Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auto fährt gegen Baum - junge Frau verletzt

Königsheide

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Groppenbruch ist eine junge Frau am Samstagmorgen verletzt worden. Sie war mit ihrem Polo auf der Königsheide gegen einen Baum gefahren.

GROPPENBRUCH

, 28.11.2015 / Lesedauer: 2 min
Auto fährt gegen Baum - junge Frau verletzt

Die Königsheide war zeitweise gesperrt.

Die Feuerwehr wurde am Samstag um 8.51 Uhr alarmiert: Auf Höhe des Kanals war eine Frau mit ihrem Polo gegen einen Baum gefahren. Weil zunächst nicht klar war, ob sie bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde, war neben dem Rettungsdienst und den üblichen Feuerwehr-Fahrzeugen auch der Technische Dienst vor Ort. Der Technische Dienst musste aber laut Feuerwehr nicht tätig werden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Unfall in der Königsheide

An der Königsheide ist eine junge Frau gegen einen Baum gefahren. Sie wurde dabei schwer verletzt.
28.11.2015
/
Auch der Technische Dienst der Feuerwehr war im Einsatz.© Foto: Helmut Kaczmarek
Zunächst war nicht klar, ob die Frau in ihrem Auto eingeklemmt war.© Foto: Helmut Kaczmarek
Mit voller Wucht ist das Fahrzeug gegen den Baum geprallt.© Foto: Helmut Kaczmarek
Das Auto war vorne völlig zerstört.© Foto: Helmut Kaczmarek
Mit dem Rettungswagen wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.© Foto: Helmut Kaczmarek
Die Königsheide war zeitweise gesperrt.© Foto: Helmut Kaczmarek
Die Feuerwehr hatte viel zu tun.© Foto: Helmut Kaczmarek
Die verletzte Frau musste zunächst im Auto stabilisiert werden.© Foto: Helmut Kaczmarek
Der Airbag im Auto ging auf.© Foto: Helmut Kaczmarek
Der Rettungsdienst war vor Ort.© Foto: Helmut Kaczmarek
Eine junge Frau ist von der Fahrbahn abgekommen und ist mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt.© Foto: Helmut Kaczmarek
Die Straße war zeitweise gesperrt.© Foto: Helmut Kaczmarek
Viele Helfer waren vor Ort.© Foto: Helmut Kaczmarek
Das Auto war vorne völlig zerstört© Foto: Helmut Kaczmarek
Schlagworte Groppenbruch

Aufgrund ihrer Verletzungen musste die Frau zunächst noch im Auto medizinisch versorgt werden. Erst nachdem sie stabil war, konnte sie in den Rettungswagen gebracht werden, der sie in ein Krankenhaus fuhr. Die Königsheide war wegen des Unfalls zeitweise gesperrt.

 

 

Schlagworte: