Autofahrer haben sich auf Schnee und Eis gut eingestellt

Winterwetter

WITTEN Schnee und Eis haben auch die Wittener Straßen im Griff, doch die Polizei meldet aus dem morgendlichen Berufsverkehr nur vier witterungsbedingte Unfälle mit Blechschäden. "Für das derzeitige Winterwetter nicht übermäßig viel", bewertet die Polizeiinspektion das moderate Unfallgeschehen.

von Ruhr Nachrichten

, 07.01.2010, 10:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wittens Autofahrer waren angesichts des Neuschnees vorsichtig unterwegs.

Wittens Autofahrer waren angesichts des Neuschnees vorsichtig unterwegs.