Bauen und Architektur in Haltern

Bauen und Architektur in Haltern

In Haltern-Mitte wie auch in den Ortsteilen suchen Bauwillige händeringend Grundstücke. In Lippramsdorf wird es 15 neue geben, auch wenn einige Anlieger noch Bedenken haben. Von Elisabeth Schrief

Wohnen auf wenig Raum: Tiny Houses sind ein Trend, der in immer mehr Städten Anhänger findet. In Haltern macht sich die SPD-Fraktion dafür stark, solche Flächen im Stadtgebiet auszuweisen. Von Ilka Bärwald

Ein mehrgeschossiges Haus aus Holz gab es bislang nirgendwo in Nordrhein-Westfalen. In Haltern wird das erste gebaut, jetzt war Richtfest. Nicht nur Architekt Carsten Krafft ist begeistert.

Die WGH sammelt Protest-Unterschriften gegen die Straßenbaubeiträge und stößt in Haltern auf große Resonanz. Für viele Bürger ist die Abgabe willkürlich und ungerecht.

Unter 21 Bewerbern fiel die Wahl auf sie: Dr. Andrea Rüdiger ist neue Baudezernentin der Stadt Haltern. Die 52-Jährige kehrt gewissermaßen zu ihren Wurzeln zurück. Von Ingrid Wielens