Bahnstrecken nach Bombenentschärfung wieder freigegeben

Fliegerbombe in Langendreer

Die Entschärfung einer Fliegerbombe am Bahnhof Bochum-Langendreer-West behinderte am Morgen den Bahnverkehr in der Region. Die Bahnstrecke Dortmund-Bochum-Witten war in alle Richtungen gesperrt. Nur die S-Bahnen fuhren. Die Entschärfung ist mittlerweile beendet. Der Bahnverkehr läuft wieder seit etwa 12.35 Uhr.

BOCHUM

von Von Wiebke Karla

, 10.11.2011, 09:41 Uhr / Lesedauer: 1 min