Autofahrerin fährt Fußgängerin an und flieht

Verkehrsdelikt

WITTEN Eine etwa 50 bis 60-jährige Autofahrerin ist am Dienstag vom Unfallort geflohen, nachdem sie eine Fußgängerin angefahren und leicht verletzt hatte. Die Polizei sucht nun nach der Täterin, die in einem silbernen Fahrzeug mit dem Kennzeichen EN unterwegs war.

25.11.2009, 16:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei sucht nach der 50 bis 60-jährigen Autofahrerin, die wahrscheinlich mit einem silbernen VW unterwegs war.

Die Polizei sucht nach der 50 bis 60-jährigen Autofahrerin, die wahrscheinlich mit einem silbernen VW unterwegs war.

Anscheinend kamen der Autofahrerin dann für einen kurzen Moment Zweifel: Sie blieb kurz stehen und schaute nach hinten, setzte dann aber ihre Fahrt fort - ohne sich um die Geschädigte oder die Schadensregulierung zu kümmern. Die 45-Jährige wurde zur Untersuchung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin war in einem silberfarbenen Neuwagen - möglicherweise einem VW - mit dem Kennzeichen EN unterwegs. Die Polizei bittet unter der Tel. (0234) 90 95 20 5 um Hinweise von Zeugen. 

Fahrerflucht Witten auf einer größeren Karte anzeigen