Autorenprofil
Armin Dille
Freier Mitarbeiter
Armin Dille, Jahrgang 1952, Dorstener und Ruheständler, seit 1988 freiberuflicher Journalist mit Tätigkeitsschwerpunkt Sportberichterstattung, vornehmlich Fußball, Basketball und Reitsport.

Trotz einer knappen 4:5-Niederlage gegen TUS St. Hubert konnten sich die Herren 30 des Dorstener Tennisclubs am Samstag über den Klassenerhalt in der Bundesliga Nord freuen. Von Armin Dille

Der RV Lippe-Bruch Gahlen hat den Dornröschenschlaf des Turniergeschehens auf seiner Anlage am Wochenende eindrucksvoll beendet. Von Armin Dille

Der SV Schermbeck II will an die gute Aufstiegssaison anknüpfen. Der neue Trainer Alexander Kaul bescheinigt seiner Truppe wichtige Tugenden. Er zählt es zu den üblichen ‚Verdächtigen‘. Von Armin Dille

Der Tabellenführer der Oberliga Westfalen und Gegner des SV Schermbeck in dieser Saison erklärt seinen Verzicht bei einem möglichen Aufstieg in die Regionalliga West. Von Armin Dille