Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Baumfällen

Baumfällen

Ruhr Nachrichten Bürgerprotest

Der Kampf um die letzte Platane im neuen Kaiser-Quartier geht weiter

Eine mächtige Platane auf dem Grundstück des künftigen Kaiser-Quartiers bewegt die Menschen im Viertel. Und das im wörtlichen Sinn. Mehr als 100 von ihnen kamen jetzt zum Protest zusammen. Von Uwe von Schirp

Gefällter Baum an Thier-Galerie ersetzt

Neuer Hingucker für den Kreisverkehr an der Silberstraße

Aus Sicherheitsgründen mussten Mitarbeiter des Tiefbauamtes im September – zur Empörung vieler Dortmunder – den Baum im Kreisverkehr an der Silberstraße in Dortmund-Mitte fällen. Seit Dienstag steht ein

Die Wulfener Straße (Landesstraße 608) in Höhe von Schloss Lembeck bleibt etwa bis Freitagmittag gesperrt. Grund sind Baumfällarbeiten von Straßen-NRW.

Zerstörerisches Wurzelwerk

Alte Weide am Lippedeich muss weichen

Der Lippeverband lässt am Dienstag (21. Februar) eine gut gewachsene Weide am Lippedeich in Höhe des Atlantis-Bades fällen. Das Wurzelwerk droht, den Deich zu durchbohren. Von Claudia Engel

Der Anblick treibt manchen an diesem Morgen die Tränen in die Augen: Auf einem über 2000 Quadratmeter großen Grundstück am Rand des Stiegenparks hat die Gemeinde Rodungen vorgenommen. Fichten, Kiefern, Von Christiane Nitsche

Die Stieleiche im Neubaugebiet Kreuzkamp-West ist Geschichte. Das 100 Jahre alte Naturdenkmal, um das es viele Diskussionen gegeben hat, ist am Mittwoch ohne große Schwierigkeiten gefällt worden. Wir Von Malte Bock

100 Jahre lang stand sie am Alleeweg in Olfen, am Donnerstag wurde die große Eiche gefällt. Kurios war dabei die Art, wie die Arbeiter vorgegangen sind: Stück für Stück, denn die Sägen reichten nicht, Von Theo Wolters

Die Birken am Prozessweg sollen weg! Diesen Antrag formulierten die Anwohner an den Bürgermeister und war am Dienstagabend Thema in der Sitzung des Umwelt-, Bau-, und Planungsausschusses. Der Grund für Von Stefan Klausing

Die Familie, der am Mittwoch eine mächtige Buche aufs Dach ihres Hauses im Castrop-Rauxeler Stadtteil Schwerin gekracht war, kommt wohl mit einem blauen Auge davon. Das ergab das Urteil eines Statikers. Von Abi Schlehenkamp

Missglückte Fäll-Arbeiten

Feuerwehr hat Baum aus Dachstuhl entfernt

Die riesige Buche, die am Mittwochnachmittag bei Fäll-Arbeiten auf das Haus einer Familie im Castrop-Rauxeler Stadtteil Schwerin gekracht war, wurde entfernt. Bei der missglückten Fällung wurde der halbe Von Abi Schlehenkamp

Eine riesige Buche ist am Mittwochnachmittag bei Fällarbeiten auf das Haus einer Familie im Stadtteil Schwerin gestürzt und hat dabei den halben Dachstuhl zerstört. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand. Von Abi Schlehenkamp

Stattliche Bäume liegen auf einem Acker. Entlang der Straße zeugen nur noch die Baumstümpfe von einem radikalen Holzschnitt. An der Heeker Straße zwischen Legden und Asbeck hat die Kettensäge zugeschlagen. Von Stephan Teine

Bis zu 100 Bäume erntet der Niederländer Jan Assing am Tag. Je nach Gelände und Zugänglichkeit der Bäume. Derzeit ist er mit seinem Harvester in einem Waldgebiet am Wessumer Damm im unterwegs. Von Stefan Klausing