Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bauernhof

Bauernhof

Gleich doppelten Grund zum Feiern gibt es am Sonntag beim Hoffest in Sölde. Und das wird auf dem Gelände der Imkerei Schmidt auch ausgiebig getan. Zum ersten Mal jedoch mit Eintritt. Von Jörg Bauerfeld

Der Natur- und Begegnungsbauernhof – kurz NaBeBa genannt – zwischen Castrop-Rauxel und Waltrop feiert runden Geburtstag. Seit zehn Jahren gibt es nun schon den Ort, an dem sich Behinderte und Nicht-Behinderte Von Ursula Bläss

In diesem Jahr geht das Garten-Projekt „Meine Ernte“ auf dem Bauernhof Sagel (Am Dahlberg 8) in die dritte Runde. Der Auftakt wird am 24. Februar (Mittwoch) ab 19 Uhr gemacht. Von Manuela Hollstegge

Wer Appetit auf ein zartes Gewächs der Gattung Asparagus aus heimischen Böden hat, muss sich noch einige Zeit in Geduld üben. Der diesjährige Spargel lässt nämlich auf sich warten. Der Grund dafür ist Von Jörg Heckenkamp

Die Klasse 5a des Christophorus-Gymnasiums aus Werne hat Ludger Sickmann und seine Frau Heike auf ihrem Bauernhof besucht. Dort hält die Familie auf über 35 Hektar Kühe und Pferde. In unserer Fotostrecke Von Frederike Schneider

Kindern frühzeitig beizubringen, wo die Wurst, der Käse und das Brot herkommen, ist gar nicht einfach. Auf dem Hof Telgmann waren jetzt 60 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren zu Gast, um in die Von Christiane Nitsche

Auf dem Natur- und Begegnungs-Bauernhof (NaBeBa) in Castrop-Rauxel gibt es in diesem Jahr eine Ferienfreizeit. Kinder mit und ohne Behinderung können hier nicht nur für zahlreiche Tiere sorgen, sondern

Wer auf Hof Grube nur Schweine, Hühner oder Kühe vermutet, hat keine Vorstellung davon, welche Bedeutung eigentlich hinter dem Gelände am Dortmund-Ems-Kanal steckt. Hof Grube ist der älteste Hof Westfalens.

Bereits im Juli 2014 hatte ein Landwirt einen offiziellen Antrag gestellt, um seinen Schweinemastbetrieb zu vergrößern. Daraus wird jetzt aber nichts - der Bauantrag wurde abgelehnt. Unter anderem, weil Von Heiko Mühlbauer

Abriss oder Sanierung? Diese Frage stellte sich am Mittwochabend dem Bauausschuss bei der Besichtigung einer Hofstelle an der Burloer Straße. Der Hof wurde vor mehr als zehn Jahren umgesiedelt, das Wohngebäude Von Bernd Schlusemann

Lange Hälse und Wuschelfell: Bei den Alpakas auf dem Hof Busemann ist Fohlenzeit. Zum zweiten Mal hat die Herde auf dem Lüner Hof im Abstand von einer Woche Nachwuchs bekommen. Schluss ist damit aber noch lange nicht. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Der Duft von süßen Erdbeeren, leckerem Spargel und frischgebackenem Brot stieg den Besuchern schon auf dem Weg in die Nase: Die Tore zum Hof Schulze Blasum in Werne waren am Sonntag weit geöffnet, denn Von Karolin-Sophie Mersch

Kühe und Kaninchen streicheln, Spargel stechen und Erdbeeren naschen – all das kann man beim Tag des offenen Hofes auf dem Bauernhof Schulze Blasum in Werne-Stockum am Sonntag, 5. Juni. Wir haben den Von Martina Niehaus

Auf dem Bauernhof von Hubertus Kruckenbaum gibt es eine Menge zu entdecken. Deshalbkommen die Kinder der Kita St. Marien inzwischen regelmäßig dort vorbei. Im Rahmen des Projekts „Farm-Kids“ lernen sie Von Felix Püschner

Spekulatius-Eis oder Winterapfel-Eis? Wo gibt es denn so etwas? Doch nur bei diesen Köchen im Fernsehen oder in einem guten Restaurant. Nein! Dieses Eis produziert Agnes Kleine Weischer auf ihrem Bauernhof

Normalerweise ist diese Schweinerasse in der Grafschaft Bentheim und dem Emsland zuhause. Klaus Willermann zieht die seltenen Bentheimer Landschweine in Legden auf. So persönlich der Kontakt zu den Tieren Von Jennifer von Glahn

„Berufe früher, Berufe heute“: Unter diesem Motto haben die Bewohner des Malteserstifts den Hof Großerichter in Herbern besucht. Veränderungen haben sie nicht festgestellt. Vielmehr erinnerte der Hof

Mit der Vernehmung weiterer Zeugen hat das Essener Schwurgericht am Freitag den Prozess um den Bauernhof-Mord von Kirchhellen fortgesetzt. Nach Ansicht von Verteidiger Hans Reinhardt hat vor allem ein

Ein Kälbchen auf dem Berliner Platz mitten in der Bottroper Innenstadt? Das konnte man am Samstag bei „Landwirtschaft in der Stadt“ erleben. Von Jana Kolbe

Wie viel Wasser trinkt eine Kuh am Tag? Antworten auf Fragen wie diese mussten die Grundschüler am Donnerstag bei den Feldspielen in Schermbeck geben. Von Berthold Fehmer

Mit Rat und Tat zur Seite steht Bauer Burkhard Sagel den Hobbygärtnern, die einen von 50 Mietgärten auf dem Sagel-Hof übernommen haben, auch nach der Saisoneröffnung am Dienstagabend.

Der Schermbecker Michael Friem hat ein ehrgeiziges Ziel: 10 Millionen Kronkorken will er sammeln. Warum, weiß er eigentlich selbst nicht: "Einfach so."