Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


« Ältere Artikel

Marten Ob zum Wohnen oder zum Ausgehen – viele Studenten zieht es ins Kreuzviertel. Der Stadtteil Marten hat da fraglos noch Nachholbedarf. Aber es gibt schon längst Studierende, die den Vorort für sich entdeckt haben.mehr...

DORTMUND Die Idee geistert schon seit Jahren durch diverse Architektur-Foren im Internet: Warum wird nach dem Vorbild anderer Städte nicht auch das historische Dortmunder Rathaus wieder aufgebaut? Jetzt gibt es bei Facebook ganz offiziell eine Initiative für den Wiederaufbau. Es gibt auch schon eine Idee.mehr...

Dortmund Das Restaurant „Rossini“ an der Chemnitzer Straße hat überraschend geschlossen - „aufgrund eines technischen Defekts für unbestimmte Zeit“, schreibt Inhaber David Jaha auf der Facebook-Seite des „Rossini“. Auch um die Zukunft des erst seit kurzem dort arbeitenden Ex-Sternekoch David Kikillus gibt es Spekulationen. mehr...

Schadensbilanz nach Sturm Friederike

19.01.2018

Dortmunds Wälder dürfen über eine Woche nicht betreten werden

DORTMUND Umgefallene Bäume und Wände, abgedeckte Dächer, ausgefallene Züge – am Freitag ist der Tag der Schadensbilanz nach Orkan Friederike. Die Feuerwehr wird wohl erst am Freitagabend mit dem letzten ihrer über 800 Sturm-Einsätze fertig sein. Für Dortmunds Wälder gilt derweil ein Betretungsverbot.mehr...

Angestellte mit Hammer bedroht

19.01.2018

Zwei bewaffnete Überfälle in der Dortmunder Nordstadt

Dortmund In der Dortmunder Nordstadt ist es in der Nacht zu Freitag innerhalb weniger Stunden zu zwei bewaffneten Raubüberfällen gekommen. Beim einen wurde eine Tankstelle ausgeraubt, beim anderen die Angestellte eines Internetcafés mit einem Hammer bedroht. Die reagierte mutig.mehr...

Kein Zutritt mehr für Mieter

19.01.2018

Der Dorstfelder Hannibal wird komplett dichtgemacht

DORSTFELD Gut vier Monate nach der Räumung des Hannibals II soll der Hochhauskomplex in den kommenden Wochen geschlossen werden. Auch Mieter mit einem gültigen Mietvertrag werden laut Mieterverein Dortmund dann keinen Zutritt mehr zu dem Gebäude haben. Der Verein kündigt gegen dieses Vorgehen juristische Schritte an.mehr...

Polizei sucht Zeugen

18.01.2018

Autoknacker flieht über die B1

DORTMUND Als ein 27-jähriger Dortmunder sich am Mittwochmorgen in sein Auto setzen wollte, war der Fahrersitz schon belegt: Ein fremder Mann hatte es sich in seinem Wagen bequem gemacht. Als dieser den Autobesitzer erkannte, floh er. Mitgehen ließ er dabei nur eine Sache.mehr...

Dortmund An der Deggingstraße in Dortmund sollen sieben Mehrfamilienhäuser entstehen. Vor der Entscheidung der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost am Dienstag (23.1.) stand aber erst einmal eine Bürgerinfo an, in der auch der mögliche Baustart verraten wurde. mehr...

Dortmund Orkan "Friederike" ist am Donnerstag über Dortmund hinweggezogen - und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Seine Bilanz: sechs verletzte Menschen, zahlreiche umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer und zerstörte Autos. Die Feuerwehr zählte rund 700 Einsätze. Einer der sechs Leichtverletzten hatte großes Glück.mehr...

934 Wohnungen betroffen

18.01.2018

LEG erneuert Brandschutz am Clarenberg

HÖRDE In den 934 Wohnungen der Clarenberg-Hochhaussiedlung in Hörde modernisiert die LEG den Brandschutz. Betroffen sind auch die Versorgungsschächte, die durch die Etagen führen. Ein anderer Wohn-Gigant, der Dorstfelder Hannibal, diente als abschreckendes Beispiel.mehr...

Dortmund Das war eine stürmische Eröffnung: Vor dem Sturm „Friederike“ flohen aber viele Menschen gerne ins neue Café „Extrablatt“ an der Kleppingstraße. Die erfolgreiche Kette ist damit nach zehn Jahren Abstinenz wieder zurück in Dortmund. Und es gibt noch mehr Neues aus der Gastro-Szene.mehr...

Kirchderne/Castrop-Rauxel/Lünen Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Derner Straße/Bayrische Straße in Kirchderne wurden am Mittwochmorgen drei Lüner leicht verletzt, darunter ein drei Monate altes Baby. Die Schuld trifft wohl eine 34-jährige Castrop-Rauxelerin.mehr...

Hörde Wenig erfolgreich versuchten zwei mutmaßliche Einbrecher in ein Hörder Ladenlokal für Mobiltelefone und Handyverträge einzubrechen. Der losgegangene Alarm vertrieb das Duo. Trotzdem sucht die Dortmunder Polizei nun nach Zeugen.mehr...

Wambel/Aplerbeck Weil sich zwei Männer augenscheinlich an einem Auto in der Hörder Straße in Wambel zu schaffen machten, hat ein aufmerksamer Zeuge am frühen Donnerstagmorgen die Polizei gerufen. Obwohl die Täter flüchteten, konnten die Beamten sie aufgreifen. Die beiden Männer sind für die Polizei keine Unbekannte.mehr...

Geschwister-Scholl-Straße

18.01.2018

Schulen mussten wegen Wasserrohrbruch schließen

Dortmund Wegen eines kaputten Wasserrohres sind am Donnerstag mehrere Haushalte in der Dortmunder Innenstadt von der direkten Wasserversorgung abgeschnitten worden. Auch Berufsschulen waren betroffen. Und Sturmtief Friederike verzögerte die Reparatur.mehr...

Dortmund Der Sturm Friederike hat Dortmund mit voller Wucht getroffen. Bei der Feuerwehr liefen fast 700 Einsätze aufgelaufen, auf dem Höchsten stürzte ein Baum auf einen Menschen. Insgesamt wurden sechs Menschen leicht verletzt. Der Notruf der Polizei war überlastet. Der Sturm-Tag zum Nachlesen im Minutenprotokoll.mehr...

DORTMUND Wegen des für Donnerstag erwarteten Orkans „Friederike“ müssen Eltern entscheiden, ob ihre Kinder an diesem Tag in die Schule gehen sollen. Die Stadtverwaltung reagiert noch auf andere Weise.mehr...

DORTMUND Neun Jahre am Gymnasium sollen die Regel sein. Aber Gerüchte über G8-Schulen verunsichern Eltern. Dabei sind Ausnahmen von der G9-Regel reine Spekulation. Aber die könnten die anstehende Schulwahl beeinflussen.mehr...

Eröffnung vor 50 Jahren

17.01.2018

Erinnerungen an das alte FZW

DORTMUND Das Kürzel FZW ist ein angesagter Name, wenn es um Konzerte geht. Dabei ist der alte Ursprungsname „Freizeitzentrum West“ längst Geschichte. Denn als solches wurde das FZW am 17. Januar 1968 am Neuen Graben am Rande des Dortmunder Kreuzviertels eröffnet. Wir erinnern an eine Legende der Dortmunder Musikszene.mehr...

Dortmund In einem 12 Monate dauernden Test können Autofahrer den Parkschein an 63 Automaten innerhalb des Walls per App bezahlen. Wer digital kauft, sollte beim „Handyparken“ genau rechnen. Für Kontrollen muss das Ordnungsamt öfter telefonieren.mehr...

Berühmter Journalist und Schriftsteller

17.01.2018

Michael-Holzach-Stele zerstört

DORSTFELD Sein Unfalltod in der Emscher ist schon 35 Jahre her, doch Michael Holzach gilt auch heute noch als Vorbild. Im Sommer 2016 stellte die Emschergenosschaft eine Stele mit Gedenktafel für ihn auf. Jetzt ist die Stele zerstört.mehr...

Windgeschwindigkeit bis 130 km/h

17.01.2018

Tief „Friederike“: Orkan erwartet

DORTMUND Bis Mittwochabend gibt es eine gemäßigte Sturmwarnung, doch am Donnerstag soll es mit dem Orkantief „Friederike“ erst richtig losgehen. Die Feuerwehr hat bereits konkrete Verhaltensempfehlungen herausgegeben.mehr...

Wohnraum für Studenten

17.01.2018

Karstadt-Abriss an der Kampstraße hat begonnen

Dortmund Der Bauzaun ist ein untrügliches Zeichen. Der Abriss des früheren Karstadt-Hauses an der Kampstraße beginnt – und macht den Weg frei für ein Appartement-Haus mit Studentenwohnungen.mehr...

Dortmunder auf der Opernbühne

16.01.2018

Neuer Opernchef baut eine „Bürgeroper“ auf

DORTMUND Was haben eine Laienchor-Sängerin, ein Rockmusiker und ein Mandolinen-Spieler gemeinsam? Sie alle können Ensemblemitglied der neuen Bürgeroper werden. Das ist eine von mehreren Ideen des neuen Opernchefs Heribert Germeshausen.mehr...

Fahrer wollte noch ausweichen

16.01.2018

Frau von Taxi erfasst und schwer verletzt

Dortmund Eine 38-Jährige aus Dortmund wollte am Dienstag noch schnell eine Straßenbahn erreichen - ihre Eile dabei hatte offenbar Folgen. Die Frau wurde von einem Taxi erfasst und schwer verletzt.mehr...

Zweites Geschäftsjahr beendet

17.01.2018

200.000 Besucher kamen 2017 ins Fußballmuseum

DORTMUND Mehr als 200.000 Besucher kamen 2017 ins Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. Wie viele davon für den Eintritt zahlten, will die Museumsspitze allerdings nicht sagen. Deutlich gestiegen ist im vergangenen Jahr die Zahl der ausländischen Besucher. mehr...

Haus wurde geräumt

16.01.2018

Kohlenmonoxid: Acht Menschen vergiftet

Dortmund Erst war es nur ein Rettungswageneinsatz auf dem Körner Hellweg in einem Mehrfamilienhaus. Letztlich kamen acht Menschen, unter ihnen fünf Kinder, in umliegende Krankenhäuser.mehr...

Polizei sucht Zeugen

16.01.2018

Mindestens elf Autos zerkratzt und zerstochen

DORSTFELD Wer auch immer am Wochenende die elf Autos in Dorstfeld und Menglinghausen beschädigt hat, zimperlich war er nicht. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise geben können.mehr...

Kalte Luft, viel Wind

16.01.2018

Schneefall möglich in der Nacht zu Mittwoch

DORTMUND Niedrige Temperauren, dazu viele Schauer: Wer am Mittwochmorgen zur Arbeit fährt, sollte Zeit einplanen, um vorher die Autoscheiben freizumachen. Ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes erläutert, welches Wetter uns in Dortmund in den kommenden Tagen erwartet.mehr...

Foto-Volltreffer

16.01.2018

Prächtiger Regenbogen überm U-Turm

DORTMUND Diesen eindrucksvollen Regenbogen hat unser Fotograf Stephan Schütze am Dienstag Vormittag in der Innenstadt entdeckt. Ausnahmsweise hat er uns auch die Kameraeinstellungen verraten, mit denen er den Regenbogen eingefangen hat.mehr...

BVB-Profi muss 90.000 Euro zahlen

16.01.2018

Raphael Guerreiro darf seinen Führerschein behalten

DORTMUND Raphael Guerreiro soll eine Geldstrafe auf Bewährung erhalten, sagte die erste Instanz im August. Doch das Urteil wurde nicht rechtskräftig. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft es sich anders überlegt.mehr...

Geeignetes Personal wird dringend gesucht

16.01.2018

Pflegebedürftige finden immer seltener Hilfe

DORTMUND Eigentlich gibt es in Dortmund verhältnismäßig viele Pflegedienste. Trotzdem: Viele mobile Pflegedienste in Dortmund können keine weiteren Patienten aufnehmen. Denn es mangelt ihnen unter anderem an der wichtigsten Ressource.mehr...

DORTMUND Ob Arbeitswelt, Autofahren, Medizin, Museumsbesuch oder Einkaufen – mehr zeigen, weniger erklären, lautet die Devise von Augmented Reality. Das Dortmunder Start-up „Viality“ mischt bei dieser universell einsetzbaren Technologie kräftig mit. Wir zeigen, wo diese Technologie heute schon die Sicht auf die Welt verändert.mehr...

Erinnerung an Bergwerks-Unglück vor 75 Jahren

15.01.2018

Feuer im Schacht: 42 Kumpel starben auf der Zeche Kaiserstuhl

DORTMUND Vor genau 75 Jahren wurde die Nordstadt durch ein schweres Unglück auf der Zeche Kaiserstuhl erschüttert. Es war nicht der erste „schwarze Tag“ für das Bergwerk, dessen Spuren im Bereich Bornstraße heute kaum noch sichtbar sind. Einige gibt es aber noch.mehr...

DORTMUND Bei einem Unfall-Einsatz am Freitag trafen Polizisten auf einen jungen BVB-Spieler, der todtraurig war, dass er wegen des Unfalls wohl nicht mehr rechtzeitig zur Abfahrt seiner Mannschaft zum Turnier nach Bremen kommen würde. Die Polizisten halfen ihm auf unkonventionelle Weise.mehr...

Mann belästigt 20-Jährige

15.01.2018

Zwei Männer verhindern sexuellen Übergriff im Zug

DORTMUND Zwei Männer bemerkten am Samstag Morgen in der RB50 Richtung Dortmund, wie ein Mann eine Frau zuerst ansprach, sich dann zu ihr setzte und ihr schließlich ans Bein fasste, ganz offensichtlich gegen deren Willen. Daraufhin setzten die Männer sich zu den beiden und forderten den Mann auf, die Frau in Ruhe zu lassen.mehr...

Unfall auf der Horstmarer Straße

15.01.2018

Vierjähriger angefahren und schwer verletzt

DORTMUND Ein vierjähriger Junge ist am Sonntag Mittag unvermittelt auf die Fahrbahn der Horstmarer Straße gelaufen. Ein Auto versuchte auszuweichen, doch es erfasste den Jungen und verletzte ihn schwer.mehr...

Waghalsige Rettungsaktion

15.01.2018

Mann verfolgt seinen Hund zu Fuß auf der A45

WESTERFILDE Ein Hund lief am Freitag von einem Rastplatz an der A45 auf die Autobahn und sein Besitzer rannte hinterher, um ihn zu retten - und begab sich damit in akute Lebensgefahr. Polizisten beobachteten das leichtsinnige Manöver, holten den Mann von der Fahrbahn und zeigten ihm anschließend, wie die Polizei einen Hund auf der Autobahn einfängt.mehr...

Ullrich Sierau im Interview

14.01.2018

„Wir sind sehr viel dynamischer geworden“

DORTMUND Von Kitas über Schulen bis zum Wohnungsbau: Steigende Einwohnerzahlen stellen die Stadt vor neue Aufgaben. Welche, erläutert Oberbürgermeister Ullrich Sierau im Gespräch.mehr...

Brief an den Landtag

14.01.2018

Polizeipräsident fordert mehr Bundespolizisten

DORTMUND In einem Brief an den nordrhein-westfälischen Landtag beschreibt Polizeipräsident Gregor Lange die Zusammenarbeit mit der Bundespolizei aus Sicht der Dortmunder Polizei. Er fordert darin mehr Bundespolizisten.mehr...

Leere Unterkünfte

14.01.2018

Unterbringung von Flüchtlingen wirft Fragen auf

DORTMUND Bei der Frage der Flüchtlingsunterbringung steht die Stadt Dortmund jetzt vor dem Spagat, Kapazitäten abzubauen und zugleich für möglicherweise wieder steigende Zuwanderung vorzusorgen. Dabei gibt es jede Menge offener Fragen.mehr...


« Ältere Artikel