Anna Schudt

Anna Schudt

Gefühlt schon ewig müssen die Fans des Dortmund-Tatorts auf den nächsten Fall warten. Zuletzt ermittelten Kommissar Faber und sein Team im April. Doch nach einer langen Hängepartie steht nun der Sendetermin Von Thomas Thiel, Gaby Kolle

Die Fans von Hauptkommissar Faber und seinem Team müssen noch lange auf den nächsten Dortmund-Tatort warten. Erst im Frühjahr 2018 soll der nächste Fall der Dortmunder Ermittler gesendet werden. Schuld Von Gaby Kolle

Zurzeit ist das Team des Dortmund-Tatorts wieder in der Stadt unterwegs. Gedreht wird für die zwölfte Folge "Tod und Spiele", unter anderem im Unionviertel. Sie führt die Ermittler um Hauptkommissar Faber Von Gaby Kolle

Das Stadion Rote Erde war am Montag Drehort für den neuen Dortmunder Tatort. Um Fußball geht's im neuen Fall allerdings nicht, sondern um einen Häftling, der an den Folgen einer Tollwutinfektion stirbt. Von Jana Klüh

Rocker, Mafia, Tote und die Dienstaufsicht stellten die Dortmunder Tatort-Kommissare am Sonntagabend auf eine harte Probe. In der Folge "Zahltag" hatte es Kommissar Peter Faber wieder nicht leicht. Und Von Corinna Schultz

Stress mit den Kollegen, der Dienstaufsichtbehörde und dann auch noch ein Mord in der Rockerszene - für Kommissar Peter Faber wird es wieder brenzlig. Hier lesen Sie, warum beim neunten Dortmunder Tatort Von Gaby Kolle

Schöne Nachrichten von Tatort-Star Jörg Hartmann: Der 47-jährige Schauspieler ist zum dritten Mal Vater geworden. Das berichtet bild.de. Am Sonntag (20.15 Uhr, ARD) ist Hartmann wieder als Peter Faber Von Daniel Müller

In der Nordstadt fliegen in diesen Tagen die Kugeln: Das Dortmunder Tatort-Team dreht bis Dienstag auf der Kreuzung zwischen Blücherstraße und Johanna-Melzer-Straße für die neue Folge "Zahltag". Gefilmt Von Sarah Bornemann

Mitten in Dortmund kommt es am helllichten Tag zu einer Schießerei im Rocker-Milieu. Zwei Tote, eine Schwerverletzte und schockierte Passanten. Am Dienstag hat der WDR erste Informationen zum neuen Dortmund-Tatort

Die Vorfreude bei den Dortmunder-Tatort-Fans ist groß: Am Sonntagabend (20.15 Uhr) zeigt die ARD den siebten TV-Mordfall aus Dortmund. Doch Tatort-Kommissarin Anna Schudt ist "Kollaps" offenbar zu hart. Von Daniel Müller

Faber tickt mal wieder nicht richtig. Der Dortmunder Kommissar pöbelt sich durch den Fall um den Kokain-Tod eines kleinen Mädchens. Faber ist aber nicht der einzige, der aus der Spur gerät.

Eines der großen Wahrzeichen der Stadt wird im nächsten Dortmund-Tatort auftauchen: Am Dienstag drehten das Filmteam um die Kommissare Peter Faber und Martina Bönisch vor der Reinoldikirche eine Szene Von Thomas Thiel

Seit Dienstag wird in der Stadt die achte Folge des Dortmunds-Tatorts gedreht. Um die Wartezeit bis zum nächsten Sendetermin zu verkürzen, suchen wir Ihren Lieblings-Darsteller. Welcher Ermittler begeistert

Der Himmel ist trüb und grau wie die Seele von Kommissar Faber an diesem Mittwoch. Parkverbotsschilder am Dortmunder Hafen verraten, dass Faber alias Jörg Hartmann hier in den nächsten Tagen häufiger herumspazieren wird. Von Tobias Grossekemper

Der neue Dortmund-Tatort verschafft Phoenix-West am Sonntag seinen zweiten bundesweiten Fernsehauftritt innerhalb weniger Monate. In "Schwerelos" springt ein Fallschirmspringer vom Hochofen in den Tod.

TV-Stars im Video-Interview

Die ersten Fotos vom 7. Dortmund-Tatort

Das Dortmunder Tatort-Team ist wieder in der Stadt: Am Montag und Dienstag werden in einem Tanz-Café in der Dortmunder City Vernehmungs-Szenen gedreht. Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann) und seine Von Gaby Kolle

Nach ihren Ermittlungen in der Neonazi-Szene und in Fallschirmspringer-Kreisen waten die vier Dortmunder Kommissare im Drogensumpf. "Kollaps" ist der Titel des siebten Tatorts aus Dortmund, für den in Von Gaby Kolle

Der neue Dortmund-Tatort "Hydra" läuft erst am 11. Januar in der ARD. Doch schon am Wochenende feierte der im Neonazi-Milieu spielende fünfte Fall von Peter Faber auf dem Lüner Kinofest seine Premiere. Von Thomas Thiel

25. Kinofest Lünen

Taschentücher bereithalten

Stars wie Katharina Wackernagel, Ralf Richter, Anna Schudt, Henriette Confurius und Regisseur Hans W. Geißendörfer werden zum 25. Kinofest Lünen erwartet. Im Mittelpunkt der Eröffnungsgala steht am Donnerstag Von Beate Rottgardt

Das Filmteam des Dortmund-Tatorts ist in den nächsten Tagen wieder im Ruhrgebiet unterwegs. Für die sechste Folge "Im freien Fall" gehen Kommissar Faber und Co. in Dortmund und Marl dem Mord an einem

Erste Details zum sechsten Tatort aus Dortmund: Der Film mit dem Arbeitstitel "Im freien Fall" wird ab dem 17. Juni gedreht. Besonders spannend: Zum ersten Mal wird ein Dortmund-Tatort von Lindenstraßen-Erfinder Von Oliver Koch

Gute Zuschauerzahlen für den vierten Dortmund-Tatort: 8,77 Millionen Zuschauer haben am Sonntagabend den Krimi "Auf ewig Dein" gesehen - so viele Zuschauer hatte am Sonntag keine andere Sendung. Die Nutzer

Der vierte Dortmunder Tatort „Auf ewig Dein“ war der bislang beste: eine gute, wenn auch wieder düstere Geschichte, unheimlich spannend, witzige Atempausen, dichte Charaktere, gute Schauspieler. Aber wenig Dortmund. Von Gaby Kolle

Wir sind überrascht: Vor dem vierten Dortmund-Tatort überschlagen sich die Kritiker in ihren Vorbesprechungen mit Vorschusslorbeeren. Am Sonntag läuft "Auf ewig Dein" um 20.15 Uhr in der ARD. Unser Kritiker Von Ulrich Breulmann, Oliver Koch

Heute Abend noch nichts vor? In unserem Tipp des Tages stellen wir ab sofort jeden Mittag Veranstaltungen vor, für die es sich lohnt, abends noch einmal das Haus zu verlassen. Heute empfiehlt Redakteurin Von Sarah Bornemann

Vorab und auf großer Leinwand können Fans des Dortmund-Tatorts die vierte Folge im Kult-Kino Schauburg sehen. "Auf ewig Dein" heißt die Folge, die dort am Dienstag (28.1.) als Preview gezeigt wird. Im Von Susanne Riese

In einem Monat werden Millionen Fernsehzuschauer Kommissar Peter Faber und seinem Team beim vierten Dortmund-Tatort über die Schulter schauen. Um den Faber-Fans die Wartezeit zu verkürzen, zeigen wir Von Thomas Thiel

Anna Schudt, Darstellerin der Dortmunder „Tatort“-Kommissarin Martina Bönisch, hat Probleme mit dem Thema der jüngst abgedrehten Folge des ARD-Krimis. Im vierten Dortmund-„Tatort“ geht es um Kindsmord und Missbrauch.