Autorenprofil
Arndt Brede
Redaktion Selm
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.

Der Verkehrsunfall eines jungen Selmers am Dienstagabend, 26. Oktober, gibt der Polizei Rätsel auf. Es geht um die Umstände des Unfalls. Von Arndt Brede

Insgesamt 24 neue Corona-Infektionen werden für Mittwoch, 27. Oktober, für den Kreis Coesfeld vermeldet. Es gibt eine Entwicklung, die dazu beitragen könnte, dass die Zahlen steigen. Von Arndt Brede

Auch am Dienstag, 26. Oktober, gibt es keine Entspannung bei den Inzidenzwerten. Sie steigen. Ein weiterer wichtiger Wert ist aber etwas gesunken. Von Arndt Brede

Eine Milchtankstelle in Olfen ist am Wochenende aufgebrochen worden. Der Täter hat wohl nicht geahnt, dass er gefilmt worden ist. Von Arndt Brede

Die HEM-Tankstelle an der Kreisstraße in Selm ist erneut Ziel von Einbrechern gewesen. Der Fall unterscheidet sich vom Vorfall am 18. Oktober in zwei gravierenden Aspekten. Von Arndt Brede

Die Orgel in der katholischen St.-Vitus-Kirche in Olfen ist ein Prachtstück. Sie ersetzt seit einiger Zeit die alte Orgel. Ganz bezahlt ist sie noch nicht. Jetzt gibt es besondere Unterstützung. Von Arndt Brede

Die Zahl der Coronainfektionen steigt. Landesweit, aber auch in unserer Region. Ein Experte schildert eine bedenkliche Entwicklung. Von Arndt Brede

Winzerflirt lautet der Titel einer Wein-Probier-Messe in Werne im November. Wer sie besuchen möchte, kann ein besonderes Angebot von Selm aus wahrnehmen. Von Arndt Brede, Jörg Heckenkamp

Klimaschutz. Ein kleines Wort mit einer großen Bedeutung. Von seinen Inhalten hängt unsere Zukunft ab. Die Aktualisierung des Klimaschutzkonzepts für Nordkirchen hat seine finale Phase erreicht. Von Arndt Brede

Mit Klaus Pohl verliert Olfen einen erfahrenen Politiker. Pohl, seit 1984 Mitglied des Rates, ist am 7. Oktober gestorben. Im Alter von 71 Jahren. Von Arndt Brede

Die Stadt Selm hat ein Verkehrsplanungsbüro beauftragt, ein Mobilitätskonzept zu erstellen, das vor allem für zwei Gruppen Verbesserungen bringen soll. Die Bürger sind mit im Boot. Von Arndt Brede