Arbeitsunfall

Arbeitsunfall

Auch illegal Beschäftigte haben Rechte. Verletzt sich ein Schwarzarbeiter, hat er den gleichen Anspruch auf Leistungen, wie jeder andere Arbeitnehmer. Legal wird Schwarzarbeit deswegen aber nicht.

Eine Grillparty unter Kollegen, ein paar Promille - und ein gebrochenes Sprunggelenk. Ist das ein Arbeitsunfall? Ja, aber nur unter gewissen Umständen. So hilft es zum Beispiel, wenn der Chef nicht nur

Bei einem Arbeitsunfall ist am Dienstagnachmittag bei Kanalbauarbeiten an der Lünsingskuhle im Gewerbegebiet Dorsten-Ost ein 32-jähriger Borkener schwerst verletzt worden.

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Dienstagabend gegen 17.45 Uhr am Containerterminal 2 in Deusen. Während eines Verladevorgangs stürzte aus bisher noch nicht näher bekannten Gründen ein Container

Beim Aufbau der Zelte für das Karpaten-Festival zwischen Ottenstein und Alstätte ist am Montagmittag ein 52 Jahre alter Mann aus Ahaus so schwer verletzt worden, dass ihn ein Rettungshubschrauber nach Von Stefan Grothues

Wegen der Landung des Rettungshubschraubers "Christoph 8" war die Halterner Straße am Donnerstag (9.6.) in Höhe der Schollbrockstraße gesperrt. Bei der Spedition Nagel hatte es einen Arbeitsunfall gegeben.

Mitarbeiter lebensgefährlich verletzt

Nach Arbeitsunfall wurde Betriebsteil stillgelegt

Nach dem schweren Arbeitsunfall von Dienstag im Dorstener Recycling-Werk Remondis QR (ehemals Dela) an der Gottlieb-Daimler-Straße, bei dem vier Menschen zum Teil schwer verletzt wurden, hat die Bezirksregierung Von Michael Klein

Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es Dienstagnachmittag auf dem Gelände des Betriebs der Nordische Quecksilber Rückgewinnung GmbH (NQR, ehemals Dela) im Gewerbegebiet Dorsten-Ost gekommen. Von Michael Klein

Diese Frau darf man wohl getrost als Schutzengel bezeichnen: Nachdem sie mitbekommen hatte, wie am Dienstag ein Dachdecker von einer Leiter gefallen war, leistete eine Anwohnerin erste Hilfe - und rettete Von Michael Nickel

Bei Baumpflegearbeiten ist ein 36-jähriger Schermbecker am Freitag gegen 11 Uhr aus etwa sechs Metern Höhe von der Arbeitsbühne, die an einem Traktor befestigt war, gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Bei einem schweren Arbeitsunfall in Altendorf-Ulfkotte ist am Freitag (22.5.) ein LKW-Fahrer unter Ladegut verschüttet worden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz

Was genau zu der Verpuffung in einer Halle des Schermbecker Werks der Firma Berding Beton am Mittwochnachmittag führte, ist noch unklar. Den beiden verletzten Arbeitern geht es laut Werksleiter Volker Von Berthold Fehmer

Lebensgefährliche Verletzungen

Palette mit Dämmmaterial stürzte auf Arbeiter

Bei einem Unfall am Rewe-Markt an der Händelstraße ist am Montagvormittag ein Arbeiter lebensgefährlich verletzt worden. Eine Palette mit Dämmmaterial ist auf den Mann gestürzt.