Auto brannte lichterloh

Autobahn 2/Groppenbruch

Die Rauchsäule war weithin zu sehen: Auf dem Seitenstreífen der Autobahn 2 in Höhe Groppenbruch hat ein Auto lichterloh gebrannt. Der Fahrer konnte nur hilflos zusehen.

DORTMUND

14.04.2011 / Lesedauer: 2 min
Auto brannte lichterloh

Lichterloh brannte das Auto auf dem Seitenstreifen.

Bis die Feuerwehr kam wuchs der Brand im Vorderwagen zu einem großen Feuer. Das komplette Fahrzeug brannte. Die Kräfte der Feuerwache Scharnhorst löscheten den Brand unter Atemschutz. Der Sachschadenwird auf 15.000 Euro geschätzt.

Schlagworte: