Ausbildung in Ahaus

Ausbildung in Ahaus

Das Caritas Bildungswerk ist seit 40 Jahren in der Aus- und Fortbildung staatlich anerkannter Pflegekräfte tätig. Der Ursprung liegt im „Fachseminar für Altenpflege“ in Wessum.

Die neu gegründete Bildungsakademie Canisiusstift hat seit dieser Woche eine Leitung. Ab Oktober sollen in den Räumen des Canisiusstifts Ergo- und Physiotherapeuten ausgebildet werden.

Für ein ganz besonderes Praxisprojekt stellt die Stadt Ahaus die Stadthalle zur Verfügung. Angehende Fachkräfte für Veranstaltungstechnik setzen hier am Freitag ein Praxis-Projekt um.

Die Gesellschafterversammlung hat die Weichen für die neue Geschäftsführung der Berufsbildungsstätte (BBS) gestellt: Jörg Olthues aus Alstätte wurde zum 1. März zum neuen Geschäftsführer bestellt.

Galina Salomon kommt aus Moldawien. Seit dem Herbst 2018 arbeitet sie in Ahaus als Pflegefachkraft. Ein Glücksfall für die 46-Jährige, aber auch für das Rote Kreuz.

Über eine erfolgreich abgeschlossene Abschlussprüfung konnten sich jetzt 16 Frisöre der Friseur-Innung-Ahaus freuen.

Die „Nacht der Ausbildung“ musste coronabedingt ausfallen. Es gibt aber einen Nachholtermin im November und eine Online-Möglichkeit der Ausbildungsplatzsuche.

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos.

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos.

Poetry-Slammer August Klar bringt sieben Schülern des Alexander-Hegius-Gymnasiums das kreative Schreiben unter dem Motto „Land in Sicht“ näher. Der Erfolg kommt schnell.