Annette Droege-Middel

Annette Droege-Middel

Die Verwaltung in Lünen sucht händeringend Büroflächen. Die Situation im Technischen Rathaus ist dramatisch. Stellen können aufgrund des Platzmangels teilweise nicht besetzt werden. Dabei fehlen mindestens Von Torsten Storks

Die reichen Städte haben genug Geld, die armen bekommen Unterstützung vom Land; das Prinzip ist einfach. Lünen allerdings hängt genau dazwischen. Die Stadt hat zuletzt gut gespart. So gut, dass sie Von Peter Fiedler

Bezirksregierung lehnte Antrag ab

Lünen klagt wegen Ausschluss aus Stärkungspakt

Die Stadt Lünen wird gegen die Ablehnung der Aufnahme in das dritte Paket des Stärkungspakts Stadtfinanzen klagen. Bis zu 35 Millionen Euro könnten sonst nämlich an Lünen vorbeigehen. Darüber hat Kämmerer Von Marc Fröhling

Konzept der Lüner Kulturverwaltung

56.000 Euro für Weihnachtsmarkt-Beleuchtung?

Leuchtende Sterne sollen auf dem nächsten Lüner Weihnachtsmarkt für mehr Stimmung und ein schöneres Ambiente sorgen. Diesen Vorschlag machte die Kulturverwaltung am Mittwoch dem Kulturausschuss. Die Kosten Von Beate Rottgardt

Betreuung im offenen Ganztag könnte zum neuen Schuljahr an fünf Grundschulen in Lünen im Container stattfinden. Die Stadt prüft diese Übergangslösung, um den Engpass bis zur Fertigstellung der geplanten Von Peter Fiedler

Getränkehändler und die Bebelstraße

Nach GFL-Attacken auf Gefromm: CDU teilt aus

Hat der Lüner Getränkehändler Jürgen Gefromm seine Tätigkeit als CDU-Ratsherr mit seinen Interessen als Unternehmer vermengt? Darüber haben die Politiker in ihrer aktuellen Sitzung heftig gestritten. Von Torsten Storks

Nach der vielen Kritik am Lüner Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr soll er 2017 besonders schön werden. Deshalb hat die Stadt bei einem Workshop am Mittwoch mit Markthändlern, Politikern, dem Lüner Einzelhandel Von Beate Rottgardt

Am Lüner Weihnachtsmarkt 2016 gab es viel Kritik - umso entschlossener ist man bei der Stadt, für 2017 eine bessere Lösung zu finden. Um den Stand der Planungen ging es in dieser Woche im Ausschuss für Von Beate Rottgardt

Der Rat der Stadt Lünen hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, an der Klage gegen den vom Land Nordrhein-Westfalen geplanten Bau einer forensischen Klinik auf der RAG-Fläche der Victoria-Brache festzuhalten. Von Torsten Storks

Kultur- und Bildungseinrichtung

Neues Konzept für Persiluhrpassage wird teurer

Der nächste Schritt in Richtung Kultur- und Bildungseinrichtung in der Persiluhrpassage ist gemacht – eine Mehrheit stimmte im Kulturausschuss am Dienstagabend dafür, dass die Stadt Fördergelder beim Land beantragt. Von Beate Rottgardt

Das von Schuldezernent Horst Müller-Baß und der Schulverwaltung für die Sitzung des Bildungsausschusses am Donnerstag angekündigte Ogata-Konzept zur Schaffung dringend notwendiger Plätze lässt auf sich Von Torsten Storks

Rat entscheidet letztendlich

Ausschuss stimmt für Umgestaltung bei SAL

Der Streit um die Umgestaltung des Stadtbetriebes Abwasserbeseitigung Lünen (SAL) ging am Donnerstag in die nächste Runde. 90 Minuten diskutierten die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses unter Von Torsten Storks

36-Jähriger bestreitet Vorwürfe

Lüner Ratsherr soll Ehefrau geschlagen haben

Einem Lüner CDU-Ratsherren wird vorgeworfen, seine Ehefrau geschlagen und mit einer Waffe bedroht zu haben. Die Dortmunder Staatsanwaltschaft ermittelt. Ob es zur Anklage kommt, ist noch unklar. Gegenüber Von Torsten Storks