Autofahrer bei Zusammenprall schwer verletzt

Lütgendortmunder Hellweg

Mit schweren Verletzungen musste ein 21-jähriger Bochumer am Samstagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Auf dem Lütgendortmunder Hellweg war der Golffahrer mit dem Opel eines 57-jährigen Bochumer zusammengestoßen. Es entstand ein hoher Sachschaden.

LÜTGENDORTMUND

von Von Ruhr Nachrichten

, 10.09.2012, 12:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

  Als er ihn dann bemerkte, war es zu spät - beiden Autos prallten zusammen. Bei dem Unfall wurde der 21-Jährige schwer verletzt  und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 18.000 Euro.