Bäckerei Kanne

Bäckerei Kanne

Veranstaltungen für junge Menschen

Am Freitag ist in Lünen die "Nacht der Ausbildung"

Die Nacht der Ausbildung in Lünen ist eine Erfolgsgeschichte. Am 22. September gibt es die sechste Auflage – mit neuen Akteuren und neuen Angeboten. Interessierte haben an dem Abend die Möglichkeit, die Von Britta Linnhoff

Was für die einen als Fluch erscheint, ist für die anderen ein Segen: Lokale Vertriebe, die ihre Eier von regionalen Haltern beziehen, erleben zurzeit einen regelrechten Ansturm. So auch in Lünen. Eine

Ein Bierwagen, ein Grillzelt und ein Verkaufswagen waren am Mittwoch Thema im Lüner Ausschuss für Sicherheit und Ordnung. Denn die Firmen Kanne und Stolzenhoff hatten beantragt, den Marktplatz in der Von Beate Rottgardt

Die Bergstraße in Lünen wird nach und nach zur Großbaustelle: Der Umbau der ehemaligen Tennis-Oase zur Waschstraße hat bereits begonnen. Bald fahren die Bagger bei Lidl nebenan vor: Im April öffnet die Von Peter Fiedler

Strahlender Sonnenschein am Himmel und strahlende Gesichter soweit das Auge reicht. Grund dafür war das Stadtumbaufest, das die Lüner am Sonntag in großer Zahl in die neu gestaltete Innenstadt lockte. Von Britta Linnhoff

„Wir sind mit dem Umbau der Innenstadt fast fertig“, freut sich Stadtentwicklerin Astrid Linn. Das soll am Sonntag, 2. April, mit einem großen Fest gefeiert werden. Von 13 bis 18 Uhr haben dann auch viele

Wer fuhr einen 82-Jährigen in Lünen-Brambauer an, weigerte sich dann, seinen Namen zu nennen - und fuhr schließlich weg, bevor Polizei oder Rettungskräfte da waren? Die Polizei sucht einen Mann, der das Von Björn Althoff

Einige Wochen werden noch vergehen, bis auch der letzte gewerbliche Mieter in das umgebaute ehemalige Hertie-Haus in Lünen einziehen kann. Mitte März etwa werde die 600 Quadratmeter Fläche für das Sportfachgeschäft Von Martina Niehaus, Peter Fiedler

Nach der Filiale im Lüner Stadtteil Gahmen schließt die Bäckerei Kanne Ende des Jahres auch die Filiale im Geistviertel. In den Räumen an der Friedrichstraße will das Rote Kreuz unter anderem eine Einrichtung Von Marc Fröhling

Kanne zu, Nahversorgung tot? Das wollen viele Gahmener Bürger nicht einfach so hinnehmen. Am Donnerstagnachmittag trafen sich deshalb einige, um mögliche Optionen zu diskutieren. Es wurde klar: Es gibt Von Marc Fröhling

Jetzt gibt es in Gahmen auch keinen Bäcker mehr: Die Bäckerei Kanne am Marktplatz hat endgültig geschlossen – anderthalb Jahre hat sie mit reduzierten Öffnungszeiten die Stellung gehalten. Jetzt stehen Von Magdalene Quiring-Lategahn

Am ehemaligen Hertie-Haus sind die Hüllen gefallen – fast. Das Gerüst an Lünens größter Baustelle wird zurzeit demontiert. Mit ihm verschwinden nach zweijähriger Umbauphase auch die Planen, die die Umgebung Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die Arbeiten am ehemaligen Hertie-Haus laufen weiter auf Hochtouren. In dieser Woche wird die Firma Baasner aus Lünen auch damit beginnen, einen Teil des Marktplatzes direkt vor dem Gebäude neu zu gestalten. Von Beate Rottgardt

Es ist das Gesprächsthema Nummer eins unter den Kunden des Edeka-Marktes an der Breiten Straße in Selm-Dorf: Der Markt schließt zum Jahresende. Viele Kunden haben die Bestätigung des kursierenden Gerüchts Von Malte Bock

Die offizielle Eröffnung steht erst im September an, am Mittwoch haben jedoch die ersten Mieter ihre Wohnung im ehemaligen Hertie-Kaufhaus am Lüner Marktplatz bezogen: Elvire Allendorf und ihr Ehemann Alfred. Von Torsten Storks

Volles Programm am Lippe Berufskolleg: Rund 25 Stationen bauten die Schüler am Freitag zum Gesundheitstag auf – mit zahlreichen Angeboten und Möglichkeiten zum selbst ausprobieren. Wir haben mit vielen Von Christopher Kremer

In der Backstube der Bäckerei Kanne in Lünen entstehen zur Osterzeit hunderte süße, mit Puderzucker überzogene Osterlämmer. Viele Arbeitsschritte werden noch per Hand getan. Wir haben mit der Kamera festgehalten, Von Magdalene Quiring-Lategahn

Zum Frühstück Brötchen holen, das Auto tanken, abends im Restaurant essen gehen, in der Stadtbibliothek schmökern - das geht während der Osterfeiertage in Werne nur eingeschränkt. Unsere Übersicht zeigt,

Ein „dicker Brocken“ läutet im früheren Lüner Hertie-Haus eine neue Ära ein. Als erster gewerblicher Mieter hat die Volksbank Waltrop damit begonnen, die Räume ihrer künftigen Lüner Niederlassung einzurichten. Von Peter Fiedler

Pleiten, Pech und Pannen haben den Umbau der Gleisanlage des Preußen-Bahnhofs beherrscht. Beim Bahnhofsgebäude läuft es hingegen besser. Der Eingangsbereich soll nach dem Umbau von Sonnenlicht durchflutet werden. Von Christopher Kremer

Gleich drei Läden öffnen ihre Türen in der Lange Straße: die Boutique "Glamour", das Schmuckgeschäft "Incognito" und das Restaurant "Pauls Burger". Zur Eröffnung verraten die Inhaber, wie sie Wohlfühlatmosphäre Von Britta Linnhoff

Die fünfköpfige Familie hat fünf Minuten ausgehalten auf dem Marktplatz. Dann hat sie entnervt bezahlt und ist gegangen. „Um ehrlich zu sein, kann ich sie verstehen“, sagt Christian Beckhaus vom Stilvoll im Rathaus. Von Sylvia vom Hofe

Das neue Ausbildungsjahr hat in vielen Betrieben in Lünen begonnen oder beginnt kommenden Monat. Für Bäckerlehrlinge, zukünftige Kaufmänner und Kauffrauen und Auszubildende in technischen Berufen beginnt Von Magdalene Quiring-Lategahn, Peter Fiedler