Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
B236

B236

Den ersehnten Kreisverkehr am Knotenpunkt Letmather Straße/Ruhrtalstraße gibt es frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2020. Deges und Straßen.NRW sehen keine andere Möglichkeit.

Ruhr Nachrichten Banner ist der Auftakt

B236 in Ergste: CDU macht mobil für Kreisel-Neubau Ruhrtalstraße/Letmather Straße

Hinten stauen sich die Autos zurück quer durch Ergste, fast bis zur A45. Auf der Kreuzung selbst gibt es Tag für Tag brenzelige Situationen oder Unfälle. Der CDU reicht es jetzt. Von Björn Althoff

Ruhr Nachrichten Ausbau der B236

Ferngasleitung mit 70 Bar muss in Schwerte den Straßenarbeitern Platz machen

Das Rohr der Thyssengas quert die Hörder Straße. Weil es der Baustelle im Wege ist, muss es auf 300 Metern Länge auf eine neue Trasse verlegt werden - unter höchsten Sicherheits-Standards. Von Reinhard Schmitz

In Vorbereitung des Ausbaus der B236 in Schwerte müssen in der Nähe der Autobahn Bäume gefällt werden. Im Bereich der Auffahrt nach Köln stehen statt drei nur zwei Fahrspuren zur Verfügung. Von Reinhard Schmitz

Ruhr Nachrichten Abholzaktion Schwerterheide

Die Straßenbauer der Deges schickten den Rodungstrupp zur Lärmschutzwand der Autobahn A1

Für Ärger bei den Nachbarn der Heide sorgte das Abholzen des selbst gepflanzten Grünstreifens. Die Deges braucht das Gelände für einen Regenrückhaltegraben. Dort wird aber noch mehr gebaut. Von Reinhard Schmitz

Ruhr Nachrichten Diesel-Fahrverbot?

Stickstoff-Wert auf der B236 in Schwerte gestiegen - Was sagt die Deutsche Umwelthilfe?

Droht auch für die B236 in Schwerte ein Diesel-Fahrverbot? Der gemessene Stickstoffdioxid-Wert ist leicht gestiegen und liegt über dem Grenzwert. Will die Umwelthilfe auch hier klagen? Von Björn Althoff

Wer aktuell von der A1 in Schwerte abfährt, sieht dort einen Bautrupp. Die Arbeiter verlegen eine Gasleitung, um den B236-Ausbau vorzubereiten. Bald werden wohl weitere Arbeiter anrücken. Von Jessica Will

Die Polizei sperrte die Bundesstraße 236 in Richtung Dortmund in Höhe der Autobahnauffahrt Schwerte am Samstagnachmittag für die Dauer der Unfallaufnahme. Von Reinhard Schmitz

Ruhr Nachrichten Luftqualität

Wie es um ein Dieselfahrverbot für die B236 in Schwerte steht

Als die Deutsche Umwelthilfe 2017 erstmals Dieselfahrverbote forderte, stand Schwerte mit auf der Liste der Städte, die beklagt werden sollten. Was sagt die Umwelthilfe heute zu dem Thema? Von Heiko Mühlbauer

Beim Ausbau der B236 in Schwerte scheint sich einiges zum Guten zu wenden. Allerdings kommt auf die Autofahrer eine Sperrung mehr zu, als bisher mit einkalkuliert. Von Heiko Mühlbauer

Bei einem Unfall auf der B236 wurden am Montagvormittag zwei Personen verletzt. Grund für den Unfall könnte nach ersten Erkenntnissen ein internistischer Notfall gewesen sein.

Andere Städte wollen junge Menschen unter der Brücke wegbekommen, Dortmund schickt sie dorthin. Der Jugendtreff an der B236 nahe des Phoenix-Sees sorgt gerade für Kontroversen. Von Felix Guth

Ruhr Nachrichten B236-Tunnel

Ein Tunnel befreite Berghofen vor zehn Jahren vom Verkehrslärm

Immer Stärker wurde der Verkehr, der über die Berghofer Straße donnerte. Die Wände einiger Wohnhäuser wurden schon rissig. Vor zehn Jahren kam dann schließlich die Erlösung.

Bei einem Unfall am Sonntagmittag sind auf der B236 drei Menschen schwer verletzt worden. Die Fahrbahn Richtung Schwerte war zeitweise komplett gesperrt.

Kurioser Fall auf der B236: Zeugen haben am Montag einen Unfall im Tunnel Wambel beobachtet. Beide, Verursacher wie Geschädigter, fuhren jedoch weiter – aus „guten“ Gründen, wie sie später bei der Vernehmung angaben.

Im Sommer des nächsten Jahres ist es genau zehn Jahre her, dass der B236-Tunnel eröffnet worden ist. Für den Ortskern eine immense Entlastung. Und das soll entsprechend gefeiert werden. Wir erklären wie. Von Jörg Bauerfeld

In der kommenden Woche werden von Süden kommende Autofahrer nicht von der B236 auf die Brackeler Straße abfahren können. Der Kampfmittelräumdienst sucht in der Abfahrt „Borsigplatz“ nach Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg. Von Michelle Goddemeier

Vor allem der Dortmunder Süden muss sich „warm anziehen“ in den nächsten Wochen: In den verkehrsreichsten Wochen des Jahres sorgen Baustellen auf den Straßen für nervende Staus auf dem Weg zur Arbeit. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ein Lastwagen hat am Freitag auf der B236 Feuer gefangen. Die Bundesstraße war in Richtung Lünen zwischenzeitlich komplett gesperrt. Polizei und Feuerwehr sind noch vor Ort. Von Viktoria Degner

Bis zur Dortmunder Stadtgrenze ist die B236 schon seit mehreren Jahren ausgebaut. Jetzt soll es weitergehen in Richtung Süden - bis zum Anschluss der A1 in Schwerte. Wann die Bauarbeiten losgehen und Von Jörg Bauerfeld

Dichter Rauch, drei blutende Verletzte, zwei demolierte Autos: Zum Glück war dieses Szenario, das sich am Donnerstagabend im Berghofer Tunnel der B236 bot, nicht der Realität, sondern einer Übung geschuldet. Von Marie Rademacher

Elf Jahre nach der ersten Vorstellung der Pläne für den weiteren Ausbau der B236 in Schwerte kann jetzt gebaut werden. „Die Frist für Klagen gegen den sogenannten Planfeststellungsbeschluss ist abgelaufen“, Von Heiko Mühlbauer

Der Kreisverband Dortmund-Unna des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) kritisiert den Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Arnsberg für die B236 zwischen Aplerbecker Mark und A1. Die Planungen Von Petra Berkenbusch

Möglicher Baubeginn im Herbst

So geht es mit der B236 in Schwerte weiter

Zehn Jahre hat es gedauert - nun hat die Bezirksregierung den Planfeststellungsbeschluss für den Weiterbau der B236 in Richtung Autobahn angekündigt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Verfahren Von Heiko Mühlbauer

Wilde Verfolgungsjagd durch Dortmund: Polizeibeamte wollten am Montagmorgen gegen 10 Uhr ein Auto auf der Brackeler Straße anhalten, im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Doch der Fahrer wollte Von Sandra Heick

Erneut gibt es eine Verzögerung bei der Planung der B236 in Schwerte: Weil es Änderungen gibt, müssen die Pläne überarbeitet und nach Arnsberg geschickt werden. Das lässt den Baubeginn auf der Stau-Strecke Von Heiko Mühlbauer

Ein Verkehrsunfall auf der B236 hat am Mittwochnachmittag für Staus im Berufsverkehr gesorgt. Zwischen der B1 und dem Tunnel Wambel war ein Laster umgekippt. Die Fahrbahn in Richtung Lünen war anderthalb Von Thomas Thiel

Ein Fahrstreifen der B236 hinter der Autobahnauffahrt ist gesperrt. Nach Auskunft der Stadt bis zum 6. April. Warum, das konnte bei der Verwaltung niemand sagen. Also haben uns weiter umgehört. Aber die Von Heiko Mühlbauer

Sie waren in den Niederlanden, um das Vorzeigeland für Fietsen zu begutachten: Selmer Fahrradfreunde bestaunten dort das Radwegenetz. Der ADFC-Vorsitzende Christian Jänsch reibt sich nach der Rückkehr Von Tobias Weckenbrock

Die Folgen eines Brandes auf der B236 bei Derne haben am Mittwoch für einen stundenlangen Stau auf der wichtigen Verkehrsachse in Richtung Lünen gesorgt. Dort hatte am Mittag ein Bagger auf einem LKW Feuer gefangen. Von Thomas Thiel

Pläne des Verkehrsministeriums

Kommt der Ausbau der Schwerter B236 endlich?

Kommen nun endlich der Ausbau und die Modernisierung der B236 von Schwerte nach Dortmund? Die Straße steht zwar nicht auf der sogenannten Dobrindt-Liste des Bundesverkehrsministeriums, immerhin wird aber Von Tim Stobbe

Bauarbeiten auf der Ausweichstrecke

B236 ist für Motorräder derzeitig wieder geöffnet

Allzeit freie Fahrt über den Schälk in Richtung Letmathe haben derzeit Motorradfahrer auf der B236. Die Motorrad-Sperrung an den Wochenenden und in den Abendstunden ist vorübergehend aufgehoben, weil Von Reinhard Schmitz, Daniele Giustolisi

Ein Unfall auf der B236 hat am Mittwochnachmittag für Staus mitten im Berufsverkehr gesorgt. Vor der Ausfahrt zur Brackeler Straße waren zwei Autos mit einem LKW zusammengestoßen. Auf der wichtigen Verkehrsader Von Thomas Thiel

Kurioser Einsatz mit Happy End: Im Januar hatte die Polizei einen Teddybär von der Fahrbahn der B 236 gerettet. Das Kuscheltier verbrachte rund einen Monat auf der Wache der Autobahnpolizei. Jetzt wurde

Zwei Autofahrer sollen sich gegenseitig provoziert haben - dann geschah das Unglück: Ein 19-jähriger Mann aus Schwerte ist am Sonntag mit seinem Auto im Berghofer Tunnel gegen die Wand gefahren. Zuvor

Dortmund ist gut durch den ersten Berufsverkehr mit verschneiten Straßen gekommen. Sieben witterungsbedingte Unfälle zählte die Polizei am Montag von 6 bis 9 Uhr. Der größte Vorfall ereignete sich auf Von Thomas Thiel, Daniel Müller

Eine 26-jährige Dortmunderin ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden bei einem Verkehrsunfall auf der B 236 schwer verletzt worden. Im Tunnel Berghofen war sie nach einem Unfall gegen die Wand geprallt.

Dortmunds meistgesperrte Strecke ist mal wieder dicht: Am Freitagabend ist der Tunnel Wambel an der B236 wieder gesperrt. Dieses Mal geht es um den Einbau einer neuen Lüftung.

Deutlich zu schnell: Auf der B236 hat am Sonntagmorgen ein 49-Jähriger seinen Ferrari F360 Spider zu Schrott gefahren. Der Mann wurde leicht verletzt, der Sachschaden ist immens. So sah es an der Unfallstelle aus.

Fast unbemerkt haben die Arbeiten an einem interessanten Freizeit-Projekt in Berghofen begonnen. Parallel zur B236, neben einem ehemaligen DEW-Wirtschaftsweg, entsteht ein nigel-nagel-neues Teilstück

APLERBECK Ein Fuß-und Radweg, der von Schwerte aus durch den Schwerter Wald, über die Oberfläche des neuen Tunnels der B236 bis hinunter zum Phoenixsee führt – und zwar durchgängig. Für die Fraktionen

Pünktlich zu Weihnachten wird der B236-Tunnel Dortmund-Wambel nicht mehr gesperrt. Das berichtet jetzt Straßen.NRW. Damit verschwindet auch die Dauerbaustelle im Tunnel. Doch auf die Autofahrer kommen

Lange Staus auf der B236: Dort war am Montagmittag der Tunnel Wambel komplett gesperrt. Im Tunnel fiel der Strom aus. Es bildeten sich längere Staus, Autofahrer mussten eine Umleitung fahren.

Die fehlende Markierung auf der neuen Fahrbahn der B236 vor dem Freischütz zwischen Schwerte und Dortmund hat für Verwirrung und sogar einen Unfall gesorgt. Jetzt wurden die weißen Streifen und Pfeile aufgebracht.

Ein Unfall, eine beschädigte Schilderbrücke und der Wind - diese drei Komponenten sorgten am Donnerstagnachmittag dafür, dass auf der B236 über mehrere Stunden nichts mehr ging. Die Nord-Süd-Achse war

Für die Autofahrer auf der B236 geht es in den Endspurt: Am Wochenende ist der Tunnel auf der Bundesstraße noch einmal komplett gesperrt. Danach folgen zwölf weitere Sperrungs-Termine bis Ende Dezember.

Die fehlende Markierung auf der neuen Fahrbahn der B236 vor dem Freischütz zwischen Schwerte und Dortmund hat für Verwirrung und sogar einen Unfall gesorgt. Jetzt wurden die weißen Streifen und Pfeile aufgebracht.

Bis Anfang Dezember wird der B236-Tunnel in Wambel an elf weiteren Tagen gesperrt. Schon ab Montag (18.11.) ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Stau auf der B1 in Fahrtrichtung Bochum: Nach einem Unfall kurz hinter der Ruhrallee waren am Donnerstagnachmittag eine knappe Stunde zwei von drei Fahrstreifen blockiert. Zwischenzeitlich staute sich

Die Bauarbeiten im B236-Tunnel Wambel nerven die Autofahrer im Osten der Stadt seit Wochen. Jetzt gibt es 13 neue Termine, zu denen der Tunnel komplett gesperrt sein wird. Ein Überblick.

Der Wambeler Tunnel der B 236 wird noch bis Ende Dezember saniert. Nach den nächtlichen Sperrungen in dieser Woche ist er an diesem Wochenende ganz dicht. Am Montagmorgen um 5 Uhr werden die Fahrbahnen

Die B236 ist in Richtung Schwerte nur einspurig befahrbar, weil die Fahrbahn saniert wird. Jetzt ist ein Verkehrschaos ausgebrochen. Der Stau reicht vom Tunnel Berghofen bis in die Stadt hinein.

Nächste Woche wird es eng im B236-Tunnel in Wambel: Der Landesbaubetrieb "Straßen NRW" sperrt von Dienstag bis Donnerstag jeweils eine Spur in beide Richtungen. Am Wochenende (7./8.9.) ist der Tunnel dann komplett dicht.

Auf Seitenstreifen

Golf brennt auf A2 aus

Ein Golf ist am Mittwochnachmittag auf der A2 zwischen den Ausfahrten Mengede und B236 ausgebrannt. Der Fahrer konnte seinen Wagen noch auf dem Seitenstreifen abstellen. Es kam zu Staus.

Das könnte Staus geben: Der B236-Tunnel in Wambel wird von Freitagabend (16.8.) bis Sonntagmittag gesperrt sein. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Erst Verwirrung, dann Pedal-Qual: Der Radweg von der Straße Tiefe Mark in Richtung Schwerte sorgt bei Radfahrern für heftiges Kopfschütteln. Die Wegführung rund um die B236 sei fahrradfeindlich, meint

Verkehrsinfarkt im Berufsverkehr: Auf der B1 und der B236 ging am Dienstagvormittag kurze Zeit nichts mehr. Die B1 in Richtung Unna war nach einem Unfall nur einspurig befahrbar, die B236 sogar komplett dicht.

Ein Fahrzeug ist am Freitagmorgen im Tunnel Wambel liegen geblieben. Die Polizei musste eine Fahrspur der B236 Richtung Schwerte daher zeitweise komplett sperren. Inzwischen ist der Tunnel wieder frei,

In Dortmund hat es geschneit, Polizei und EDG haben einen turbulenten Morgen hinter sich. Die Polizei meldet inzwischen 120 Unfälle. Nach einem LKW-Unfall auf der B236 leisteten sich gestresste Autofahrer Unglaubliches.

In der Nacht zu Samstag (14./15. Dezember) wird in der Zeit von 21 Uhr bis 1 Uhr der B236-Tunnel Dortmund-Wambel komplett gesperrt. Grund sind Messungen für eine geplante Lautsprecheranlage.

Ein beladener LKW ist mitten im Berufsverkehr in der Auffahrt Scharnhorst auf die B236 umgekippt. Der Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden.

Eine Baustelle vor dem Freibad Stockheide verursachte auf der Brackeler Straße am Donnerstag über Stunden einen langen Stau, der bis zur B236 zurückführte. Genervte Autofahrer wollten mit riskanten Rückwärtsmanövern

Nach einem Verkehrsunfall mit Personenschaden war die Schüruferstraße auf Höhe der B236 am Montagabend in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich bis auf die B236.

Nach einem Verkehrsunfall mit Personenschaden war die Schüruferstraße auf Höhe der B236 am Montagabend in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich bis auf die B236.

Im B236-Tunnel in Wambel wird ab November die Sicherheitsausstattung erweitert. Deshalb kann es ab Montag (29.10.) zu Verkehrsbehinderungen kommen. Auch eine Auffahrt ist gesperrt.

Anschlussstelle Hannöversche Straße

Smart brennt auf der B236 aus

Plötzlich qualmte es im Kleinstwagen: Auf dem Seitenstreifen der B236 ist am Dienstagmittag ein Smart komplett ausgebrannt. In voller Fahrt hatte der Fahrer entdeckt, dass sein Wagen brennt.

Zwei Baustellen von Straßen NRW betreffen am Wochenende den Dortmunder Norden. Am Autobahnkreuz A1 Dortmund / Unna besteht während der Nachtzeit Staugefahr. Und an der B236 wird in Derne eine Auffahrt gesperrt.

Auf Dortmunds Autobahnen und auf der B236 wird gebaut. Durch Straßensperrungen kann es zu Staus kommen, an einigen Stellen wird der Verkehr umgeleitet. Hier kann es eng werden.

Schwerer Unfall auf der B54: Kurz vor der Stadtgrenze zu Lünen sind am Donnerstagmittag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Zwei Personen wurden verletzt - auf B54 und B236 gab es lange Staus.

Schwerer Unfall auf der B54: Kurz vor der Stadtgrenze zu Lünen sind am Donnerstagmittag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Zwei Personen wurden verletzt - auf B54 und B236 gab es lange Staus.

Jetzt geht es dem Müll an den Kragen. Die Berichterstattung über Müllberge an der B236-Auffahrt in Schüren schlug hohe Wellen. Zahlreiche Bürger meldeten weitere "Schmuddelecken" im Stadtbezirk. Wir haben

Ein Auffahrunfall mit vielen Folgen: Nachdem es am Montagmorgen bei Mengede auf der A2 gekracht hat, bildeten sich nicht nur auf der A2, sondern auch auf den Ausweichstrecken lange Staus. Auch am Nachmittag

Abfahrt B236 gesperrt

LKW brannte auf der A2

Ein LKW-Anhänger hat am Montagabend auf der A2 in Richtung Oberhausen an der Abfahrt zur B236 Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand. Die Abfahrt zur B236 blieb bis zum späten Abend gesperrt. Der Verkehr

Auf der Bundesstraße 236 ist am Montagmittag in Fahrtrichtung Schwerte ein LKW umgestürzt. Der Fahrer wurde beim Unfall im Bereich des Autobahnkreuzes Nordost verletzt. Die Auffahrt von der A2 auf die

Probleme auf den Straßen

Ampelausfall und erste Winterschäden

Ein rund zweistündiger Ampelausfall auf der sogenannten Ophoffkreuzung hat am Mittwoch für erhebliche Verkehrsprobleme in Dortmund gesorgt. Hinzu kamen die ersten Grüße des Winters: Mehrere witterungsbedingte

Der B236-Tunnel in Berghofen wird ab Samstag (5.11.) für zwei Wochen voll gesperrt beziehungsweise nur einstreifig befahrbar sein. Umleitungen werden eingerichtet. Grund sind umfangreiche Arbeiten an

Der B236-Tunnel in Berghofen wird ab Samstag (5.11.) für zwei Wochen voll gesperrt beziehungsweise nur einstreifig befahrbar sein. Umleitungen werden eingerichtet. Grund sind umfangreiche Arbeiten an

Nach einem schweren Unfall war die B236 in Richtung Lünen am Dienstag bis etwa 20 Uhr voll gesperrt. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort.

In der Abfahrt von der B236 auf die A2 ist am Freitagnachmittag ein LKW umgestürzt. Er hatte Betonteile geladen, diese blockierten die Fahrbahn. Die Feuerwehr hat den eingeklemmten Fahrer aus dem LKW-Führerhaus befreit.

Ein Bombenfund mit Folgen - an der Wulfsheide in Brechten haben Experten der Bezirksregierung jetzt einen amerikanischen Blindgänger gefunden. Er wurde am Mittwochmorgen entschärft - unter anderem war

Der Landesbetrieb Straßen.NRW hat mitgeteilt, dass der Tunnel Berghofen an der B236 am Freitag für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Der Landesbetrieb Starßen.NRW hat mitgeteilt, dass der Tunnel Berghofen an der B236 am Freitag für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B236 zwischen Dortmund und Schwerte ist am Freitagabend ein 16-jähriges Mädchen überfahren worden. Eine Gruppe Jugendlicher wollte zu Fuß die Bundesstraße überqueren -

Bei einem Verkehrsunfall auf der B236 zwischen Dortmund und Schwerte ist am Freitagabend ein 16-jähriges Mädchen überfahren worden. Eine Gruppe Jugendlicher wollte zu Fuß die Bundesstraße überqueren -

Der B236-Tunnel Berghofen in Fahrtrichtung Schwerte wird am Montag um 20 Uhr gesperrt. Der Grund sind winterbedingte Reparaturarbeiten.

Der B236-Tunnel Berghofen in Fahrtrichtung Schwerte wird am Montag um 20 Uhr gesperrt. Der Grund sind winterbedingte Reparaturarbeiten.

Vorsicht Autofahrer, ab Montag (7.2.) wird es eng auf der B236! Bis Freitag wird die Fahrspur in nördlicher Richtung ausgebessert. Auf etwa acht Kilometern Länge steht dann nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Vorsicht Autofahrer, ab Montag (7.2.) wird es eng auf der B236! Bis Freitag wird die Fahrspur in nördlicher Richtung ausgebessert. Auf etwa acht Kilometern Länge steht dann nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Nach dem schweren Unfall eines Tanklastzuges auf der B1 in Dortmund ist die wichtige Verkehrsachse seit kurz vor 5 Uhr wieder frei. In der Nähe des Kreuzes mit der B236 war ein LKW mit Methanol an Bord umgestürzt.

Kein Durchkommen: Auf der B1 werden auch heute Schlaglöcher beseitigt. Sowohl hier als auch auf der B236 haben sich noch vor Beginn des Feierabendverkehrs lange Staus gebildet. Die Arbeiter brauchen länger

SCHÜREN Noch sieht sie aus, wie bestellt und nicht abgeholt. Die neue Rohrbrücke der DEW21, die parallel zur B236 in Steinwurfweite des Phoenix-Sees über die Emscher führt. Sie wird nicht nur dem Radfahrverkehr

DORTMUND Ein Motorradfahrer stürzte am Mittwochnachmittag (2.6.) auf der B236 Richtung Schwerte, auf die Fahrbahn und prallte gegen den PKW einer Dortmunderin.

IM NORDOSTEN Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm sperrt Freitag (28.5.) ab 19 Uhr in der Anschlussstelle Dortmund-Nordost die Verbindung aus Oberhausen (A2) kommend nach Lünen (B236) und die Verbindung

DORTMUND Nach einem Verkehrsunfall auf der B236 wurde am Mittwoch eine 22-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Nachdem sie mit ihrem PKW liegen geblieben war, lief der anschließende Abschleppvorgang schief.

DORTMUND Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Feuerwehr am Sonntag gegen 14.20 Uhr: Es gab Eiszapfenalarm am Tunnel der B236.

DORTMUND Der Tunnel auf der B236 in Richtung Lünen war am Montagnachmittag (22.2.) für über eine Stunde gesperrt. Ein Fahrzeug mit Anhänger hatte eine Panne. Der Verkehr wird über die Berghofer Straße umgeleitet.

DORTMUND Am Montag kam es auf dem Westfalendamm (B1) in Höhe der B236 zu einem Unfall, als ein Sattelfahrzeug den PKW einer 46-Jährigen so berührte, dass dieser ins Schleudern geriet. Der LKW-Fahrer kümmerte

DORTMUND Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Feuerwehr am Sonntag gegen 14.20 Uhr: Es gab Eiszapfenalarm am Tunnel der B236.

DORTMUND/LÜNEN Der Tunnel auf der B236 in Fahrtrichtung Lünen war für eine knappe Stunde gesperrt. Drei Fahrzeuge waren ineinander gefahren.

DORTMUND Der Schneefall am Mittwochabend hat in Dortmund und näherer Umgebung wieder für zahlreiche Unfälle gesorgt. Allein zwischen 20 und 5 Uhr meldet die Polizei Dortmund in ihrem Zuständigkeitsbereich 24 Unfälle.