab und sorgte dadurch für Gesprächsstoff. 2008 schloss die Disko im Gerichtsviertel dann für immer ihre Tore. Mittlerweile ist der komplette Gebäudekomplex abgerissen. Dort entsteht nun ein neues Wohnviertel.

Lesen Sie jetzt