Autounfälle

Autounfälle

Bei einem Unfall an der Oststraße in Deininghausen sind zwei Personen schwer verletzt worden - eine Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit werden. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist bislang unklar. Von Mario Bartlewski

Ein sechsjähriges Mädchen ist am Dienstagabend nach einem schweren Verkehrsunfall in Dorstfeld gestorben. Laut ersten Zeugenaussagen erfasste ein Auto das Kind, als es von rechts auf die Fahrbahn lief. Von Michael Schnitzler, Thomas Thiel

Bei der Veranstaltungsreihe "Crashkurs NRW" soll Schülern vor Augen geführt werden, wie tragisch Verkehrsunfälle enden können. Am Dienstag herrschte im Ernst-Barlach-Gymnasium in Castrop-Rauxel eine besondere Von Tobias Weckenbrock

Er handelte kiloweise mit Amphetamin - wie schon sein Vater zuvor. Er besaß einen illegalen Revolver mit Gummigeschossen. Unter Alkoholeinfluss baute er einen Autounfall, rastete wiederholt aus und verletzte

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ist es am Freitagnachmittag auf der A 43 kurz vor der Abfahrt Haltern zu einem Unfall gekommen. Der mutmaßliche Verursacher flüchtete. Doch der Reihe nach. Von Benjamin Glöckner

Ein schwerer Unfall sorgte am Mittwoch um 16.12 Uhr mehr als eine Stunde dafür, dass die B235 in Castrop-Rauxel Richtung Norden gesperrt war. Mehrere Autos waren dabei ineinander gefahren - etwa in Höhe Von Thomas Schroeter, Mario Bartlewski

Posttraumatische Belastungsstörung

"Er hat mich verfolgt"

Autounfälle, Vergewaltigungen, Kriege - solche traumatischen Erlebnisse hinterlassen ihre Spuren. Alpträume und sozialer Rückzug können die Folge sein. Ärzte nennen das Posttraumatische Belastungsstörung.

Zwei Männer sind am Samstag bei einem Unfall in Lünen schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 40-jähriger Lüner gegen 0.25 Uhr mit seinem Auto auf der Friedrichstraße in Richtung Westen.

Gleich zwei Unfälle mit insgesamt sieben Beteiligten haben am Montagmorgen in Castrop-Rauxel zu größeren Rückstaus geführt. Zwei Personen sind bei den Unfällen insgesamt verletzt worden, zudem entstand Von Tobias Weckenbrock, Sandra Heick

Dem ehemaligen Party-König des Ruhrgebiets mit mehreren Diskos, Kneipen, Restaurants in verschiedenen Städten droht jetzt Gefängnis. Der 50-Jährige soll Getränke schwarz eingekauft, Autounfälle fingiert

Nach einem schweren Autounfall auf der B58 bei Ascheberg musste eine 21-jährige Frau schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Auto überschlug sich mehrfach. Die Polizei fahndet nun nach dem

Raesfelderin fühlte sich sicher

Zehn Tage Sommercamp in der Türkei

„Ich hatte eher Angst, dass bei einem Autounfall etwas passiert als bei einem Anschlag.“ Das sagt Marie-Luise Böckenhoff über ihre Zeit in der Türkei. Zehn Tage war die 19-jährige Raesfelderin im Rotary-Sommercamp Von Victoria Thünte

Bei einem Autounfall auf der Benninghofer Straße sind am Freitagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Ein BMW und ein Motorrad prallten frontal aufeinander. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht bekannt.

Ein 18 Jahre alter Autofahrer aus Werne ist in der Nacht zu Sonntag bei einem Unfall auf der Münsterstraße ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen an der Kreuzung Lange Straße / B235 in Habinghorst sucht die Polizei weiterhin nach Zeugen - und der Unfallursache. Bei dem Zusammenstoß waren zwei Autofahrer Von Ann-Kathrin Gumpert

Aus dem Polizeibericht

Wem gehört das Unfallauto?

Ein selbst gebautes Fahrzeug, eine Fahrerflucht und ein Autounfall ohne Fahrer beschäftigten am Wochenende die Polizei. Besonders sticht dabei ein Einsatz im Bereich der Baustelle Hullerner Straße hervor. Von Benjamin Glöckner

Zwei Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte sind das Resultat eines Autounfalls zwischen Lüdinghausen und Nordkirchen. Der Wagen einer Frau aus Lünen war mit dem Fahrzeug einer Frau aus Selm zusammengeprallt.

Schwer verletzt wurden ein 19 Jahre alter Mann aus Südlohn und eine 60-jährige Frau aus Borken bei einem Autounfall am frühen Dienstagnachmittag. Der Südlohner war gegen 14.48 Uhr mit seinem Wagen aus

Bei einem Ausflug am Vatertag ist ein Selmer verletzt worden: Der 18-Jährige war mit zwei weiteren Selmern unterwegs, als ein unbekannter Autofahrer hupend auf die Gruppe zu gefahren kam und ihm über den Fuß fuhr.

Ein 57-jähriger Mann aus Schwerte ist am Dienstagmorgen bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Sein Wagen führ auf einen Lastwagen auf, der vor einer roten Ampel auf der Hagener Straße in Schwerte bremste.

Ein 12-jähriger Junge ist bei einem schweren Unfall in Lünen am Freitagnachmittag schwer verletzt worden. Auf der Straße "Auf dem Kelm" wurde er von einem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Von Leonie Gürtler

Ein Mann aus Borken ist bei einem Autounfall auf einem Wirtschaftsweg in Oeding leicht verletzt worden. Er saß als Beifahrer in einem Wagen, der plötzlich von der Straße abkam.

Nach einem Autounfall ist am Sonntagabend bei rund 60 Häusern in Herbern für mehrere Stunden der Strom ausgefallen. Ein 18-Jähriger hatte kurz vor dem Ortsausgang Richtung Süden einen Stromkasten gerammt Von Björn Althoff, Helga Felgenträger

Zwei Menschen sind am Montagmorgen bei einem Autounfall auf der Autobahn 1 schwer verletzt worden. Das ist seit Jahresbeginn bereits der vierte Unfall auf der A1 bei Werne. Eine Fahrspur musste während Von Tim Stobbe

Sie wollte die Kirchhörder Straße überqueren - doch eine Autofahrerin übersah sie anscheinend: Am Samstagabend kam es zu einem schwerern Verkehrsunfall zwischen einer 89 Jahre alten Fußgängerin und einer

Prozess um tödlichen Faustschlag

Angeklagter schilderte dramatische Vorstrafe

Er steht vor Gericht, weil er einen Menschen geschlagen und damit dessen Tod verursacht hat. Und er hat einen Autounfall gebaut, bei dem sich eine 16-jährige Schülerin die Wirbelsäule brach. Mit stockender

Das Gericht hat entschieden: Ein inzwischen pensionierter Polizeibeamter aus Lünen muss für einen selbst verschuldeten Unfall mit seinem Streifenwagen über 17.000 Euro an das Land NRW zahlen. Der Mann

Bei einem Einsatz in Lünen ist sein Streifenwagen mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen muss nun entscheiden, ob der ehemalige Polizist 17.000 Euro für die Reparatur Von Peter Fiedler

An der Niederadener Straße

Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Lünen

Ein Rollerfahrer hat am Donnerstag eine Fußgängerin auf der Niederadener Straße angefahren. Beide haben sich bei dem Unfall schwer verletzt und wurden von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Von Fenja Stein

Selmer bleiben unverletzt

Baum zerstört Auto während der Fahrt

Auf dem Stockwieser Damm in Haltern ist am Samstag ein Baum auf das Auto eines 71-jährigen Selmers gestürzt und hat es dabei völlig zerstört. Der Mann und seine 79-jährige Beifahrerin konnten sich selbst

Vier kaputte Autos, ein beschädigter Telekommast: Das ist die Bilanz eines Autounfalls, den in der Nacht zu Sonntag ein Fahranfänger in Schwerte gebaut hat. Der junge Mann war betrunken, hatte aber Glück Von Alexandra Schürmann

Nach einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen an der Kreuzung Hamburger Straße / Lippestraße am Mittwochvormittag war die Hamburger Straße gesperrt. Die Feuerwehr musste die Fahrerin eines Opels aus dem Von Lena Seiferlin

Nachdem das letzte Wort verklungen war, die leise Hoffnung auf einen Neuanfang formuliert, toste in den Kammerspielen des Bochumer Schauspielhauses Beifall los, wie man ihn lange nicht vernommen hat. Von Max Florian Kühlem

Eigentlich wollten Bochumer Polizeibeamte am Dienstagabend einen Rollerfahrer kontrollieren. Doch statt anzuhalten, wonach es zunächst aussah, lieferte sich der Rollerfahrer eine Verfolgungsjagd mit der

Schwere Verletzungen hat ein 74-jähriger Legdener bei einem Unfall auf der L570 am frühen Montagabend davon getragen. Er ist mit seinem Auto die Böschung an der Autobahnbrücke heruntergestürzt. Von Stephan Teine

Bei einem Autounfall auf der B1 ist ein 73-jähriger Dortmunder am Mittwochmorgen schwer verletzt worden. Zwei Stunden war der Westfalendamm nur einspurig befahrbar - und die Semerteichstraße komplett gesperrt.

Fußgänger verlor Unterschenkel

Nach Fahrerflucht: Neue Hoffnung für Lüner Opfer

Bei einem Autounfall im November in Dortmund hat Hasan Turan seinen rechten Unterschenkel verloren. Verzweifelt sucht der 37-Jährige aus Lünen nach dem Unfallfahrer, um ihn zur Verantwortung zu ziehen. Von Peter Bandermann