Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Baum

Baum

Exakt 93 Zentimeter Platz sind zwischen einem Zaun und einem Baum, der auf dem Gehweg an der Idastraße in Holsterhausen sind. Das kann eng werden. Die Stadt will nun den Gehweg auch auf der Straßenseite Von Stefan Diebäcker

Bei einem Unfall auf der Schermbecker Straße in Dorsten ist eine 53-jährige Schermbeckerin am Montagmorgen gegen 5.50 Uhr leicht verletzt worden.

Leser Marcel Blank hat sich auf die Suche nach der Bedeutung des Stadtwappens gemacht. Er weiß, wofür die Farben Rot und Gelb stehen. Zudem hat er eine Vermutung, um welche Linde es sich handelt. Blank Von Tobias Weckenbrock

Die Stieleiche im Neubaugebiet Kreuzkamp-West ist Geschichte. Das 100 Jahre alte Naturdenkmal, um das es viele Diskussionen gegeben hat, ist am Mittwoch ohne große Schwierigkeiten gefällt worden. Wir Von Malte Bock

Eigentliche Aufgabe der Feuerwehrleute: Feuer löschen. Wegen schwierigen Wetterbedingungen werden sie mittlerweile immer häufiger wegen umgestürzten Bäumen oder abgeknickten Ästen gerufen. Deswegen lernen

100 Jahre lang stand sie am Alleeweg in Olfen, am Donnerstag wurde die große Eiche gefällt. Kurios war dabei die Art, wie die Arbeiter vorgegangen sind: Stück für Stück, denn die Sägen reichten nicht, Von Theo Wolters

Viele Bäume gibt es im Wald von Bauer Bockwinkel. Ein Baum aber ist ein ganz besonderer: Schon über zwei Jahrhunderte steht er da und hat mit der Zeit immer wieder sein Aussehen verändert. Verwinkelt

Selmer bleiben unverletzt

Baum zerstört Auto während der Fahrt

Auf dem Stockwieser Damm in Haltern ist am Samstag ein Baum auf das Auto eines 71-jährigen Selmers gestürzt und hat es dabei völlig zerstört. Der Mann und seine 79-jährige Beifahrerin konnten sich selbst

Fällung verweigert

Ärger um 100-jährige Esche

Sorgen um einen Baum auf seinem Grundstück am Upen Plass 14 macht sich der Erler Heinz Hilver. Das Sorgenkind des Landwirts: eine 100-jährige Esche. Hilvers will sie fällen, denn mittlerweile sind armdicke Von Petra Bosse