Asterix

Asterix

Der gebürtige Bochumer Kabarettist Hennes Bender hat den Asterix-Klassiker „Die Trabantenstadt“ ins Ruhrdeutsche übersetzt. Mit typischen Pott-Sprüchen schafft er dabei Lokalkolorit und spielt auch auf Von Tobias Wurzel

Beim Teutates! Am 19. Oktober erscheint das 37. Abenteuer des gallischen Helden Asterix. Titel: „Asterix in Italien“. Den Text hat ein Übersetzer vom Niederrhein formuliert: Klaus Jöken (58) aus Kleve

Ruhrdeutsch-Band der Comic-Helden

Asterix und Obelix sind zurück im Pott

Asterix und Obelix kehren zurück in den Ruhrpott - auf Einladung von Hennes Bender. "Tour de Ruhr" lautet der Titel seiner Übersetzung des fünften Bands der Comic-Reihe. Eine völlig neu erzählte Geschichte Von Felix Püschner

Oberhausen statt Paris, Currywurst statt feinem französischen Schinken. In seiner Mundart-Übersetzung des Asterix-Bands "Tour de France" von René Goscinny und Albert Uderzo hat Hennes Bender das Geschehen Von Felix Püschner

Bernhard Hennen/Robert Corvus

Die Phileasson-Saga – Nordwärts

Vor mehr als 30 Jahren entstand das Rollenspiel "Das schwarze Auge" und wurde ein Riesen-Erfolg. Autor Bernhard Hennen beschäftigt sich seitdem mit der Thematik und legt nun gemeinsam mit Robert Corvus

Kindergeburtstage sind in vielfacher Hinsicht eine Herausforderung: Geschenken für das Geburtstagskind und Mitgaben für die kleinen Gäste und die Kitakinder besorgen, die Wohnung dekorieren, Kuchen backen... Von Holger Steffe

Als der Asterix-Comic „Die Trabantenstadt“ erscheint, hat sich der kleine Gallier zu einer der erfolgreichsten Figuren der Nachkriegszeit entwickelt. 1971 war das, lange ist das her. Über vier Jahrzehnte Von Sebastian Deppe