Autorenprofil
Anne Winter-Weckenbrock
Redaktion Ahaus
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken

Die Rohstoffpreise steigen – werden die Brötchen teurer? Ein Video gibt es zu einer nervigen Baustelle mit Umleitung in Vreden und gute Nachrichten aus Ahaus: Es gibt wieder zwei schwarze Schwäne. Von Anne Winter-Weckenbrock

Die dritte Klage gegen die Erweiterungspläne von Schmitz Cargobull in Vreden wurde abgewiesen. In Stadtlohn bekommt die Kirmes eine Gnadenfrist und in Legden gibt es ausgezeichnete Rinder. Von Anne Winter-Weckenbrock

Das Gericht hat entschieden, aber eine Leitung der Sekundarschule Vreden gibt es noch nicht. Party im Park wird in Stadtlohn gefeiert und in Alstätte werden moderne regionale Klassiker serviert. Von Anne Winter-Weckenbrock

In Ahaus leben 27 Einkommensmillionäre, das geht aus einer aktuellen Statistik hervor. Spielplätze sind Thema in Stadtlohn und Südlohn. Der Chemieunfall in Vreden beschäftigt die Experten. Von Anne Winter-Weckenbrock

Rund 80 Feuerwehrleute waren stundenlang bei einem Gefahrguteinsatz in Vreden aktiv. Die Pläne fürs Ahauser Krankenhaus zeigen: Es gibt große Veränderungen. Und es wird groß. Von Anne Winter-Weckenbrock

Der Serval, der in Stadtlohn eingefangen wurde, ist zurück in Winterswijk. Dort lebt er nicht gerade artgerecht. Berthold Kortbus hat es geschafft: Er hat viele Kilometer gemacht und Spenden gesammelt. Von Anne Winter-Weckenbrock

Bei den Infektionszahlen im Kreis Borken gibt es keine deutlichen Sprünge mehr. Der Inzidenzwert ist allerdings auf 35,2 angestiegen. Im Vergleich zu Gelsenkirchen (65,5) und dem Kreis Recklinghausen Von Anne Winter-Weckenbrock

Das Ende der Krankenhäuser Stadtlohn und Vreden naht, die Volksbank Bocholt wird nicht mit der VR-Bank Westmünsterland fusionieren und der Legdener Bertholt Kortbus ist auf der Zielgeraden seines Benefizlaufs. Von Anne Winter-Weckenbrock

Ein Serval, eine afrikanische Raubkatze, hatte sich in einem Stadtlohner Garten verirrt. In Heek ist ein Ratsmitglied zurück getreten und in Vreden laufen die Ermittlungen nach einem Brand. Von Anne Winter-Weckenbrock

Das „K“ von „Kein“ haben Unbekannte übersprüht – so wurde aus einer Botschaft gegen Rassismus in einem Ahauser Fußballstadion das Gegenteil. In der Stadtlohner Berkel wurde eine scharfe Granate gefunden. Von Anne Winter-Weckenbrock

Mehr regionale als bio-zertifizierte Ware gibt es auf dem Ahauser Wochenmarkt. Die Händler erklären, warum. Der Legdener Bertold Kortbus macht sich zu Fuß auf den Weg ins Ahrtal – und sammelt Spenden. Von Anne Winter-Weckenbrock

Erklärte Impfgegner sind nicht das Ziel der 1000-Karten-Kampagne: Die Stadtlohner Impfpaten setzen auf Vertrauen und Gespräche. Beim Karpaten-Festival sind die Veranstalter noch vorsichtiger als vorgeschrieben. Von Anne Winter-Weckenbrock

Vorsicht ist wohl besser: Die Statiker sind nicht sicher, ob die Zwischendecke hält. So ist die Stadtlohner Stadthalle sofort geschlossen worden. Und: Es gibt Pläne für eine Fahrradstraße mitten in Ahaus. Von Anne Winter-Weckenbrock

Mehr Regionales, mehr Bioware fände die UWG gut auf dem Ahauser Wochenmarkt. Aktuell gibt es aber keine interessierten Anbieter. Und: Auf der A 31 hat sich ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Von Anne Winter-Weckenbrock

Lange hat Corona den Übungsbetrieb lahmgelegt. Jetzt probt die Ahauser Feuerwehr wieder den Ernstfall. Legdener Drogenplantagen beschäftigen das Amtsgericht in Ahaus. Von Stefan Grothues, Anne Winter-Weckenbrock

In einem Unternehmen für Pulverbeschichtung an der Einsteinstraße in Ahaus war am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Um kurz nach 6 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Von Anne Winter-Weckenbrock

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder Livemusik. Ein bisschen „Festival-Feeling“ wollen die Zwillrock-Veranstalter am 28. August bieten. Drei lokale Bands stehen auf der Bühne. Von Anne Winter-Weckenbrock