Autorenprofil
Andrea Wellerdiek
Redaktion Werne
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Der Autorin folgen:

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Sylva Witzig, Tobias Larisch, Pascal Löchte

Bei einem Schwerpunkteinsatz in der Dortmunder Nordstadt hat die Polizei einen Mann aus Werne beim illegalen Handel mit Cannabis erwischt. Nun droht dem 25-Jährigen eine Strafanzeige. Von Andrea Wellerdiek

Vollalarm beim Entsorgungsunternehmen RCS Werne: Die Feuerwehr rückte am Dienstagabend mit großem Aufgebot zu der Firma an der Capeller Straße aus. Falsch entsorgter Müll war wohl die Brandursache. Von Andrea Wellerdiek

Drei neue Infektionen mit dem Coronavirus wurden für die Gemeinde Ascheberg nach den Weihnachtsfeiertagen gemeldet. Im Kreis gab es 58 Neuinfektionen. Drei Menschen sind an Covid-19 gestorben. Von Andrea Wellerdiek

Zu einem Kaminbrand in Stockum musste die Feuerwehr Werne am 2. Weihnachtsfeiertag ausrücken. Der Bewohner, der unverletzt blieb, hatte zuvor starken Funkenflug aus dem Rauchrohr des Kamins gesehen. Von Andrea Wellerdiek

Die Tafel-Ausgabestelle in Werne ist im Lockdown geschlossen. Die Lebensmittel, die hier eigentlich ausgegeben werden, landen nun stattdessen beim Foodsharing in Werne. Dort darf sich jeder bedienen. Von Andrea Wellerdiek

Das Fitness-Studio Feel-Fit in Werne ist im Lockdown geschlossen. Doch einige Mitarbeiter standen dort für Weihnachts-Videos vor der Kamera. Um positive Signale in schwierigen Zeiten zu senden. Von Andrea Wellerdiek

Am Dienstag gab es in der Gemeinde Ascheberg fünf Corona-Neuinfektionen. Die lokale 7-Tages-Inzidenz bleibt über einem Wert von 200. Im Kreis Coesfeld gab es insgesamt 57 Neuinfektionen. Von Andrea Wellerdiek

Vier Corona-Neuinfektionen melden die Behörden für Werne am Mittwoch. Damit haben sich nun insgesamt mehr als 600 Personen aus Werne seit Beginn der Pandemie infiziert. Von Andrea Wellerdiek

Viele träumen von einer weißen Weihnacht. 2010 wurde der Wunsch in Werne das letzte Mal Wirklichkeit. In diesem Jahr wird auch nichts daraus. So sehen die Wetter-Aussichten für die Feiertage aus. Von Andrea Wellerdiek

Vor einer Woche wurde ein Coronafall an der Wiehagenschule in Werne bekannt. Weil sich ein Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert hatte, mussten 75 Schüler in Quarantäne. Nun gibt es die Testergebnisse. Von Andrea Wellerdiek

Der Blumenhändler Dirk Zapler (62) hat nach 42 Jahren auf dem Wochenmarkt in Werne nun zum letzten Mal seinen Stand aufgebaut. „Eine treue Seele verlässt den Markt“, so der Marktmeister. Von Andrea Wellerdiek

Mit der neuen Coronaschutzverordnung stellen sich auch viele Fragen. Das betrifft etwa Markthändler, die nicht wissen, ob sie ihren Stand auf einem Wochenmarkt aufbauen dürfen. Nun gibt es Klarheit. Von Andrea Wellerdiek

Paukenschlag bei Werne Marketing: Die Geschäftsführerin und Werner Wirtschaftsförderin Carolin Brautlecht hat gekündigt. Nach 13 Jahren in Werne wechselt sie auf eigenen Wunsch in eine andere Stadt. Von Andrea Wellerdiek

Mit der neuen Coronaschutzverordnung wird sich auch der Wochenmarkt in Werne ändern. Einige Änderungen stehen schon fest. Ob alle Händler ihre Stände aufbauen können, darüber wird noch diskutiert. Von Andrea Wellerdiek

Vor allem für Kinder sind die Geschenke zu Weihnachten das Größte. Mit welchem Geschenk aus der Vergangenheit verbinden Sie eine besondere Erinnerung oder Geschichte? Schicken Sie uns Ihr Foto! Von Andrea Wellerdiek