Autofahrer

Autofahrer

Ruhr Nachrichten Fair Parken

Am Einkaufszentrum an der Hagener Straße gibt es Diskussionen über die Parkplätze

Wer am Einkaufszentrum an der Hagener Straße 148 parkt, muss aufpassen, wo er genau steht. Und an die Parkscheibe denken. Sonst wird‘s teuer. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten Mehr Verkehr in Unnas Osten

Die Ortsumgehung als Bumerang

Ob eine Umgehungsstraße zwischen Mühlhausen und Lünern etwas bringt, ist offenbar umstritten. Ratsfrau Bärbel Risadelli meint ja – allerdings genau das Gegenteil vom Erhofften, nämlich mehr Verkehr. Von Sebastian Smulka

Ruhr Nachrichten Neue Tempolimits in Unna

„Raser“ auf der B1 fahren noch nicht einmal 80

An das neue Tempolimit auf der B1 müssen sich einige Autofahrer noch gewöhnen, doch eine aktuelle Blitzaktion der Polizei zeigt: Die neue „50“ rund um die drei innenstadtnahen Kreuzungen wirkt offenbar. Von Thomas Raulf

In Massen hat ein Unbekannter am Samstag einen Spaziergänger angefahren. Der 70-Jährige wurde leicht verletzt. Nach dem Autofahrer sucht die Polizei jetzt. Von Thomas Raulf

Ruhr Nachrichten Überraschende Aussage nach Parkhaus-Aus

Stadt sieht keinen großen Parkraum-Bedarf in Unna

200 überdachte Parkplätze sollte das geplante Parkhaus am Bahnhof bringen. Jetzt stellt die WBU das Projekt zurück – und die Stadtverwaltung sieht keinerlei Auswirkungen auf die Verkehrspolitik in Unna. Von Sebastian Smulka

Im Kreis Recklinghausen war im vergangenen Jahr das Risiko, an einem Unfall beteiligt zu sein, geringer als der NRW-Durchschnitt. Doch in Castrop-Rauxel fällt der Rückblick trotzdem nicht gut aus: Besonders Von Michael Fritsch

Geschwindigkeitsüberschreitungen

Ordnungsamt kontrolliert auf Zeche-Hermann-Wall

Seit der Eröffnung des Zeche-Hermann-Walls in Selm im vergangenen September beschweren sich immer wieder Anwohner über zu schnell fahrende Autos. Doch wie stark wird die Umgehungsstraße genutzt? Und wie Von Thomas Aschwer

Einen 23-jährigen Radfahrer aus Stadtlohn hat der unbekannte Fahrer eines blauen Seat mit polnischen Kennzeichen am Samstag auf der Mühlenstraße gerammt. Dann flüchtete er vom Unfallort. Von Stephan Teine

Mit dem Schrecken kam eine Autofahrerin am Sonntag bei einem Unfall auf der Bochumer Straße davon. Aber es hätte auch weitaus schlimmer kommen können. Schuld war wohl ein Hund.