Bauernjäger

Arne Dessaul

Das WM-Finale 1974 steht kurz bevor. Doch dem jungen Helmut Jordan ist nur eins wichtig: Wo ist seine Freundin Elke, der er einen Heiratsantrag machen will?

05.09.2017, 10:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Da findet der junge Anstreicher den Landwirt Heinz Schrader tot auf. Die Polizei beginnt in Arne Dessauls „Bauernjäger“ zu ermitteln.

Der Kommissar fasziniert Helmut so sehr, dass er selbst zur Kripo geht. 40 Jahre später ist er ein erfahrener Kriminalbeamter. Ein unerwarteter Besuch bringt Jordan dazu, sich den Fall Schrader wieder vorzunehmen.

Der Verlag bezeichnet das Buch als „Krimi aus der Provinz“, doch er kann mit Mordgeschichten aus Metropolen durchaus mithalten. Geschickt verknüpft der Autor die Ermittlungen von 1974 mit den Geschichten von 2014. Starke Krimikost, gerne mehr davon.

Arne Dessaul: Bauernjäger, 407 S., Gmeiner, 15 Euro, ISBN 978-3-839-22107-5.

Lesen Sie jetzt